Office: (Office 2013) Summe aus Inhalten mehrerer Textfelder bilden

Helfe beim Thema Summe aus Inhalten mehrerer Textfelder bilden in Microsoft Access Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, ich stehe vor einem kleinem, aber für mich unlösbaren Problem. In einem Formular möchte ich in einem Textfeld, welches im Formularkopf... Dieses Thema im Forum "Microsoft Access Hilfe" wurde erstellt von justen84, 27. September 2015.

  1. Summe aus Inhalten mehrerer Textfelder bilden


    Hallo,

    ich stehe vor einem kleinem, aber für mich unlösbaren Problem.

    In einem Formular möchte ich in einem Textfeld, welches im Formularkopf angelegt ist, die Summe von Feldern, die im Detailbereich des gleichen Formulars in Endlosformular-Darstellung angelegt sind, berechnen.
    Meine Formel lautet:

    Code:
    Als Ergebnis bekomme ich #Fehler

    Hat jemand eine Idee?

    :)
     
  2. Schau mal im Entwurf nach, wie das Textfeld im Detailbereich tatsächlich heisst ... das kann ja durchaus vom Feldnamen (=Steuerelementinhalt) abweichen. Auf diesen namen musst Du Dich in der Formel im Textfeld im Formularkopf beziehen.
     
    hcscherzer, 28. September 2015
    #2
  3. Wenn ich das Feld anklicke und im Eigenschaftsblatt mir den Namen ansehe, dann steht da unter "Name" der Feldname, den ich auch genutzt habe. Also in dem Fall Feld1
     
  4. Summe aus Inhalten mehrerer Textfelder bilden

    Moin,

    na dann lad mal ne abgespeckte db hoch, damit man sich das anschauen kann.
     
    el_gomero, 28. September 2015
    #4
  5. Ich habe jetzt nur mal das Formular extrahiert. Aber in der Entwurfsansicht sollte man alles relevante sehen.
     
  6. Im Beispiel wird auf Feld AE1 summiert.
     
    el_gomero, 29. September 2015
    #6
  7. Code:
    Übrigens 1 ist auch kein guter Feldnamen, wie auch 2,3,4,5, usw.
     
    Kyron9000, 29. September 2015
    #7
  8. Summe aus Inhalten mehrerer Textfelder bilden

    Das mit Summe([1]) war von meinem letzten Test.

    Sonst steht da drin
    Code:
    Da es sich um ein Endlosformular handelt, sollte dann die einzelnen Werte aus jedem Feld AE1 zusammengerechnet werden.
     
  9. liest du eigentlich auch die Antworten? Zuerst hast du dich auf ein Feld Feld1 bezogen, dass es nirgends gibt. Jetzt plötzlich 1. *frown.gif*

    Lad nochmal ne Version mit Tabelle und ggf Abfrage hoch. Daten können raus.
     
    el_gomero, 29. September 2015
    #9
  10. ...ich meinte du solltest =Summe([1]) verwenden!

    Du hast nur eine Textfeldbezeichnung AE1 und das kannst nicht summieren,
    du musst den Steuerelementinhalt verwenden also, den Feldnamen.
    Und, das du Zahlen als Feldnamen verwendest finde ich nicht gut.

    Was ist der Feldtyp von [1] usw?

    habe noch mal nachgesehen...
    Code:
    Wenn du Fehler in deinem Code hast, wird auch #Fehler im Textfeld, als Summe, ausgegeben!
    Das ist aber ohne Tabellen nicht feststellbar ;M)
     
    Kyron9000, 29. September 2015
    #10
  11. Natürlich lese ich die Antworten.
    Also "Feld1" war in meiner 1. Beschreibung einfach eine von mir genutzte Variable. Das Feld1 heißt in meiner realen DB AE1.

    Mit =Summe([1]) habe ich es auch schon probiert. Funktioniert ebenfalls nicht.

    Die [1] kommt vom Steuerelement im Feld.

    Ich hab mal einer Version meiner DB hochgeladen. Daten sind soweit raus.
    Noch als Anmerkung: Da wird bestimmt einiges drin sein, was man anderes machen kann, ich mache das mal "nur eben nebenbei".

    Vielen Dank
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Januar 2021
  12. Dann schau dir mal die posts #1, 3 und 6 an. In 1 und 3 heisst das Feld Feld1, in #6 sage ich dir, dass es dies nicht gibt und AE1 heisst. Dann soll es plötzlich nur noch 1 heissen ...


    So sieht die Datenquelle für dein Formular aus:
    Code:
    Da steht nix von 1, AE1 ... - also kann auch nix summiert werden, so einfach ist das.
     
    el_gomero, 29. September 2015
    #12
  13. Summe aus Inhalten mehrerer Textfelder bilden

    \@el_gomero:

    Da steht natürlich da nicht drin, das ist aus einer Abfrage aus einer Tabelle:
    Tbl_Datum.AbrTag

    Da es sich um eine dynamische Ansicht handelt, habe ich in einer Tabelle quasi das Datum in seine Einzelteile zerlegt. AbrTag, AbrMonat, AbrJahr.
    1 ist also der 1. eines Monats usw..

    @Kyron9000:

    Danke erstmal für deine sachlichen Tipps!
    Im 5 Versuch des Abspeichern hat =Summe([1]) dann doch funktioniert und rechnet ordnungsgemäß alle Werte zusammen.

    Wenn ich aber =Summe([1]+[2]) in mein Summenfeld innerhalb des Endlosformular schreibe, rechnet er zwar zusammen, aber dann sämtliche Inhalte aus [1] und [2] innerhalb des Formulars.
     
  14. ...na ja, da steht nichts von 1 usw. da es eine Kreuzabfrage ist und die Tage 1,2,3,4 also das Tagesdatum verwendet wird.

    Habe zwar zuerst vermutet, dass es eine Kreuzabfrage ist, aber da er dem Formular den Namen Frm_Zeiterfassung gegeben hat,
    dachte ich es kann etwas eingegeben werden. So aber nicht.

    Die 2. BDB ist zwar mit Tabellen, aber die Abfrage zeigt keine Daten.

    kann ich jetzt nicht testen, wird aber wohl so sein!
    Anzahl_AE zählt aber die Summe der Zeile zusammen, oder nicht?
     
    Kyron9000, 29. September 2015
    #14
  15. Die ganzen Daten in dem Endlosformular kommen aus einer Kreuztabelle. Zum bearbeiten kann man die dann nicht nutzen, dafür gibts eine spezielle Eingabemaske. Das funktioniert auch super.

    Wenn du damit das Feld in der Tbl_Erfassung meinst, dann nein. Das sind die Einzelwerte die über die Kreuztabelle abgefragt werden und dann in den Feldern AE1-AE31 (also den Steuerelementinhalten 1-31) wiederfinden.

    Ich bin schonmal happy, dass das Addieren jetzt funktioniert. Die andere Berechnung wäre nur ein Bonus, die brauche ich nicht zwingend.

    Also wenn du da bei Gelegenheit nochmal einen Tipp hast, nehme ich den gerne. Aber bitte nicht so viel Mühe rein stecken.
    Hier gibts noch genug andere Hilfsbedürftige *Smilie
     
Thema:

Summe aus Inhalten mehrerer Textfelder bilden

Die Seite wird geladen...
  1. Summe aus Inhalten mehrerer Textfelder bilden - Similar Threads - Summe Inhalten mehrerer

  2. Dienstplan - Guttage zählen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Dienstplan - Guttage zählen: Hallo Zusammen, ich komme leider nicht weiter und benötige daher Eure Hilfe. Mein Wunschgedanke wäre es, das der Dienstplan automatisch die Urlaubs- bzw. Guttage zählt. Bei den Urlaubstagen bin...
  3. Summe der größten Werten mit Bedingung

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summe der größten Werten mit Bedingung: Hallo zusammen, ich möchte aus meiner Liste die Summe der 10 größten Werte angeben. Allerdings sind die Werte an eine ja/nein-Bedingung geknüpft. Nur Werte, die mit ja gekennzeichnet wurden sollen...
  4. Summe nur dann berechnen, wenn keine 0 darunter ist?

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summe nur dann berechnen, wenn keine 0 darunter ist?: Ich suche nach einer Formel für die Auswertung von Prüfungsfragen. Beispielsituation: Eine Frage mit 4 Antworten, davon sind drei richtig und eine falsch. Bewertung wie folgt: Für jede...
  5. Summe Wenn Funktion ?

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summe Wenn Funktion ?: Liebes Forum, ich habe folgendes Problem und hoffe ihr koennt mir hierbei helfen. Ausgangslage wie folgt: Es gibt mehrere Kunden in dem selben Postleitzahlgebiet In diesem Beispiel hatten diese...
  6. Summe berechnen mit Bedingungen in zwei Spalten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summe berechnen mit Bedingungen in zwei Spalten: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einer Tabelle in der ich alle Kundenaufträge liste die offenen Rechnungen automatisch in einer Zelle addieren, so dass ich immer sehe wie groß mein aktueller...
  7. Summe verschiedener Kategorien ausweisen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summe verschiedener Kategorien ausweisen: Hallo zusammen, ich habe (wieder mal) einige Probleme, was die Formeln in Excel angehen und zu dem Problem was ich habe, habe ich keine konkrete Lösung gefunden, daher hier meine Frage: Ich...
  8. Summe Wenn mit Filter -> Teilergebnis und Summenprodukt

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summe Wenn mit Filter -> Teilergebnis und Summenprodukt: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit einer Tabelle und habe es nun einige Stunden nicht geschafft dieses mit Google und ausprobieren zu lösen. Und zwar tragen in einer Tabelle verschiedene...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden