Office: Summen-Kombination??? Anfängerin ist verwirrt

Helfe beim Thema Summen-Kombination??? Anfängerin ist verwirrt in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hi, nachdem ich jetzt seit Stunden verzweifelt versuche, das Problem zu lösen, bin ich in hier gelandet. Habe eine Tabelle mit 14 Spalten und 201... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von blondie, 2. August 2006.

  1. Summen-Kombination??? Anfängerin ist verwirrt


    Hi,

    nachdem ich jetzt seit Stunden verzweifelt versuche, das Problem zu lösen, bin ich in hier gelandet.

    Habe eine Tabelle mit 14 Spalten und 201 Zeilen. Nun brauche ich die Summe jeder Zeile der ersten 7 Spalten und die Summe jeder Zeile der zweiten 7 Spalten um sie dann von einander zu subtrahieren. Das Ergebnis sollte dann in der letzten Spalte immer hinter der jeweiligen Zeile erscheinen. Hm... war das jetzt verständlich?

    Jedenfalls muss ich mit meinen minimalen Excel-Kenntnissen nun eine Formel finden (was das erste Problem darstellt) und dann diese Formel 201 Mal kopieren. Das ist doch sicher einfacher lösbar, oder?

    Würde mich freuen über eine hilfreiche Antwort.

    LG
    Marion
     
    blondie, 2. August 2006
    #1
  2. Wordmouse Erfahrener User
    Hallo Marion,

    kannst Du die Tabelle mal hochladen... Sonst kommt es u.U. nur zu Mißverständnissen...
     
    Wordmouse, 2. August 2006
    #2
  3. Klar! Das sollte sogar ich hinkriegen
     
    blondie, 2. August 2006
    #3
  4. Wordmouse Erfahrener User

    Summen-Kombination??? Anfängerin ist verwirrt

    Hallo Marion,

    Du warst doch schon auf dem richtigen Weg...

    Tausche nur den Bindestrich (-) gegen einen Doppelpunkt (:) - Also statt =SUMME(A2-G2) einfach =SUMME(A2:G2).

    Dann markierst Du z.B. O3 und machst einen Doppelklick auf das kleine schwarze Rechteck der Zelle (rechts unten) - und schon bildet sich die Summe aller benachbarten Zellen. Das machst Du dann noch in Spalte P und in Spalte Q...

    Man kann dieses Kästchen auch anklicken und bei gedrückter linker Maustaste runterziehen. Das Ganze nennt sich Ausfüllkästchen...
     
    Wordmouse, 2. August 2006
    #4
  5. Hi Wordmouse,

    da steht doch =SUMME(A2:G2). Zumindest bei mir???? Also die Spalten O und P sind die Summen und die Spalte Q soll dann subtrahieren. So hatte ich mir das zumindest gedacht. Was ich noch nicht verstanden habe, ist, wie ich diese Formel nun in die anderen 199 Zeilen bekomme, ohne sie immer wieder neu eintippen zu müssen.
     
    blondie, 2. August 2006
    #5
  6. Wordmouse Erfahrener User
    Hallo Marion,

    wie Du die Formel in die restlichen 199 Zellen bekommst, hatte ich doch geschrieben: Doppelklick auf das Ausfüllkästchen, bzw. dieses runterziehen.

    Was das Subtrahieren angeht: Da darfst Du nicht =Summe schreiben, sondern einfach nur =O2-P2...

    Hier Deine Datei mit den Summen zurück...
     
    Wordmouse, 2. August 2006
    #6
  7. WOW!!! Du bist mein HELD!!!! VIELEN LIEBEN DANK!!!

    Das mit dem Ausfüllkästchen hatte ich nicht verstanden. Hab rumgeklickt und gezogen, aber es tat sich nie wirklich was. Damit werde ich mich nochmal beschäftigen, wenn ich jetzt den Rest meines Jobs fertig machen kann.

    Du hast mir grade Stunden mühevollen Vergleichens erspart. Nochmal vielen DANK und liebe Grüße...
     
    blondie, 2. August 2006
    #7
Thema:

Summen-Kombination??? Anfängerin ist verwirrt

Die Seite wird geladen...
  1. Summen-Kombination??? Anfängerin ist verwirrt - Similar Threads - Summen Kombination Anfängerin

  2. Dynamische, auf Basis von Bedingungen, Summen bilden

    in Microsoft Excel Hilfe
    Dynamische, auf Basis von Bedingungen, Summen bilden: allo zusammen, ich habe ein "kleineres Problemchen". Und zwar würde ich gerne, abhängig davon, Ob in Spalte A das Wort "User Story" steht, eine Summe über die Wert Spalte I bilden, aber nur über...
  3. Dienstplan - Guttage zählen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Dienstplan - Guttage zählen: Hallo Zusammen, ich komme leider nicht weiter und benötige daher Eure Hilfe. Mein Wunschgedanke wäre es, das der Dienstplan automatisch die Urlaubs- bzw. Guttage zählt. Bei den Urlaubstagen bin...
  4. Summe der größten Werten mit Bedingung

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summe der größten Werten mit Bedingung: Hallo zusammen, ich möchte aus meiner Liste die Summe der 10 größten Werte angeben. Allerdings sind die Werte an eine ja/nein-Bedingung geknüpft. Nur Werte, die mit ja gekennzeichnet wurden sollen...
  5. Summe nur dann berechnen, wenn keine 0 darunter ist?

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summe nur dann berechnen, wenn keine 0 darunter ist?: Ich suche nach einer Formel für die Auswertung von Prüfungsfragen. Beispielsituation: Eine Frage mit 4 Antworten, davon sind drei richtig und eine falsch. Bewertung wie folgt: Für jede...
  6. SVerweis in Kombination mit Datum und Summe

    in Microsoft Excel Hilfe
    SVerweis in Kombination mit Datum und Summe: Hallo zusammen, habe folgendes Problem. Kurz zum Verständnis der Aufbau der Tabelle. Habe eine Tabelle wie folgt aufgebaut: B2 bis M2 sind die Monate (Jan-Dez) A3 steht Name1, A4 Name2 von B3 bis...
  7. Kombination von Teilergebnis und Summe

    in Microsoft Excel Hilfe
    Kombination von Teilergebnis und Summe: Hallo liebe Excel-Experten, Ich möchte eine Summe von Zellen bilden, in denen eine Zahl bzw. nicht #NV drin steht. Dies habe ich über folgende Formel erreicht: =SUMME(WENN(ISTZAHL(CJ33:CJ41);...
  8. Summe mit WENN Kombination ?

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summe mit WENN Kombination ?: Guten Abend. Ich habe mein Problem schonin einem anderen Forum gepostet aber ich komm nicht wirklich weiter. Ich möchte zu einer Summe x einen Zuschlag addieren. Ohne Beispiel erklärt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden