Office: (Office 2019) Subtabelle erstellen

Helfe beim Thema Subtabelle erstellen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Guten Tag, ich bekomme automatisiert eine Reihe von Daten die ich gerne in subtabellen (neues Tabellenblatt) aufteilen möchte. Natürlich könnte ich... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von MojoMo18, 29. Januar 2024.

  1. Subtabelle erstellen


    Guten Tag,
    ich bekomme automatisiert eine Reihe von Daten die ich gerne in subtabellen (neues Tabellenblatt) aufteilen möchte. Natürlich könnte ich einfach einen Filter setzen aber ich möchte es nicht händisch machen sondern "automatisieren". Wichtig ist das alle werte übernommen werden.

    Ich habe eine Tabelle als Beispiel angehangen. Hier möchte ich die Daten nach den Orten aufgliedern. Es soll entsprechend in der Tabelle 2(Düsseldorf) die Werte (Entfernung, Kosten und Auto) aufgelistet werden. Die Werte die aktuell bei den Städten stehen habe ich für das Beispiel kopiert damit man sieht wie es aussehen soll.

    Mit dem XVerweis bekomme ich nur eine Zeile. Es sollen aber alle Zeilen in den Düsseldorf auftauchen aufgelistet werden. Im Idealfall alle werte der Zeile. Die Anordnung der Daten ist leider nicht veränderbar da es automatisch generiert wird.

    Ich hoffe das Thema ist einigermaßen zu verstehen und bedanke mich vorab schonmal für die Hilfe.
     
    MojoMo18, 29. Januar 2024
    #1
  2. Klaus-Dieter Erfahrener User
    Hallo Mojo,

    was du da vorhast, ist keine optimale Arbeitsweise. Mit dem Autofilter kannst du jederzeit deine Liste nach dem gewünschten Ort filtern. Gleichartige Daten gehören grundsätzlich in eine Liste.
     
    Klaus-Dieter, 29. Januar 2024
    #2
  3. Hallo Mojo,

    mit der Version 365, siehe Datei.

    Gruß
    Roger
     
    Roger 57, 29. Januar 2024
    #3
  4. Subtabelle erstellen

    Danke erstmal für deine Antwort. Das Konstrukt ist sicherlich nicht perfekt aber so gewollt.
     
    MojoMo18, 30. Januar 2024
    #4
  5. Vielen Dank auch für deine Antwort. Ich werde versuchen die Formel entsprechend nachzustellen und würde falls ich nicht weiter komme nochmal auf dich zukommen.
     
    MojoMo18, 30. Januar 2024
    #5
  6. Ok leider habe ich kein Office 365 wodurch ich die Formel nicht verwenden kann. Gibt es eine alternative für "_xlfn.CHOOSECOLS"?
     
    MojoMo18, 30. Januar 2024
    #6
  7. PIVPQ hat Ahnung
    Hallo

    Anbei zwei Lösungen wie man es auch noch tun könnte.
    A) PQ
    B) Pivot
     
  8. Exl121150 Erfahrener User

    Subtabelle erstellen

    Hallo,

    Statt CHOOSECOLS(Bereich;SpalteNr) bzw. zu Deutsch SPALTENWAHL(Bereich;SpalteNr) kann man auch
    INDEX(Bereich;0;SpalteNr) verwenden.

    Weiters habe ich dir in der beiliegenden Datei die "altbackene" Lösung deines Problems beigefügt.

    1) Im Arbeitsblatt "Daten" habe ich deine Entfernungsdaten in die strukturierte Tabelle "tbEntfernungen" umgewandelt. Das hat den Vorteil, dass man beliebig viele Zeilen anfügen kann, ohne an den Formeln, die darauf zugreifen, etwas ändern zu müssen.

    2) Ich habe in den Namensmanager den Namen "ListeOrte" aufgenommen mit folgender Formel: =tbEntfernungen[Ort]
    Diesen Namen habe ich in den DropDowns in Zelle G2 aller Arbeitsblätter verwendet, womit sich die DropDowns automatisch an die Zeilenanzahl der Tabelle "tbEntfernungen" anpassen.

    3) In den Arbeitsblättern für die Orte (Düsseldorf, Köln, Frankfurt, etc.) habe ich dir in Zelle G2 das DropDown aus Punkt 2) eingefügt. Ferner habe ich in Zelle A2 folgende Formel eingegeben:
    =WENNFEHLER(INDEX(tbEntfernungen; AGGREGAT(15;6;ZEILE(tbEntfernungen[Ort])-ZEILE(tbEntfernungen[#Kopfzeilen])/(tbEntfernungen[Ort]=$G$2);ZEILE(A1));SPALTE(A1));"")
    Diese habe ich durch Formelkopieren (!!) in den restlichen Zellbereich von A2:D20 kopiert. Diese 19x4 Formeln verwenden dabei die DropDown-Auswahl aus Zelle G2.

    4) Falls in deinen Daten (Tabelle "tbEntfernungen") weitere Orte dazukommen, brauchst du nur eines der Orte-Arbeitsblätter zu kopieren und die DropDown-Auswahl auf diesen Ort umzustellen und der Rest müsste ohne weitere Änderung sofort funktionieren. Mit "München" habe ich dir das beispielhaft getestet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2024
    Exl121150, 31. Januar 2024
    #8
  9. Vielen Dank für die Hilfe und vor allem die super Erklärung.
    ich habe in der zwischenzeit natürlich auch etwas "probiert" und arbeite mit folgender Formel.
    =FILTER(Daten!A:D;Daten!B:B="Düsseldorf") Für Köln/Frankfurt dann entsprechend.
    Es werden definitiv nur diese 3 Städte zur Auswahl stehen.
    Vielleicht denke ich zu einfach aber wieso sollte ich meine Formel nicht verwenden?
     
    MojoMo18, 31. Januar 2024
    #9
    1 Person gefällt das.
  10. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo,

    wenn die FILTER-Funktion in Excel2019 bereits funktioniert - warum solltest du sie dann nicht verwenden?
    Diese Funktion hat das Formelungeheuer, das man vor FILTER() benötigte, überflüssig gemacht. Da ich nicht wusste, ob sie schon funktioniert bzw. in welcher Weise sie gegebenenfalls funktioniert in Excel2019 , habe ich die frühere Variante genommen.
     
    Exl121150, 1. Februar 2024
    #10
Thema:

Subtabelle erstellen

Die Seite wird geladen...
  1. Subtabelle erstellen - Similar Threads - Subtabelle erstellen

  2. Formel erstellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Formel erstellen: Hallo, ich bin neu auf diesen Seiten und habe folgende Frage: Zur Dokumentation möchte ich, das erstens in den Spalten der Zählerstand eingetragen wird aber nur die Differenz zum vorigen Monat...
  3. Unmittelbar nebeneinander liegende Gruppierungen erstellen.

    in Microsoft Excel Hilfe
    Unmittelbar nebeneinander liegende Gruppierungen erstellen.: Hallo liebe Excel-Experte, ich möchte gerne unmittelbar nebeneinander liegende Gruppierungen von Spalten erstellen. Das gelingt mir aber nicht. Ich muss immer eine nicht gruppierte Spalte...
  4. Aus Ausgewählten Spalten eine neue Tabelle erstellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Aus Ausgewählten Spalten eine neue Tabelle erstellen: Ich bin ja derzeit an einer großen Inventur-Tabelle. Nun soll daraus ja eine übersichtliche Tabelle werden, die man einreicht. Ich könnte jetzt einfach dahergehen und alle Spalten ausblenden, die...
  5. Songbook erstellen mit Button

    in Microsoft Excel Hilfe
    Songbook erstellen mit Button: Hallo zusammen ich wäre mal wieder für Hilfe beim Songbook erstellen dankbar Ich stelle mir an der Oberfläche je einen Button pro Interpreten vor, den man anklickt und dann die dazu gehörigen...
  6. Datum fortlaufend für ein Monat automatisch erstellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datum fortlaufend für ein Monat automatisch erstellen: Hallo ich muss jeden Monat mehrere dieser Blätter ausfüllen und das Datum mühselig eintragen. Das Blatt ist gesperrt, nur die Zelle neben den Wochentagen kann ausgefüllt werden und der Zeitraum...
  7. Katalog erstellen

    in Microsoft PowerPoint Hilfe
    Katalog erstellen: Hallo liebe Helfer, ich habe viele schöne Handarbeiten gemacht und diese alle in PP gespeichert. (eine andere Möglichkeit weiß ich nicht),da kann man so schön platzieren. Es kommt ja laufend was...
  8. Erstellung Angebot mit 6 Zeiträumen und 4 Preiskategorien

    in Microsoft Excel Hilfe
    Erstellung Angebot mit 6 Zeiträumen und 4 Preiskategorien: Hallo Zusammen, bin neu hier und habe die folgende Herausforderung: Es gelten die folgenden Eckdaten - es gibt 6 Mietzeiträume bei denen es jeweils 3 unterschiedliche Zeitraumvorgaben gibt (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden