Office: Mittelwertwenn auf mehrere Spalten ausweiten

Helfe beim Thema Mittelwertwenn auf mehrere Spalten ausweiten in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Mahlzeit zusammen, ich verzweifle aktuell an folgendem Problem. Zur Auswertung von Ausschuss pro Mitarbeiter soll eine Tabelle erstellt und über den... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Tim_Mueller, 10. Juni 2021 um 08:22 Uhr.

  1. Mittelwertwenn auf mehrere Spalten ausweiten


    Mahlzeit zusammen,

    ich verzweifle aktuell an folgendem Problem. Zur Auswertung von Ausschuss pro Mitarbeiter soll eine Tabelle erstellt und über den Mittelwert abgebildet werden. Soweit hab ich das auch hinbekommen, jetzt kann jedoch eine zweite Person als zusätzlicher Verursacher hinzukommen. Diese Spalte kann bekomme ich aber nicht in die Berechnung mit rein auch wenn ich den Betrachtungsbereich erweitere. Bild 1 zeigt die Tabelle zum eingeben, Bild 2 den errechneten ØWert aller Ausschüsse der Mitarbeiter ( Bsp. Jaske 10,26% ). Bild 3 habe ich den Mitarbeiter Jaske jetzt mehrfach in der Spalte G hinzugefügt jedoch verändert sich der Wert nicht siehe Bild 4. Bild 1 zeigt das ich den Mittelwertwenn Suchbereich auf Spalte F & G hinterlegt habe. Was mache ich falsch oder wie würde eine Lösung aussehen.

    Vielen Dank für die Hilfe.

    LG

    Tim

    PS: Alle Namen sind fiktiv
     
  2. steve1da Super-Moderator
    Hola,

    Mittelwertwenn() kann immer nur eine Spalte betrachten, egal wie viele du angibst. Hier müsstest du auf Summenprodukt() ausweichen.
    Gruß,
    steve1da
     
  3. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo Tim,

    soweit man es aus deinen Bildchen entnehmen kann ("2.png" bzw. "4.png"), verwendest du die MITTELWERTWENN(KritBereich;KritWert;MittelwertBereich)-Funktion falsch: "KritBereich" und "MittelwertBereich" müssen exakt gleiche Größe haben: Da dein KritBereich aus 254 Zeilen x 2 Spalten besteht, muss auch der MittelwertBereich aus 254 Zeilen x 2 Spalten bestehen - schließlich muss ja Excel erkennen können, welche Zellen des MittelwertBereichs zu berücksichtigen sind und welche nicht.
     
  4. Mittelwertwenn auf mehrere Spalten ausweiten

    Hi Steve,

    danke für die schnelle Rückmeldung, jedoch funktioniert der Ersatz von Mittelwertwenn in summenprodukt oder summenproduktwenn leider nicht. Er spuckt auch direkt einen Fehler aus #Name? oder #wert!

    oder wolltest du darauf hinaus das ich komplett umschreiben muss?
     
  5. soweit man es aus deinen Bildchen entnehmen kann ("2.png" bzw. "4.png"), verwendest du die MITTELWERTWENN(KritBereich;KritWert;MittelwertBereich)-Funktion falsch: "KritBereich" und "MittelwertBereich" müssen exakt gleiche Größe haben: Da dein KritBereich aus 254 Zeilen x 2 Spalten besteht, muss auch der MittelwertBereich aus 254 Zeilen x 2 Spalten bestehen - schließlich muss ja Excel erkennen können, welche Zellen des MittelwertBereichs zu berücksichtigen sind und welche nicht.[/QUOTE]

    Hi Anton,

    ah ok der Hinweis ist super das wusste ich nämlich nicht :) damit kann ich mir auf jeden Fall eine Krücke bauen mit der ich arbeiten kann denke ich. Also für die die an der Antwort interessiert sind Bild 1 Spalte K nochmal in Spalte L abgebildet und dann ausgeblendet.

    Vielen Dank :)
     
Thema:

Mittelwertwenn auf mehrere Spalten ausweiten

Die Seite wird geladen...
  1. Mittelwertwenn auf mehrere Spalten ausweiten - Similar Threads - Mittelwertwenn Spalten ausweiten

  2. Powerpivot / Mittelwertwenns

    in Microsoft Excel Hilfe
    Powerpivot / Mittelwertwenns: Hallo zusammen, Ich habe Probleme bei der Bildung eines bedingten Mittelwertes in der Pivotabelle. Ich möchte den Mittelwert der Kategorie M (Monat) für Werte bilden. Hatte hierzu die Funktion...
  3. MITTELWERTWENN (Funktion)

    in Microsoft Excel Tutorials
    MITTELWERTWENN (Funktion): https://eus-streaming-video-rt-microsoft-com.akamaized.net/a09b1646-af6a-48d1-8bd8-15c9fb91c045/0cea3153-6395-4c48-a1de-5bfba297_1280x720_2991.mp4 Übersicht...
  4. MITTELWERTWENNS und WENNFEHLER

    in Microsoft Excel Tutorials
    MITTELWERTWENNS und WENNFEHLER: https://eus-streaming-video-rt-microsoft-com.akamaized.net/37218b31-35df-4933-a410-8819f0eaddb6/51d46610-97cd-4103-8a9b-2e3f304b_3400.mp4 Übersicht...
  5. MITTELWERTWENN (Funktion)

    in Microsoft Excel Tutorials
    MITTELWERTWENN (Funktion): MITTELWERTWENN (Funktion) Excel für Microsoft 365 Excel für Microsoft 365 für Mac Excel für das Web Excel 2019 Excel 2016 Excel 2019 für Mac...
  6. Mittelwertwenns für identische Ausprägungen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwertwenns für identische Ausprägungen: Hallo, ich habe die Nutzernamen von Personen in der ersten Spalte, in der zweiten Spalte die Position, die diese Person einnimmt. Für diese Skala habe ich die Ausprägungen von -2 bis +2 (gegen...
  7. Mittelwertwenns-Formel richtig stellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mittelwertwenns-Formel richtig stellen: Liebe Excel-Freunde! Ich stehe hier mit meinen Formeln ein wenig an und hoffe, bei euch einen Tipp oder sogar das richtige Ergebnis zu erhalten! Ich habe in meiner Tabelle mehrere Werte in...
  8. MEDIANWENNS-Funktion

    in Microsoft Excel Hilfe
    MEDIANWENNS-Funktion: Hallo, ich verzweifele gerade an einer für meine Begriffe sehr simplen Aufgabe. Ich suche nach einem Äquivalent zur MITTELWERTWENNS-Funktion, die ich bereits in meine Tabelle eingebaut habe:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden