Office: (Office 2019) Rechnen wenn Bedingung erfüllt

Helfe beim Thema Rechnen wenn Bedingung erfüllt in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, ich möchte aus der Spalte "B" die Werte mit den Werten aus den Spalten N2 - Q8 addieren lassen, wenn der jeweilige Wert aus der Spalte "B"... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Motor-Bastler, 22. November 2023.

  1. Rechnen wenn Bedingung erfüllt


    Hallo, ich möchte aus der Spalte "B" die Werte mit den Werten aus den Spalten N2 - Q8 addieren lassen, wenn der jeweilige Wert aus der Spalte "B" paarig ist. Alle betroffenen Spalten sind im Standard formatiert. Die Formel steht in Spalte "R".

    Mein Ergebnis bisher ist immer die Null.

    =SUMME(WENN(ISTZAHL(VERGLEICH(B:B;{"10";"20";"30"};0));N2:Q8; 0))

    Könnte mir bei der Formel weiterhelfen? Gruß
     
    Motor-Bastler, 22. November 2023
    #1
  2. Klaus-Dieter Erfahrener User
    Hallo,

    ach du Sch..., noch ein Bastler. Rechnen wenn Bedingung erfüllt *:)* Wenn du die Werte in Anführungszeichen setzt, werden daraus Texte, damit kann man nicht rechnen.
     
    Klaus-Dieter, 22. November 2023
    #2
  3. HKindler
    HKindler hat Ahnung
    Hi,

    was genau willst du berechnen? Was heißt "paarig"? Du kennst den Unterschied zwischen Zahl und Text?
    Eine Beispieldatei mit Wunschergebnis würde hier helfen.

    Wenn ich rate:
    =SUMME(ZÄHLENWENN(B:B;{10;20;30});N2:Q8)
     
    HKindler, 22. November 2023
    #3
  4. Rechnen wenn Bedingung erfüllt

    Sorry, ich glaube das ich etwas oberflächlich in meiner Erklärung war. Es sollte so sein, dass in Spalte "B2" die Werte herangezogen werden, um in den jeweiligen Zeilen N - Q diese darin enthaltenen Werte zu ermitteln. Hintergrund ist die Formelzeile in alle Zeilen zu kopieren, und ein Ergebnis zu erhalten. Z.B. kann die Nummer 10 der Spalte "B" in mehreren Zeilen aufeinander folgen. Die Zeilen mit der Nummer 10 sollten dann addiert werden, auch wenn sie über mehrere Zeilen Werte enthält.
    Mein neuer Versuch, der ebenfalls kein richtiges Ergebnis bringt:
    =SUMME(WENN(ISTZAHL(VERGLEICH(B:B;{10;20;30;40;50};0));N2:Q8; 0))
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2023
    Motor-Bastler, 22. November 2023
    #4
  5. steve1da Office Guru
    Hola,
    B2 ist keine Spalte, N-Q sind keine Zeilen.
    Ich frage auch mal nach einer Beispieldatei denn auch ich habe Null Ahnung was du überhaupt vorhast.
    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 22. November 2023
    #5
  6. Zum besseren Verständnis hier mal meine Datei.
     
    Motor-Bastler, 22. November 2023
    #6
  7. HKindler
    HKindler hat Ahnung
    Hi,

    und wo ist das Wunschergebnis?

    Wenn ich deine Idee jetzt versuche zu verstehen, sollte eigentlich folgendes passen.

    Mach eine Liste mit allen Nummern aus B. Bei aktuellem Excel wäre das =EINDEUTIG(B2:B9) Bei deiner Version brauchst du entweder das CSE-Addin von Flotter Feger oder eine AGGREGAT-Formel oder du machst es händisch.
    Nehmen wir an, diese Liste startet in X2. Dann kommt in Y2 die Formel =SUMMENPRODUKT(($B$2:$B$9=$X2)*$N$2:$Q$9) Diese Formel bis ans Ende der Liste ziehen.
     
    HKindler, 22. November 2023
    #7
  8. Rechnen wenn Bedingung erfüllt

    Danke, hat mir sehr geholfen. Gruß MB
     
    Motor-Bastler, 22. November 2023
    #8
  9. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo,

    für Excel2019:
    in U2: {=WENNFEHLER(INDEX($B$2:$B$9;VERGLEICH(1;(ZÄHLENWENN(U$1:U1;$B$2:$B$9)=0)*($B$2:$B$9<>"");0));"")}
    in V2: =SUMMENPRODUKT(($B$2:$B$9=$U2)*$N$2:$Q$9)

    Beide Formeln hinunter kopieren bis Zeile 6

    Achtung: Die "Zahl" 6,75 in Zelle N6 ist bei dir als Text enthalten, sodass die Summe von 12,7 in R6 falsch ist !!
    Ich habe dies in der nachfolgenden Grafik richtig gestellt.

    Rechnen wenn Bedingung erfüllt upload_2023-11-22_18-59-5.png
     
    Exl121150, 22. November 2023
    #9
  10. Hallo, die Lösung von E... ist ja noch perfekter. Aber die Formel in der Spalte "U" scheint noch einen Fehler innezuhaben. Nach der Eingabe und Hochtaste und Enter wird der Wert Null ausgegeben. Wenn ich jedoch händisch z. B. eine 10 eintrage wird der richtige Wert aus Spalte R übernommen. Für so eine umfangreiche Formel bitte ich nochmal um Unterstützung.
     
    Motor-Bastler, 23. November 2023
    #10
  11. steve1da Office Guru
    Hola,
    eine Matrixformel wird mit Strg-Shift-Enter abgeschlossen. Hast du das gemacht?
    Gruß,
    steve1da
     
    1 Person gefällt das.
  12. Ja, die geschweifte Klammer ist in der Formel vorhanden.
     
    Motor-Bastler, 23. November 2023
    #12
  13. Exl121150 Erfahrener User

    Rechnen wenn Bedingung erfüllt

    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2023
    Exl121150, 23. November 2023
    #13
  14. Erst mal Danke, kann die Datei erst später einmal öffnen.
     
    Motor-Bastler, 23. November 2023
    #14
Thema:

Rechnen wenn Bedingung erfüllt

Die Seite wird geladen...
  1. Rechnen wenn Bedingung erfüllt - Similar Threads - Rechnen Bedingung erfüllt

  2. Formel über mehrere Spalten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Formel über mehrere Spalten: Hallo, ich suche Hilfe zu folgender Formel: =ArbTab!M2*Werte!$D$7, diese funktioniert so weit. Jetzt möchte ich die Spalten O2, P2 und Q2 aus der Tabelle ArbTab mit in die Formel einbringen....
  3. Suche nächsten Wert in Spalte und rechne mit ihm

    in Microsoft Excel Hilfe
    Suche nächsten Wert in Spalte und rechne mit ihm: Hallo zusammen, ich möchte aus einer Tabelle eine prozenduale Verteilung erreichen. Meine Liste ist seeeehr lang und kann dynamisch sein, daher möchte ich nicht immer jede Zelle anpassen müssen....
  4. Zeiten rechnen mit Ausnahmen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zeiten rechnen mit Ausnahmen: Hallo zusammen, ich muss von unseren Außendienstmitarbeitern Einsatzzeiten in der Rufbereitschaft für unsere Personalabteilung ausrechnen. Die Datei (hier eine Beispieldatei hochgeladen) dient...
  5. Multiplikation über mehrere Tabellenblätter

    in Microsoft Excel Hilfe
    Multiplikation über mehrere Tabellenblätter: Hallo, bräuchte kurz eure Hilfe. Ich möchte im Tabellenblatt X das Ergebnis einer Multiplikation (€ Betrag mal Prozentsatz) von Tabelle Y berechnen & anzeigen lassen. Leider zeigt es mir immer 0€...
  6. Wenn/Und Datum + rechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wenn/Und Datum + rechnen: Hey Leute ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. (Achtung: Langer Text) Ich verzweifle an der Formel: Hintergrund: Spalte P steht ein Datum (15.05.2019) (Datumsformat) Spalte E steht ein Betrag...
  7. VBA Formular rechnet nicht

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA Formular rechnet nicht: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der angehängten Datei. Diese besteht aus: Der Tabelle1 in welcher sich ein CommandButton befindet, der nichts weiter tut, als die UserForm zu öffnen....
  8. Zusammenrechnen bestimmter Werte aus Abfragen

    in Microsoft Access Hilfe
    Zusammenrechnen bestimmter Werte aus Abfragen: Hallo Forum, ich hoffe mir kann jemand helfen. Mein Problem besteht im Moment darin, dass ich gruppierte Werte in einer weiteren Abfrage zusammen Rechnen muss. es geht speziell um Fahrzeuge und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden