Office: Per Makro-Button neues Tabellenblatt mit bestimmten Funktionen erzeugen!

Helfe beim Thema Per Makro-Button neues Tabellenblatt mit bestimmten Funktionen erzeugen! in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Excel-Experten, bin neu hier in diesem Office-Forum, gefällt mir sehr gut! Würde mich freuen, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Sambora, 11. April 2012.

  1. Per Makro-Button neues Tabellenblatt mit bestimmten Funktionen erzeugen!


    Hallo Excel-Experten,

    bin neu hier in diesem Office-Forum, gefällt mir sehr gut!
    Würde mich freuen, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte!

    - Ich möchte in Tabellenblatt1 einen passwort-geschützten Makro-Button plazieren, welches bei Klicken Tabellenblatt2 erzeugt.

    - TB2 (Tabellenblatt2) soll ein Kopie von TB1 sein, mit ein paar Einschränkungen:
    - Vorher definierte Zeilen von TB1 sollen auf TB2 ausgeblendet werden (Zeile 5, 16, 27 und 36)
    - Wenn in TB1/Spalte O nichts steht, soll die jeweilige Zeile in TB2 ebenfalls ausgeblendet werden.

    Ich weiß, dieses ist ein ziemlich komplexer Wunsch, aber vielleicht kann mir doch jemand helfen!

    Vielen Dank im voraus!

    Sambora
     
    Sambora, 11. April 2012
    #1
  2. fette Elfe Erfahrener User
    Hallo Sambora,

    Deine Anforderungen sind eigentlich weder komplex noch schwierig umzusetzen.

    In der beigefügten Mappe habe ich Dir in Tabelle1 einen Button eingefügt, der ein neues Tabellenblatt erzeugt, Tabelle1 in das neue Blatt kopiert und die gewünschten Zeilen ausblendet.
    Vorher kommt noch eine Passwortabfrage mittels Inputbox.

    Das Passwort kannst Du im Makro-Code definieren.
    Allerdings frage ich mich, wenn Du ein Passwort für diese Funktion benötigst, wie sicher muss das ganze sein?
    Denn das Blatt kopieren kann ja immernoch jeder.
    Und jeder der weiß wie er den Makro-Editor öffnet, könnte Dein Passwort lesen.
    Eventuell könnte man das Passwort irgendwo in einer Zelle mit der Schriftfarbe weiß verstecken und dann vom Makro auslesen lassen, aber wirkliche Sicheherheit gibt es in Excel nicht.

    Nuja, schau erstmal ob Du mit meinem Vorschlag etwas anfangen kannst.


    Den Anhang Sambora.xlsm betrachten

    Ich hoffe geholfen zu haben.
     
    fette Elfe, 12. April 2012
    #2
  3. Hallo Achim,

    hätte nie gedacht, dass das so einfach sein kann!
    Vielen Dank für deine Hilfe! Es klappt hervorragend!

    Nun habe ich den VBA-Code in meine Liste kopiert. Nur wie bekomme ich den CommandButton in meine Liste?
    Kannst du mir noch verraten wie ich ihn in eine bestimmte Zelle (z.B, C43) mit weisser Schriftfarbe bekomme?

    Besten Dank im voraus!
    LG Sambora
     
    Sambora, 12. April 2012
    #3
  4. Per Makro-Button neues Tabellenblatt mit bestimmten Funktionen erzeugen!

    Alles klar! Habe es selbst hinbekommen! Nochmal allerbesten Dank!!!!!!!!!!!!!!!

    LG Sambora
     
    Sambora, 12. April 2012
    #4
  5. Hallo Achim (oder jemand anderer),

    könnt ihr mir noch mal helfen?

    Ich hätte gerne, dass in dem per Makro neu erstelltem Tabellenblatt nach jeder zwölften Zeile eine Leerzeile eingefügt wird.

    Ist das möglich?

    Besten Dank im voraus!

    LG Sambora
     
    Sambora, 12. April 2012
    #5
  6. fette Elfe Erfahrener User
    Hallo Sambora,

    freut mich das es klappt wie Du möchtest, und vor allem dass Du einen teil selber geschafft hast.
    So lernt man am besten.
    ;O)

    Dein Wunsch mit den Leerzeilen ist definitiv möglich.
    Ich bin gerade nur unsicher wie Du die zwölf Zeilen zählst:
    - einfach durchzählen, also nach 12 - 25 - 38 usw.
    - oder nur die sichtbaren, nicht ausgeblendeten Zeilen zählen?
    Dass müsste man vorher wissen.
     
    fette Elfe, 12. April 2012
    #6
  7. Hi Achim,

    oops! Habe ich mich wohl misverständlich ausgedrückt!

    Nur die sichtbaren, nicht ausgeblendeten Zeilen.

    Automatisch erstelltes Tabelleblatt:
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13 Leerzeile
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26 Leerzeile
    27
    28
    29
    30
    31
    32
    33
    38
    39
    40
    41
    42
    43 Leerzeile

    usw....

    Danke im voraus!
    LG Sambora
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2012
    Sambora, 13. April 2012
    #7
  8. fette Elfe Erfahrener User

    Per Makro-Button neues Tabellenblatt mit bestimmten Funktionen erzeugen!

    Hallo Sambora,

    habe ich Dir im Code eingebaut.
    Achte darauf dass Du alle Änderungen übernimmst (siehe beigefügte Datei) oder kopiere den Code aus dem neuen Anhang komplett...

    Den Anhang Sambora.xlsm betrachten

    Ich hoffe geholfen zu haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2012
    fette Elfe, 13. April 2012
    #8
  9. Hallo Achim,

    es funktioniert! Aller besten Dank!

    Gruß,
    Sambora
     
    Sambora, 16. April 2012
    #9
  10. Marcus1 Neuer User
    Hallo,
    auch wenn der Beitrag hier schon etwas älter ist, möchte ich gern dieses Thema nochmals aufgreifen. Ich habe eine ähnliche Herausforderung zu bewältigen und hoffeHilfe zu hier, die richtige Hilfe bekommen.
    Bei mir werden in einem Tabellenblatt (TB1) Datensätze mit einer von mir vergebenen fortlaufenden Nummer eingegeben. Nun hätte ich gern per Makro Button, das unter der jeweiligen Nummer in TB1 eine neues Tabellenblatt (TBx), allerdings in einer separaten Arbeitsmappe, erzeugt wird. Das neu erzeugte TB (TBx) sollte mit der Nummer die in TB1 vergeben wurde, abgespeichert werden. Außerdem soll für das neu erzeugte TBx auf eine Vorlage (TB2) zurück gegriffen werden, die wiederum in einer separaten Arbeitsmappe besteht.
    Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich erklärt. Kann mir jemand weiter helfen?
     
    Marcus1, 17. März 2017
    #10
Thema:

Per Makro-Button neues Tabellenblatt mit bestimmten Funktionen erzeugen!

Die Seite wird geladen...
  1. Per Makro-Button neues Tabellenblatt mit bestimmten Funktionen erzeugen! - Similar Threads - Makro Button Tabellenblatt

  2. Button mit Makro um Werte in Tabelle einzufügen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Button mit Makro um Werte in Tabelle einzufügen: Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem. Ich möchte gerne Werte, wie zB Datum Uhrzeit und andere Werte in ein Worksheet eintragen und durch einen Klick auf einen Button sollen die Werte...
  3. Makro per Button in Menüband einbinden

    in Microsoft Word Hilfe
    Makro per Button in Menüband einbinden: Hallo zusammen, ich habe ein Makro, dass ich gerne per Klick ausführen möchte. Am besten wäre, wenn diese Makro als Button direkt auf dem Word-Dokument angeklickt werden könnte, dieser Button...
  4. Datei speichern unter, Button abbrechen Makro beenden

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datei speichern unter, Button abbrechen Makro beenden: Hallo zusammen Ich bin nun seit Stunden am Suchen und komme nicht weiter. Möchte eine Excel-Makrodatei unter dem gleichen Pfad mit einem Dateiname, den ich von einer Zellen hole, abspeichern. Wenn...
  5. Makro stürzt ab wenn über Button ausgeführt

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro stürzt ab wenn über Button ausgeführt: Hallo, wenn ich den nachfolgenden Code über die Makroliste starte, funktioniert er einwandfrei. Wenn ich diesen Code über einen Button starte, funktioniert er bei mir nicht mehr. Excel hängt...
  6. Makro per Button starten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro per Button starten: Guten Morgen liebe Community, ich brauche mal wieder Hilfe in Excel. Ich habe ein Makro aufgezeichnet, weil ich es anders leider gar nicht hinbekommen würde. Was will ich durch den Buttonklick...
  7. Hilfe bei Makro schreiben

    in Microsoft Excel Hilfe
    Hilfe bei Makro schreiben: Hallo zusammen Ich wollte mir ein kleines Tool zum Basteln meiner monatlichen Provisionen basteln. Ich habe eine Excel Mappe mit folgenden Datenblätter: 1. Gunddaten 2. Vertragsprovision...
  8. Makro TextBox Pivot

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro TextBox Pivot: Hallo! Ich hoffe mir kann hier jemand helfen. Leider bin ich nicht so fit im Umgang mit Makros. :( Mein Problem: Ich habe zwei TextBoxen (TextBox1 und TextBox2) in denen die Namen von zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden