Office: (Office 365) Mittelwert ohne Null; zu viele Argumente

Helfe beim Thema Mittelwert ohne Null; zu viele Argumente in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Edit: Lösung gefunden:... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Fabian, 23. November 2021.

  1. Fabian Neuer User

    Mittelwert ohne Null; zu viele Argumente


    Edit: Lösung gefunden:

    Code:
    =SUMME(GZ7;GZ13;GZ19;GZ25;GZ31;GZ37;GZ43;GZ49;GZ55;GZ61;GZ67;GZ73;GZ79;GZ85;GZ91;GZ97;GZ103;GZ109;GZ115;GZ121;GZ127;GZ133;GZ139;GZ145;GZ151;GZ157;GZ163;GZ169)/SUMME(GZ7>0;GZ13>0;GZ19>0;GZ25>0;GZ31>0;GZ37>0;GZ43>0;GZ49>0;GZ55>0;GZ61>0;GZ67>0;GZ73>0;GZ79>0;GZ85>0;GZ91>0;GZ97>0;GZ103>0;GZ109>0;GZ115>0;GZ121>0;GZ127>0;GZ133>0;GZ139>0;GZ145>0;GZ151>0;GZ157>0;GZ163>0;GZ169>0)


    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Formel:

    Code:
    =MITTELWERT(GZ7;GZ13;GZ19;GZ25;GZ31;GZ37;GZ43;GZ49;GZ55;GZ61;GZ67;GZ73;GZ79;GZ85;GZ91;GZ97;GZ103;GZ109;GZ115;GZ121;GZ127;GZ133;GZ139;GZ145;GZ151;GZ157;GZ163;GZ169;"0")
    Ich möchte, dass alle "0" nicht mitgerechnet werden. Die Zeilen leer zu lassen, ist keine Alternative.

    Ich habe versucht mit

    Code:
    =MITTELWERT(WENN(GZ7;GZ13;GZ19;GZ25;GZ31;GZ37;GZ43;GZ49;GZ55;GZ61;GZ67;GZ73;GZ79;GZ85;GZ91;GZ97;GZ103;GZ109;GZ115;GZ121;GZ127;GZ133;GZ139;GZ145;GZ151;GZ157;GZ163;GZ169<>0;GZ7;GZ13;GZ19;GZ25;GZ31;GZ37;GZ43;GZ49;GZ55;GZ61;GZ67;GZ73;GZ79;GZ85;GZ91;GZ97;GZ103;GZ109;GZ115;GZ121;GZ127;GZ133;GZ139;GZ145;GZ151;GZ157;GZ163;GZ169)) 
    zu rechnen. Leider geht es nicht (zu viele Argumente).

    Habt ihr eine Idee? Oder könnte ich Excel befehlen, nur jede 6. Zeile zwischen GZ7 und GZ169 auswählen, um dann =MITTELWERT(WENN()) zu nutzen?

    Danke, bG Fabian
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2021
  2. DL_
    DL_ hat Ahnung
    Moin

    Überdenke dein Modell und verwende einen durchgehenden Bereich und MITTELWERTWENNS().
     
  3. steve1da Super-Moderator
    Ungetestet:
    =MITTELWERT(WENN((REST(ZEILE(GZ7:GZ169);6)=1)*(GZ7:GZ169<>0);GZ7:GZ169))
    Als Matrixformel abschließen.
     
    steve1da, 23. November 2021
    #3
Thema:

Mittelwert ohne Null; zu viele Argumente

Die Seite wird geladen...
  1. Mittelwert ohne Null; zu viele Argumente - Similar Threads - Mittelwert Null Argumente

  2. Mittelwert berechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwert berechnen: Servus ich würde gerne für die Arbeit eine Tabelle ermitteln die mir den Stundenlohn inkl. Trinkgeld abgibt. Dies soll alles ab K3 abgegeben werden. K wird wie folgt bestimmt: Stundenanzahl...
  3. Notetabelle mit Dropdown Menü und Gewichtungen mit Prozenten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Notetabelle mit Dropdown Menü und Gewichtungen mit Prozenten: Liebe Alle Leider bin ich ein Excel Banause und komme nicht weiter... Wir Lehrer haben vom Kanton eine Notentabelle bekommen und ich möchte diese anpassen. Beim Dropdown können wir den...
  4. Mittelwert abhängig des Datums bilden

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwert abhängig des Datums bilden: Hallo, ich habe folgendes Problem: ich möchte den Mittelwert abhängig vom Datum bilden. Im folgenden ein Beispiel zu meinem Problem: Datum Wert 02.07.2021 12:08 5...
  5. Dynamischer Mittelwert

    in Microsoft Excel Hilfe
    Dynamischer Mittelwert: Hallo zusammen, ich habe eine Menge Daten pro Tag (143) und möchte nun einen Mittelwert pro Tag errechnen, aber ohne für jeden Tag extra den Mittelwertbereich händisch einzutragen. Tag 1...
  6. Tabelle Mittelwert

    in Microsoft Excel Hilfe
    Tabelle Mittelwert: Hallo Zusammen, in der Tabelle sind in Zeile 4 bis 9 Maschinen eingetragen. In der Zellen C4:Z9 stehen % Werte. In Zeile 10 in den Zellen C10:Z10 wird der Mittelwert eingetragen. Wie bekomme ich...
  7. Excel Mittelwerte

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel Mittelwerte: Hi ich bräuchte eure Hilfe und zwar würde ich gerne aus Mittelwerte verschiedener Zellen einer Gruppe berechnen. Ausgangspunkt ist eine Tabelle mit 2500 gemessenen Werten in 50 Experimenten. Nun...
  8. Mittelwert in Tabelle ohne Null

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwert in Tabelle ohne Null: Hallo zusammen Ich möchte in einer Tabelle als Ergebnis den Mittelwert (ohne Null) angezeigt bekommen. =TEILERGEBNIS(101;[Mittelwert]) ergibt 2. Sollte aber 2.8 geben. Es Grüsst Fösi 317116
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden