Office: (Office 2010) Outlook 2010: Nach Wechsel von POP3 auf IMAP immer zusätzliche Datendatei

Helfe beim Thema Outlook 2010: Nach Wechsel von POP3 auf IMAP immer zusätzliche Datendatei in Microsoft Outlook Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Zusammen, ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt: Auf meinem Outlook verwalte ich insgesamt 3 Email-Postfächer. 2 davon waren ohnehin... Dieses Thema im Forum "Microsoft Outlook Hilfe" wurde erstellt von udekars, 24. Juli 2020.

  1. udekars Neuer User

    Outlook 2010: Nach Wechsel von POP3 auf IMAP immer zusätzliche Datendatei


    Hallo Zusammen,

    ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt:

    Auf meinem Outlook verwalte ich insgesamt 3 Email-Postfächer. 2 davon waren ohnehin auf IMAP, mein (uraltes) privates bei GMX habe ich nun auch auf IMAP umgestellt um so an mehreren Geräten arbeiten zu können. So weit so gut. Leider kann man in Outlook nicht einfach so auf IMAP umstellen, sondern muss sich dazu ein neues Postfach einrichten. Das habe ich dann auch getan.

    Nun zu dem Problem:

    Links in der Postfach-Leiste steht immer noch das "tote" GMX-POP3-Postfach, löschen kann ich es nicht. Ich habe Outlook nun mehrfach neu eingerichtet, Einträge in der Registry entfernt, sämtliche Outlook-Dateien vom Rechner gelöscht usw. Das Problem bleibt weiterhin. Beim Einrichten wird immer noch eine zusätzliche Datendatei erzeugt, die jedoch kein aktives Postfach enthält. Auch kann ich nicht in dieser Datendatei eines der Postfächer einbinden.
    Ich kann kein anderes Postfach als Standard setzen und das "tote" dann löschen. Dies enthält, soweit wie ich es verstanden habe, Aufgaben, Kalendereinträge und Kontakte.


    Weiß jemand eine Lösung dafür? Ziel wäre 3 Datendateien zu haben und auch in der Postfach-Leiste nur meine 3 aktiven Postfächer.

    Vielen Dank im Voraus! :)

    Karsten
     
    udekars, 24. Juli 2020
    #1
  2. Karthagos Neuer User
    Hallo Karsten,
    prüf doch bitte mal, sofern Du es nicht schon gemacht hast, die Einstellungen unter Datei >Kontoinformationen >Kontoeinstellungen >Kontoeinstellungen
    Outlook 2010: Nach Wechsel von POP3 auf IMAP immer zusätzliche Datendatei 0 Kontoeinstellungen.jpg
    Interessant sind die Register E-Mail und Datendateien. Da kannst Du Dein Standardkonto festlegen, den Datenspeicherort prüfen und ggf. auch Konten entfernen.
    Outlook 2010: Nach Wechsel von POP3 auf IMAP immer zusätzliche Datendatei 3 Kombi.jpg
    Ich arbeite seit kurzem mit Outlook 2016, deswegen sind das bei mir .ost-Dateien, bei Dir wahrscheinlich .pst-Dateien.
    Das iMap-Konto kannst Du nicht löschen, darin sind die Kontakte, der Kalender, etc. gespeichert, in den anderen .ost - bzw. .pst-Datein der gesamte eMail-Verkehr des jeweiligen Kontos.
     
    Karthagos, 16. August 2020
    #2
Thema:

Outlook 2010: Nach Wechsel von POP3 auf IMAP immer zusätzliche Datendatei

Die Seite wird geladen...
  1. Outlook 2010: Nach Wechsel von POP3 auf IMAP immer zusätzliche Datendatei - Similar Threads - Outlook 2010 Wechsel

  2. Nach der Installation des öffentlichen Updates von November stürzt Outlook 2010 beim Start ...

    in Microsoft Outlook Tutorials
    Nach der Installation des öffentlichen Updates von November stürzt Outlook 2010 beim Start ...: Nach der Installation des öffentlichen Updates von November stürzt Outlook 2010 beim Start ab (KB 4461529) Outlook 2010 Mehr... Weniger...
  3. Outlook 2010, neue emails am Konto anzeigen

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outlook 2010, neue emails am Konto anzeigen: Hallo, wenn ich Outlook öffne, dann sind alle email-Konten zugeklappt. Jedesmal muß erst das Konto aufgeklappt werden um die Anzahl der neuen emails im Posteingang zu sehen. Ist es möglich, daß...
  4. Outlook 2010 ruft nicht automatisch die Mails ab

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outlook 2010 ruft nicht automatisch die Mails ab: hallo was erst seit kurzem so ist Keine Ahnung wieso zuerst war ein Fehlercode da jetzt nicht mehr ich muss immer gehen auf Senden und Empfangen
  5. Outlook 2010 Probleme beim Kalender

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Outlook 2010 Probleme beim Kalender: Hallo leider wenn ich auf Kalender drücke rehts und ich will sehen was gestern für wichtige dinge waren oder so dann öffnet sich ein fenster ich muß auswählen welchen Kalender ich wechsle,...
  6. Wie sämtliche Aufgaben von Outlook 2010 auf Outlook 2019 übertragen?

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Wie sämtliche Aufgaben von Outlook 2010 auf Outlook 2019 übertragen?: Hallo zusammen, ich habe aktuell auf einem neuen Rechner (BS Win10) Office 2019 installiert. Bis jetzt habe ich auf einem älteren Rechner (BS Win7) mit Office 2010 gearbeitet. Ich habe den...
  7. Problem bei Wechsel von Outlook 2010 auf Outlook 365

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Problem bei Wechsel von Outlook 2010 auf Outlook 365: Hallo zusammen! Ich verzweifel gerade. Ich habe folgendes Problem: Ich habe heute Office 365 installiert (hatte vorher Office 2010). Word und Co. funktionieren gut, allerdings macht Outlook...
  8. Mail-Ordner verschieben ist nach dem Wechsel von Outlook 2007 auf 2010 nicht mehr mög

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Mail-Ordner verschieben ist nach dem Wechsel von Outlook 2007 auf 2010 nicht mehr mög: Moin .... ja, bisher mit dem alten Outlook konnte ich meine Mail-Ordner verschhieben .... wenn also ein Prozess beendet war (bzw. der damit verbundenen Mail-Verkehr) dann habe ich den gesamten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden