Office: (Office 2019) Spaltenabgleich mit Wertübernahme

Helfe beim Thema Spaltenabgleich mit Wertübernahme in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen, ich stoße gerade vor ein Problem welches ich gerade nicht zu Lösen vermag. Folgende Situation. Tabellenblatt 1 mit 300 Einträgen... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von JFe, 16. November 2021.

  1. JFE
    JFe Neuer User

    Spaltenabgleich mit Wertübernahme


    Hallo zusammen, ich stoße gerade vor ein Problem welches ich gerade nicht zu Lösen vermag.
    Folgende Situation.

    Tabellenblatt 1 mit 300 Einträgen
    Spalte A = Namen alt
    Spalte B = Zahlenwert alt

    Tabellenblatt 2 mit 480 Einträgen
    Spalte C = Namen neu
    Spalte D = Zahlenwert neu (stellenweise mit L

    Tabellenblatt 3 mit 480 Einträgen
    Spalte E = Namen neu (=Spalte C)

    Nun soll auf der dritten Seite, die entsprechenden Werte zu den richtigen Namen eingegliedert werden.

    Abfrage Namen alt in Namen neu vorhanden.
    Ja gibt es = nimm entsprechenden Wert aus Zahlenwert Neu
    Name gibt es nur in Alt? Dann nimm Wert von alt.

    Name gibt es in beiden, aber in Neu ohne Wert?
    Dann nimm Wert alt.

    Name Neu nicht in Name alt?
    Dann nimm Name neu mit Wert Neu (egal ob Leerstelle)

    Ich beiß mir mit Verschachtelten Formeln gerade die Zähne aus.
    Vielleicht weiß hier jemand ja mehr, bzw. kann mir den richtigen Denkanstoß geben?
     
  2. steve1da Super-Moderator
    Hola,
    lade bitte eine Exceldatei hoch.
    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 16. November 2021
    #2
  3. JFE
    JFe Neuer User
    Hab einen kleinen Test Dummy mit Fiktiven Namen erstellt.
    Das Problem, die Anordnung ist nicht identisch, in Neu fehlt vllt sogar ein Name den es in Alt gab. Sowie in Neu sind Namen enthalten welche es in Alt nicht gab. Denke das beschreibt mein Problem am ehesten
     
  4. steve1da Super-Moderator

    Spaltenabgleich mit Wertübernahme

    kombine ist leer.
     
    steve1da, 16. November 2021
    #4
  5. JFE
    JFe Neuer User
    Genau, weil ja wie gesagt Namen von beiden Seiten zusammengetragen werden sollen, aber nicht gedoppelt werden. dazu sollen werte von neu übernommen werden, und sofern neu einen Leereintrag hat, soll der wert aus alt übernommen werden.

    ich weiß nicht wie das in Kombine übertragen soll, außer Copy Paste
     
  6. DL_
    DL_ hat Ahnung
    Moin

    Da keine Wunschergebnisse vorliegen ist jede Lösung richtig.
     
  7. JFE
    JFe Neuer User
    Wie hast du das gemacht? Denn einen Formelbezug hast du ja nicht benutzt? Bei fast 500 Zeilen gestaltet sich das manuell eher als schwierig?. Trotzdem schon mal vielen Dank für die Einsicht ;)
     
  8. DL_
    DL_ hat Ahnung

    Spaltenabgleich mit Wertübernahme

    Es handelt sich um eine Power Query-Lösung.
     
  9. JFE
    JFe Neuer User
    Mir war das Ergebnis nicht wichtig, sondern der Weg zum Ergebnis. Ich dank dir für deine Ausarbeitung, kann hiermit aber auch nicht wirklich viel Anfangen.
     
  10. JFE
    JFe Neuer User
    Ich wäre um Hilfe sehr dankbar.
    Also ich fasse die Situation noch mal zusammen.


    Seite 1 & 2 jeweils mit einer Spalte Namen und mit einer Spalte Werte. Seite 1 hat weniger Namen als Seite 2.
    Vielen Namen von Seite 1 sind auf Seite 2 zu finden (+ eben zusätzliche Namen).
    Wenn die Namen auf Seite 1 & 2 zu finden sind, soll der Wert von Seite 2 genommen werden.
    Wenn die Namen nur auf Seite 1 zu finden sind, soll der Wert von Seite 1 genommen werden.
    Wenn die Namen nur auf Seite 2 zu finden sind, soll der Wert von Seite 2 genommen werden.
    Wenn die Namen auf Seite 1 & 2 zu finden sind, aber Seite 2 keinen Eintrag bei der Nummer hat, soll der Wert zu dem Namen aus Seite 1 genommen werden


    Habe da schon mit einem einfachen Sverweis gearbeitet, der funktioniert auch ganz gut wenn die Namen auf Seite 1 & 2 sind.
    Die anderen Optionen habe ich Versucht mit einem Wenn(Sverweis;(Sverweis);Zelle) zu erfassen aber das klappt vorne und hinten nichtw
     
  11. DL_
    DL_ hat Ahnung
    Den Weg zum Ergebnis findest du im Query-Editor. Dort sind alle Schritte aufgeführt.
     
  12. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo @JFe,

    es gibt 2 Möglichkeiten:

    1) Diese Möglichkeit hat dir DL_ vorgeführt mit Power-Query. Das ist die schönere/bessere Möglichkeit, weil sie sich auch dynamisch an sich ändernde Quelldaten (ALT, NEU) anpasst. Macht man einen Rechtsklick in die Ergebnistabelle und wählt "Aktualisieren" aus, bekommt man eine aktualisierte Ergebnistabelle.
    Um an die Innereien des Power-Query-Editors zu gelangen, brauchst du nur
    a) die aktive Zelle in die Ergebnistabelle zu stellen (zB.: kombine!A2)
    b) rechte Maustaste und den Befehl "Daten vom Blatt abrufen..." auswählen.
    Es wird dir der Power-Query-Editor angezeigt, wobei in der linken Spalte "Abfragen" 4 Abfrage-Auswahlen angeboten werden, von denen die Abfrage "Zusammenführen1" die zentrale Abfrage darstellt. Klickst du auf diese, kannst du mit der rechten Spalte "Angewendete Schritte" schrittweise nachverfolgen, wie es zum endgültigen Abfrageergebnis kommt.

    2) Es gibt eine 2. Möglichkeit, die weniger schön ist, da sie statisch ist. Ändern sich nämlich die Quelldaten (ALT, NEU), muss sie immer wieder neu durchgeführt werden, um ein aktualisiertes Ergebnis zu erhalten.
    Zuvor ein neues Ergebnisblatt auswählen und dann den Befehl:
    Menüband > Tabulator "Daten" > Gruppe "Datentools" > Button "Konsolidieren".
    Es erscheint das Konsolidieren-Dialogfenster, wobei du als Konsolidierungsfunktion "Max." auswählen solltest, damit in der Wert-Spalte der korrekte Wert eingeblendet wird:
    Spaltenabgleich mit Wertübernahme upload_2021-11-17_14-32-16.png
    Ins Feld "Verweis" ist zuerst der 1. Tabellenbereich einzugeben (zB. "ALT" bzw. "alt!A2:B15"). Mit Button "Hinzufügen" in die "Vorhandenen Verweise" übernehmen.
    Dann im Feld "Verweis" den 2. Tabellenbereich eingeben (zB. "NEU" bzw. "neu!A2:B20"). Mit Button "Hinzufügen" zu den "Vorhandenen Verweisen" übernehmen.
    Wichtig ist dann noch das Häkchen in der Checkbox "Linker Spalte", damit die korrekte Beschriftung aus den Verweisen übernommen wird.
    Zum Abschluss Button "OK" drücken und die konsolidierte Auflistung wird im anfangs ausgewählten Ergebnisblatt eingeblendet.
     
    Exl121150, 17. November 2021
    #12
Thema:

Spaltenabgleich mit Wertübernahme

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden