Office: (Office 365) TextBoxen in UserForm füllen

Helfe beim Thema TextBoxen in UserForm füllen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Erst einmal ein freundliches Hallo, da ich hier neu bin*:D* Jetzt zu meinem Problem. Aus einer Accesdatenbank werden Werte mit ID Nummer abgefragt... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von DetBarr2, 6. April 2022.

  1. DetBarr2 Neuer User

    TextBoxen in UserForm füllen


    Erst einmal ein freundliches Hallo, da ich hier neu binTextBoxen in UserForm füllen *:D*

    Jetzt zu meinem Problem.

    Aus einer Accesdatenbank werden Werte mit ID Nummer abgefragt und an einen Excelsheet Temp übergeben. Ich möchte, das 3 zugehörige Werte der gleichen Zeile wenn in Spalte J = 1
    (für ID1) steht, der Wert aus Spalt I in TexBox1, aus Spalte E in TextBox2 und Spalte D in TextBox3 einer UserForm angezeigt werden.

    Sind die TextBoxen 1, 2, 3 noch gefüllt, dann sollen die Werte nicht überschrieben, werden
    sondern in TexBox 4, 5, 6 angezeigt werden.

    Ein suchen und Auslesen, sowie Übertragen der letzten Zeile ist explizit nicht gemeint, wegen folgender Bedingung:
    es besteht die Möglichkeit, das in Spalte J untereinander Folgendes ID,s stehen 1 ,15,1,15 !
    Die erste ID 1 wäre in Zeile 1 und die zweite ID 1 wäre in Zeile 3 .

    Wie kann man über ein Makro die Abfrage so programmieren, dass beide ID 1 Eintragungen jetzt mit den anderen oben erwähnten Werten aus der Tabelle ausgelesen werden und in den Textboxen angezeigt werden können, wenn zwischen den beiden ID 1 Eintragungen eine andere ID steht.
    Da ich mich erst seit kurzem mit VBA beschäftige und mein Hintergrundwissen sehr bescheiden ist, bin ich für jede Hilfe sehr dankbar TextBoxen in UserForm füllen *:)*

    Viele Grüße
    Detlef
     
    DetBarr2, 6. April 2022
    #1
  2. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi Detlef,

    da solltest du schon mal eine Beispielmappe mit dem UserForm und einigen Daten hochladen und daran genau beschreiben was wann wo stehen soll.



    TextBoxen in UserForm füllen GrußformelTextBoxen in UserForm füllen Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 7. April 2022
    #2
  3. DetBarr2 Neuer User
    Hallo Karin,

    erst einmal vielen Dank für die Rückmeldung.TextBoxen in UserForm füllen *:)*

    Mit dem unten stehendem Code bekomme ich das im Screenshot zu sehende Ergebnis. Da hier aber die letzte Zeile über die Spalte J ausgelesen wird, kann ich das so nicht verwenden. In Spalte J ist 2 mal die ID1 zu sehen dazwischen die ID 15. Was ich möchte ist, das jetzt zuerst über die Zeile 1 Spalte J = 1 die Werte aus Spalte I , E, und D in den TextBoxen 1, 2, 3
    der UserForm angezeigt werden. Das wäre dann TextBox1 = PS 4005, TextBox2 = 2 und TextBox 3 = 06.04.2022, in der nächste Abfrage soll dann in Zeile 3 wieder die Spalte J = 1 abgefragt werden und aus Zeile 3 Spalte I, E, und D in den TextBoxen 4, 5, 6 der UserForm angezeigt werden. Das wäre dann TextBox4 = PS 4101, TextBox 5 = 3 und TextBox 6 = 07.04.2022. Das ganze soll immer im Wechsel geschehen wobei die Werte in den Textboxen nicht automatisch überschrieben werden sollen, sondern über eine Useraktion z.(CommandButton _ click = TextBox 1,2,3, leeren und neu füllen).Ist das überhaupt machbar da ja die gleiche ID abgefragt werden muss und wenn ja wie. Ich hab da so gar keinen Plan wie das gehen soll/könnte. Beispielmappe hochladen ist nicht ganz so einfach,da die Tabelle aus einer Accessdatenbank als Tempsheet erstellt und aktualisiert wird.
    Zur Info vieleicht noch wichtig. Der Tempsheet(Temp) erweitert sich ständig, soll heißen es kommen immer neue Einträge dazu.
    Ich hoffe, mein Anliegen ist einigermaßen verständlich beschrieben

    Gruß
    Detlef
    TextBoxen in UserForm füllen Screenshot (45).png
    TextBoxen in UserForm füllen Screenshot (43).png
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2022
    DetBarr2, 7. April 2022
    #3
  4. Beverly
    Beverly Erfahrener User

    TextBoxen in UserForm füllen

    Hi Detlef,

    und was soll passieren, wenn in Spalte J die ID1 nicht nur zweimal sondern drei-, vier-, fünfmal oder noch häufiger steht? Dann würde ich dir empfehlen, generell keine TextBoxen sodern eine ListBox zu verwenden.
    Wie wird vorgegeben, welche ID gesucht werden soll?

    Dass die Daten aus der Datenbank geholt werden spielt für die Beispieldatei keine Rolle - das ist dann eben ein ganz bestimmter Stand, so wie es in Wirklichkeit ja auch ist. Du siehst also, eine Beipsielmappe bereitzustellen sollte überhaupt nicht schwer sein.



    TextBoxen in UserForm füllen GrußformelTextBoxen in UserForm füllen Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 7. April 2022
    #4
  5. DetBarr2 Neuer User
    Hi Karin

    Ich habs gewusst es wird nicht einfach, warscheinlich noch zu wenige Informationen.
    Die UserForm1 mit den Textboxen soll in erster Linie nur als Visualisierung der beschriebenen Daten aus der Tabelle dienen und soll im geöffnettem Zustand dann über einen Button aktualisiert werden, so dass in den TextBoxen die nächsten Werte dann erscheinen.

    Ich weiss nicht ob ich richtig liege, aber in ListBoxen werden doch alle Werte untereinander aufgelistet und sind dort dann
    Auswählbar oder ? Es soll aber keine Auswahl in der UserForm vorgenommen werden, da es nur eine Anzeige sein soll.
    Du hast recht, das z B die ID1 auch mehr als 2 mal vorkommen wird, ich benötige dann aber nur immer die letzten beiden Einträge der Tabelle mit gleicher ID, alle Anderen sind dann nicht mehr relevant.

    Nenne wir es mal so, in der Datenbank sind 12 Kunden mit 12 ID, hinterlegt. Diese bestellen über diese UserForm
    TextBoxen in UserForm füllen Screenshot (41).png
    ein bestimmtes Material in einer bestimmten Stückzahl zu einer bestimmten Zeit. Mit Abschluss der Bestellung mit dem Button
    bestätigen wird dieser Code ausgeführt.
    Code:
    Conn.Close
      
        Cells.ClearContents
        Dim TempList As Variant
        TempList = ListOffeneBestellungen
        Call ListOffeneBestellungen
      
        Unload Me
    Dabei aktualisiert sich die Tabelle in geöffnetem Zustand sofort mit den neuen Daten im Hintergrund auch bei geöffneter UserForm. Die TextBoxen sollen die Daten nur Anzeigen nichts weiter. Die Aktualisierung (überschreiben der angezeigten Werte in den TextBoxen) soll von einem Benutzer über eine bestimmte Aktion z.B Commandbutton_Click )ausgeführt werde.

    TextBoxen in UserForm füllen Screenshot (36).png


    Die Finale UserForm welche nur als Anzeige für die 12 Kunden dienen soll sieht so aus. Alle Funktionen welche mit dieser UserForm in Verbindung stehen, funktionieren super. Mir fehlt nur die Datenübernahme zur Anzeige in den TextBoxen.

    Die Füllen_test1.xlms ist meine Testdatei. zum Testen der Makros. Erst wenn diese sauber laufen übertrage ich diese in
    eine andere Datei.
    Viele Grüße
    Detlef
     
    DetBarr2, 7. April 2022
    #5
  6. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi Detlef,

    du hast meine Frage nicht beantwortet:



    Eine ListBox hat übrigens nichts damit zu tun, dass man dort etwas auswählen muss - man kann Daten dort auch nur einfach anzeigen.



    TextBoxen in UserForm füllen GrußformelTextBoxen in UserForm füllen Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 7. April 2022
    #6
  7. DetBarr2 Neuer User
    Guten Morgen Karin,

    ganz ehrlich weiss ich im Moment nicht wie Du die Frage meinst. Meine Logik würde sagen : Wenn in Spalte J = ID1 dann .....
    in UserForm.Textbox1 ,2, 3..... oder nächster Wert Spalte J = ID1 dann UserForm.TextBox 4, 5, 6, ....
    Ob das die Frage beantworten weiss ich allerdings nicht. Bin wohl ein schwerer FallTextBoxen in UserForm füllen :(TextBoxen in UserForm füllen :(

    Bis denn
    Detlef
     
    DetBarr2, 8. April 2022
    #7
  8. Beverly
    Beverly Erfahrener User

    TextBoxen in UserForm füllen

    Hi Detlef,

    wenn ich das "fertige" UserForm aus deinem Beitrag betrachte, dann ist es doch so, dass die TextBoxen ALLER Kunden auf einen Ritt mit den jeweils letzten beiden Einträgen gefüllt werden sollen? Dann musst du in einer Schleife von der letzten Zeile bis zur ersten laufen und für die TextBoxen JEDES Kunden prüfen, ob sie bereits gefüllt sind - das macht man am besten mit einer Zählvariablen für jeden Kunden, die man bei jedem Durchlauf um 1 erhöht wenn der betreffende Kunde sozusagen "durchlaufen" wird. Wenn sie dann auf 2 steht, muss bei diesem Kunden anschließend nichts weiter gemacht werden.

    Ich habe deine Prozedur "Füllen" gelöscht und stattdessen einen CommandButton auf dem UserForm eingefügt, hinter dem der neue Code zum Füllen der TextBoxen steht. Leider gibt es in deiner Mappe nur sehr wenig Daten, sodass ich den Code nicht weiter testen konnte.



    TextBoxen in UserForm füllen GrußformelTextBoxen in UserForm füllen Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 8. April 2022
    #8
  9. DetBarr2 Neuer User
    Hallo Karin,

    Erst einmal vielen vielen Dank für Deine Hilfe, der Code funktioniert soweit super und ich habe das mal auf TN und TVN erweitert und somit bin ich schon ein großes Stück weiter gekommen.TextBoxen in UserForm füllen *:)*TextBoxen in UserForm füllen *:)*
    TextBoxen in UserForm füllen Screenshot (46).png

    Jetzt sind allerdings noch neue Fragen aufgetaucht. Wie kann ich sicherstellen, das keine Bestellungen in die Anzeige geladen werden, welche schon bearbeitet wurden, denn wenn etwas nicht da ist, ist ja die Bestellung trotzdem vorhanden
    und würde ja beim Daten holen wieder erscheinen. Das gleiche geschieht ja auch wenn die Bestellung bearbeitet ist und beim Daten holen noch keine neue Bestellung vorliegtTextBoxen in UserForm füllen :rolleyes:.

    Meine Überlegungen gehen jetzt dahin diasirgenwie über eine Statusabfrage zu realisieren. Rot = "offen" Bestellung noch nicht bearbeitet, Text= Rot "nicht da" keine Lieferung möglich und grün = erledigt Bestellung bearbeitet.

    Außerdem stellt sich noch folgende Frage, wenn die Userform geschlossen wird, sind beim nächsten öffnen alle TextBoxen wieder leer. Das Speichern und Beenden der Userform findet über das Diskettensymbol statt. Wie kann es nun realisiert werden, dass die UserForm beim öffnen die letzte Ansicht wieder herstellt ? Das heißt ich möchte, dass die UserForm so wie jetzt im Screenshot zu sehen gespeicht werden kann und beim nächsten öffnen wieder so erscheint.

    Viele Grüße
    Detlef
     
    DetBarr2, 8. April 2022
    #9
  10. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi Detlef,

    du musst halt noch eine If-Abfrage einbauen, die ausschließt, dass bereits bearbeitete Daten eingelesen werden. Das muss ja in irgendeiner Spalte im Tabellenblatt entsprechend gekennzeichnet sein - diese dann als Grundlage nehmen.

    Wenn man ein UserForm mittels "Unload Me" schließt, werden alle Steuerelemente zurückgesetzt/geleert, die während der Sitzung eingestellt/gefüllt wurden. Wenn man dagegen das UserForm mittels "Me.Hide" schließt, bleiben alle während der vorangehenden Sitzung getätigten Änderungen erhalten.



    TextBoxen in UserForm füllen GrußformelTextBoxen in UserForm füllen Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 8. April 2022
    #10
  11. DetBarr2 Neuer User
    Hi Karin

    Soweit ich weiss, schließ der Befehl Unload.Me die UserForm komplett und bei Me.Hide ist sie halt nur ausgeblendet läuft aber im Hintergrund weiter, so dass die Daten halt noch vorhanden sind. Das Problem ist, dass das Tool an dem ich arbeite, Schicht übergreifend genutzt werden soll und am Ende der Schicht der User am PC sich abmelden muss. Somit werden alle offenen
    Programme geschlossen. Es kommt aber nur zu einem Problem wenn etwas zum Ende der Schicht nicht bearbeitet ist, andererseits ist die Bestellung ja dann noch offen und wird ja wieder geladen. Ob es da wirklich zu einem Problem kommt kann man warscheinlich über die Statusabfrage ausschließen, muss in der Praxis dann erprobt werden.

    In der Tabelle ist der Bearbeitungstatus noch nicht festgelegt. Ich hatte das mal als Dropdown =WENN(I2 <>"";"offen";"")
    die Zellen so formatiert, dass wenn in I2 ein Wert steht, die Zelle L2 automatisch rot gefärbt ist und dort offen steht und danach auf 6000 Spalten nach unten gezogen. Allerdings wird Excel dann sehr langsam weil es beim öffnen alle 6000 Zeilen
    überprüft. Da ich nicht sagen kann, wie viele Bestellungen im Monat/Jahr vorliegen, kann ich auch vorab die Anzahl der benötigten Zeilen nicht festlegen, ich könnte also nur die gesamte Spalte einrichten. Des Weitern wäre es dann wohl auch am Besten, nach einem Monat, die Tabelle in einem extra Ordner zB. als Bestellungen Mai.2022 abzuspeichern und anschließend im Tool den Tempsheet und in der DatenBank die Bestellungen zu leeren, damit die Datei nicht riesig wird. Ob man das anders lösen kann weiss ich leider nicht. Es gibt also noch einige Baustellen zu bearbeiten.

    du musst halt noch eine If-Abfrage einbauen, die ausschließt, dass bereits bearbeitete Daten eingelesen werden. Das muss ja in irgendeiner Spalte im Tabellenblatt entsprechend gekennzeichnet sein - diese dann als Grundlage nehmen.

    Ich wär Dir sehr dankbar, wenn Du mir bei dem Thema mit der if Anweisung, welche eingebaut werden müsste noch einmal helfen könntest. Als Beispiel kannst Du ja die Die Fuellen_test1 datei verwenden.

    Viele Dank und viele Grüße
    Detlef
     
    DetBarr2, 8. April 2022
    #11
  12. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi Detlef,

    deine und meine Aussagen bezüglich Unload Me und Me.Hide widersprechen einander nicht, es ist nur jeweils eine andere Seite derselben Medaille - ich habe beschrieben was IM UserForm passiert, und du hast beschrieben was MIT dem UserForm passiert.

    Wenn es darum geht, dass du die Daten der vorhergehenden Schicht wieder laden willst, musst du sie beim Schließen der Mappe in ein (z.B. ausgeblendetes) Tabellenblatt übertragen und beim nächsten Öffnen der Mappe daraus wieder zurücklesen. Du kannst ja vorher prüfen, ob Daten in dieses Blatt eingetragen wurden und falls ja - diese dann laden. Und während der Sitzung schließt du das UserForm immer nur mittels Me.Hide, sodass die Daten beim Neuaufruf noch vorhanden sind.

    Solange ich nicht weiß, wie du festlegen willst, wann die Daten geladen werden sollen und wann nicht, kann ich da nur ganz allgemein antworten:

    Code:
            For lngZeile = .Cells(Rows.Count, 9).End(xlUp).Row To 1 Step -1
                ' nur wenn Spalte I der laufenden Zeile nicht leer ist  <== hier deine Bedingung für das Laden
                If .Cells(lngZeile, 10) <> "" Then
                    Select Case .Cells(lngZeile, 11)
                        Case "CP1"
                            intCP1 = intCP1 + 1
                            If intCP1 = 1 Then
                                UserForm1.TextBox1 = .Cells(lngZeile, 9)
                                UserForm1.TextBox2 = .Cells(lngZeile, 5)
                                UserForm1.TextBox3 = .Cells(lngZeile, 2)
                            ElseIf intCP1 = 2 Then
                                UserForm1.TextBox4 = .Cells(lngZeile, 9)
                                UserForm1.TextBox5 = .Cells(lngZeile, 5)
                                UserForm1.TextBox6 = .Cells(lngZeile, 2)
                            End If
                        Case "TN"
                       
                    End Select
                End If
            Next lngZeile
    


    TextBoxen in UserForm füllen GrußformelTextBoxen in UserForm füllen Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 8. April 2022
    #12
  13. DetBarr2 Neuer User

    TextBoxen in UserForm füllen

    Hallo Karin

    Nur noch eine Frage für heute. Ich habe hier etwas gefunden und möchte wissen, ob man das auch
    für mein Projekt nutzen könnte, da wenn die Zeilen in einen anderen Sheet verschoben werden, diese ja dann
    nicht mehr mit abgefragt und somit dann auch nicht mehr geladen werden.

    Zeilen verschieben wenn Erledigt.

    Übrigens vielen Dank für Deine Mühe und Geduld, was meine Excelprobleme betrifft.

    Viele Grüße
    Detlef
     
    DetBarr2, 8. April 2022
    #13
  14. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi Detlef,

    ich habe mir jetzt den Link nicht angesehen, aber generell ist es natürlich nöglich, erledigte Daten/Zeilen in ein anderes Tabellenblatt zu verschieben. Z.B. kann man alle Zeilen verschieben, die in einer Spalte einen bestimmten Inhalt haben - am besten benutzt man dazu den Autofilter und verschiebt dann die gefilterten Zeilen. Du musst halt einfach festlegen, WANN das passieren soll.



    TextBoxen in UserForm füllen GrußformelTextBoxen in UserForm füllen Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 8. April 2022
    #14
  15. DetBarr2 Neuer User
    Hallo Karin,

    bin wieder ein Stück weiter gekommen. Mit diesem Code kann ich über Optionsbutton, derzeit festgelegt nur für
    CP1, Zeilen die mit einem x markiert sind löschen, wenn das x selbst eingetragen und die Mappe dann gespeichert wird.
    Code steht in UserForm2.

    Code:
    Private Sub cmd_CP1_loeschen_Click()
    
    ' Zeilen löschen nach Status nicht da
    Dim lz As Integer
    Dim t As Integer
    
    With Sheets("Temp")
    End With
    '** Ermittlung der letzten Zeile in Spalte L
    lz = Cells(Rows.Count, 12).End(xlUp).Rows.Row
     '** Durchlauf aller Zeilen
    For t = lz To 1 Step -1 'Zählung rückwärts bis Zeile 1
    'Abfragen, ob in der ersten Spalte der Buchstabe "x" steht
        If Cells(t, 12).Value = "x" Then
            Rows(t).Delete Shift:=xlUp
        End If
    Next t
    End Sub
    
    
    Private Sub cmd_CP1_loeschen2_Click()
    ' Zeilen löschen nach Status erledigt
    Dim lz As Integer
    Dim t As Integer
    
    With Sheets("Temp")
    End With
    '** Ermittlung der letzten Zeile in Spalte L
    lz = Cells(Rows.Count, 12).End(xlUp).Rows.Row
     '** Durchlauf aller Zeilen
    For t = lz To 1 Step -1 'Zählung rückwärts bis Zeile 1
    'Abfragen, ob in der ersten Spalte der Buchstabe "x" steht
        If Cells(t, 12).Value = "x" Then
            Rows(t).Delete Shift:=xlUp
        End If
    Next t
    End Sub
    



    Allerdings hab ich jetzt 2 Probleme, erstens wenn die Datei neu geöffnet wird, dann wird auch die ganze Liste der Bestellungen neu geladen, weil ja die Bestellungen in der Accessdatenbank weder gelöscht noch als erledigt markiert werden.
    Zweitens weiß ich auch nicht, wie ich Excel dazu bringen soll in Spalte L das x auch in die Zeile zu setzen, welche als erledigt oder nicht da deklariert werden soll. Musste die Grafiken entfernen, da die Datei sonst zu groß zum Hochladen wäre.

    Lade Mal die Mappe mit mehr Daten hoch.

    Schönen Sonntag noch und Gruß
    Detlef
     
    DetBarr2, 10. April 2022
    #15
Thema:

TextBoxen in UserForm füllen

Die Seite wird geladen...
  1. TextBoxen in UserForm füllen - Similar Threads - TextBoxen UserForm füllen

  2. Variable Zahl der TextBoxes im UserForm

    in Microsoft Excel Hilfe
    Variable Zahl der TextBoxes im UserForm: Hallo, ich möchte ein VBA-Formular mit TextBoxes anlegen, die man befüllt. Je nach dem, könnte man mehr oder weniger TextBoxes haben. Kann man nun irgendwas machen, damit - je nach Bedarf - mehr...
  3. Inhalt von Textbox auf Userform in Zahl umwandeln

    in Microsoft Excel Hilfe
    Inhalt von Textbox auf Userform in Zahl umwandeln: N´abend. Ich habe ein Problem, dass natürlich auch schon mehrfach beschrieben wurde, mich deren "Lösungen" aber leider nicht weitergebracht haben. Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee.......
  4. MonthView soll in TextBox innerhalb Userform eingetragen werden

    in Microsoft Excel Hilfe
    MonthView soll in TextBox innerhalb Userform eingetragen werden: Hallo Communitiy, ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Excel Tabelle, wo ich in einer bestimmten Spalte eine Userform mit Doppelklick auf die Zelle öffnen kann. Code: Option Explicit...
  5. UserForm Textbox als Hyperlink Excel 2003

    in Microsoft Excel Hilfe
    UserForm Textbox als Hyperlink Excel 2003: Gruess Gott miteinander, in einer Textbox der userform befindet sich ein Hyperlink in Textform. Der Text wird über Sub Zellaktualisierung() Me.TextBoxSpalteHyperlink.Text =...
  6. weitere Tabellendaten von Kunden in eine Userform mit Textboxen laden

    in Microsoft Excel Hilfe
    weitere Tabellendaten von Kunden in eine Userform mit Textboxen laden: Guten Morgen, zu so früher Stunde noch ein Anliegen, wo ich echt Hilfe brauche. Werde dann gleich auch meine Codes dazu mitsenden. Ich habe eine Datenmaske, wo ich Teilnehmer*innen und...
  7. Excel VBA Userform Textbox Inhalt variabel

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel VBA Userform Textbox Inhalt variabel: Ich habe ein kleines Userform, dass mit mit folgendem Code in TextBox1 den Inhalt von Zelle D3, und in Textbox2 den Inhalt von Zelle E3 anzeigt. If [B3] = "X" Then UserForm1.CheckBox1.Value =...
  8. userform textbox mit vba belegen

    in Microsoft Excel Hilfe
    userform textbox mit vba belegen: Hallo Gemeinde. Ich habe eine Tabelle mit Verbrauchsmaterialien. In dieser habe ich eine Useroform mit zwei Eingabefeldern erstellt. Beim Klicken auf die Schaltfläche 7 erscheint die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden