Office: Tabellenabgleich zweier Userlisten mit mehrfachen Einträgen

Helfe beim Thema Tabellenabgleich zweier Userlisten mit mehrfachen Einträgen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Liebes Forum, es geht um folgende Tabellen: (Office 2003) [ATTACH] Diese stehen beispielhaft für meine produktive Umgebung. Tabelle 1 ist der... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von cyberrobotnic, 9. Mai 2014.

  1. Tabellenabgleich zweier Userlisten mit mehrfachen Einträgen


    Liebes Forum,

    es geht um folgende Tabellen: (Office 2003)
    Tabellenabgleich zweier Userlisten mit mehrfachen Einträgen seminarvergleich.jpg

    Diese stehen beispielhaft für meine produktive Umgebung. Tabelle 1 ist der IST-Zustand einer riesigen Benutzerliste. Quasi jeder Nutzer ist mit seiner User-ID mehrfach vorhaanden und hat in der zweiten Spalte entsprechend mehrere Seminare zugeordnet.

    Tabelle 2 enthält die Liste von Seminarnachträgen, die vor kurzem umgesetzt worden sind bzw. sein sollten.

    Num muss jeder zugehörige Seminartitel aus Tabelle 2 geprüft werden, also ob er bei der entsprechenden User-ID in Tabelle 1 vorhanden ist. Falls nein, sollte dies natürlich kenntlich angezeigt werden (muss keine bedingte Formatierung sein, Fehlermeldung reicht aus).

    Ich bete, dass das einer kann. ich weiss dass es irgendwie mit Matrix, Sverweis, Index etc geht, aber ich komm nich drauf und hab auch nichts entsprechendes in Foren gefunden.

    Vielen Dank für jede Mithilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2014
    cyberrobotnic, 9. Mai 2014
    #1
  2. schatzi Super-Moderator
    Hallo!

    SUMMENPRODUKT wäre auch eine Möglichkeit.

    ABC
    4UIDSeminartitelFehlt
    5peeaus1abc
    6peeaus1ghi
    7peeaus1jkl
    8peeaus1ugdx
    9peeaus1pqr
    10user2abc
    11user2ghi
    12user2jkl
    13user2mno
    14user2pqrsx
    ZelleFormel
    C5=WENN(SUMMENPRODUKT((A5=Tabelle1!A$5:A$999)*(B5=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
    C6=WENN(SUMMENPRODUKT((A6=Tabelle1!A$5:A$999)*(B6=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
    C7=WENN(SUMMENPRODUKT((A7=Tabelle1!A$5:A$999)*(B7=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
    C8=WENN(SUMMENPRODUKT((A8=Tabelle1!A$5:A$999)*(B8=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
    C9=WENN(SUMMENPRODUKT((A9=Tabelle1!A$5:A$999)*(B9=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
    C10=WENN(SUMMENPRODUKT((A10=Tabelle1!A$5:A$999)*(B10=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
    C11=WENN(SUMMENPRODUKT((A11=Tabelle1!A$5:A$999)*(B11=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
    C12=WENN(SUMMENPRODUKT((A12=Tabelle1!A$5:A$999)*(B12=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
    C13=WENN(SUMMENPRODUKT((A13=Tabelle1!A$5:A$999)*(B13=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
    C14=WENN(SUMMENPRODUKT((A14=Tabelle1!A$5:A$999)*(B14=Tabelle1!B$5:B$999));"";"x")
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2020
    schatzi, 9. Mai 2014
    #2
  3. Hallöchen ^^ Kurze Frag dann noch: (kann es erst am Mittwoch testen). Wie genau funktionert die Formel in diesem Fall?

    VG und schonmal danke für die Mühe
     
    cyberrobotnic, 12. Mai 2014
    #3
  4. Tabellenabgleich zweier Userlisten mit mehrfachen Einträgen

    Ich glaub ich habs mehr oder weniger verstanden.

    Das "Multiplikationszeichen bzw. Sternchen sagt quasi aus, dass das gesuchte in der selben zeile sein muss oder? Sprich es sucht nach diesem in dem Fall nebeneinander liegenden "Pärchen"?
     
    cyberrobotnic, 12. Mai 2014
    #4
  5. schatzi Super-Moderator
    Hallo!

    (A5=Tabelle1!A$5:A$999)*(B5=Tabelle1!B$5:B$999)

    Dieses Produkt vergleicht die Einträge aus A5 und B5 mit der Liste aus Tabelle1 und gibt ein Array aus Einsen und Nullen zurück, z.B. {0;0;0;1;0;0;...}
    1 = Übereinstimmung gefunden
    0 = keine Übereinstimmung gefunden

    SUMMENPRODUKT addiert diese Werte.
    Ist die Summe =0, so bleibt die Zelle leer.
    Ist die Summe >0, so schreibt Excel ein "x".
     
    schatzi, 12. Mai 2014
    #5
  6. Super. hat perfekt funktioniert. Vielen ielen Dank
     
    cyberrobotnic, 16. Mai 2014
    #6
Thema:

Tabellenabgleich zweier Userlisten mit mehrfachen Einträgen

Die Seite wird geladen...
  1. Tabellenabgleich zweier Userlisten mit mehrfachen Einträgen - Similar Threads - Tabellenabgleich zweier Userlisten

  2. Gegenseitiger Bezug zweier Spalten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Gegenseitiger Bezug zweier Spalten: Hallo zusammen, ich habe zwei Tabellenblätter. Tabelle 1: Fortlaufende Einträge - kurz und knackig für die Übersicht Tabelle 2: Hier werden die Einträge (per XVerweis) aus der 1. Tabelle gezogen...
  3. Wert zweier Zellen vergleichen und dritte Zelle kopieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wert zweier Zellen vergleichen und dritte Zelle kopieren: Hallo Leute habe folgendes Problem. In Zelle A1 steht ein Wert(Datum) in Zelle C1 Steht auch der gleiche Wert (Datum). Wenn Zelle A1 und C1 gleich sind soll der Wert aus Zelle B6 (eine Zahl) in...
  4. VBA - Zwei Tabellen anhand ID zusammenfügen

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA - Zwei Tabellen anhand ID zusammenfügen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Es gibt eine „Mutterliste“ mit Bezeichnungen, ID und Status. Die „Kinderlisten“ haben in unterschiedlicher Reihenfolge die selben IDs aber...
  5. Tabellen vergleichen bzw. Tabellenabgleich

    in Microsoft Access Hilfe
    Tabellen vergleichen bzw. Tabellenabgleich: Hallo, ich habe immer wieder das Problem, dass ich große Datenmengen abgeichen muss. Ich habe Access 97 und möchte 2 Tabellen über alle Felder miteinander vergleichen. Am einfachsten wäre eine...
  6. Mehrere Werte ausgeben

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mehrere Werte ausgeben: Hallo zusammen, ich hoffe ich kann meine Frage deutlich und verständlich stellen, sodass ihr mir eine Lösung bieten könnt :) ich möchte bei 3 Bedinungen (A4="E2";A5="EG5";A6="Bayern")...
  7. Tabellenabgleich

    in Microsoft Excel Hilfe
    Tabellenabgleich: hallo, ich habe bei beigefügter tabelle folgendes problem: ich hätte gerne den wert in spalte a mit der tabelle rechts abgeglichen und den dazugehörigen wert in spalte b geschrieben....
  8. Tabellenabgleich

    in Microsoft Excel Hilfe
    Tabellenabgleich: Hallo zusammen, ich hab da ein Problem... Ich bin nicht gerade ein Profi was Excel anbelangt und stehe jetzt vor folgendem Problem: ich habe eine Tabelle in der Kunden-Nr., Anschrift,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden