Office: VBA Fehlermeldung (Makro)

Helfe beim Thema VBA Fehlermeldung (Makro) in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen Wenn ich einen meiner Makros starte, kommt mir folgende Meldung: [ATTACH] Hat jemand dazu einen Lösungsansatz? Danke für... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Thomas N, 21. Juli 2014.

  1. Thomas N Neuer User

    VBA Fehlermeldung (Makro)


    Hallo zusammen

    Wenn ich einen meiner Makros starte, kommt mir folgende Meldung:

    VBA Fehlermeldung (Makro) Unbenannt.JPG

    Hat jemand dazu einen Lösungsansatz?

    Danke für eure Hilfe

    Thomas
     
    Thomas N, 21. Juli 2014
    #1
  2. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi Thomas,

    lagere Teile deiner Prozedur in ein anderes Modul aus.

    Bis später,
    Karin
     
    Beverly, 21. Juli 2014
    #2
  3. Thomas N Neuer User
    Hallo Karin

    Danke für den Tipp, aber genau das wollte ich eben vermeiden. Ist das (ich verwende Excel 2010) limitiert?

    Gruss
    Thomas
     
    Thomas N, 21. Juli 2014
    #3
  4. Beverly
    Beverly Erfahrener User

    VBA Fehlermeldung (Makro)

    Hi Thomas,

    es gibt in allen Excelversionen eine Limitation für die Länge einer Prozedur bzw. die Anzahl an Codezeilen in einem Modul. Ich kann dir allerdings nicht sagen, ob diese in den einzelnen Versionen unterschiedlich ist - spielt letztendlich ja auch keine Rolle, da dir Excel bereits mitgeteilt hat, dass dies bei dir die Grenze erreicht bze. ünberschritten ist. :)

    Was spricht eigentlich gegen das Auslagern von Teilen deiner Prozedur?

    Bis später,
    Karin
     
    Beverly, 21. Juli 2014
    #4
  5. Thomas N Neuer User
    Hallo Karin
    Eigentlich spricht nichts dagegen, wenn diese Datei nur für mich wäre. Aber dieses File wird dann an einige Mitarbeiter versendet, die damit arbeiten sollen, und das sind "echte" Laien (wobei ich mich ja nicht als Experte bezeichnen möchte) und wenn ich denen erkläre, sie müssen mehrere Makros starten........
    Aber es wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, vielen Dank für deine Hilfe, das war top !!!!

    Gruss
    Thomas
     
    Thomas N, 22. Juli 2014
    #5
  6. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi Thomas,

    Auslagern von Teilen einer Prozedur heißt doch nicht, dass man mehrere Makros starten muss - man kann die Untermakros doch aus der Hauptprozedur aufrufen:

    Code:
    Sub HauptProzedur()
       '....
       UnterMakro1
       '....
       UnterMakro2
    End Sub
    
    Sub UnterMakro1()
       MsgBox "Ich bin Makro 1"
    End Sub
    
    Sub UnterMakro2()
       MsgBox "Ich bin Makro2"
    End Sub
    
    Oder man kann Unterprozeduren auch mit Parameterübergabe aufrufen:

    Code:
    Sub HauptProzedur()
       Dim strWert1 As String
       Dim bytWert1 As Byte
       Dim strWert2 As String
       Dim bytWert2 As Byte
       strWert1 = "Wertangabe"
       strWert2 = "Ausgabe"
       bytWert1 = 1
       bytWert2 = 2
       '....
       UnterMakro1 strWert1, bytWert1
       '....
       UnterMakro2 strWert2, bytWert2
    End Sub
    
    Sub UnterMakro1(strAngabe As String, bytAngabe As Byte)
       MsgBox strAngabe & " " & bytAngabe
    End Sub
    
    Sub UnterMakro2(strAusgabe As String, bytAusgabe As Byte)
       MsgBox strAusgabe & " " & bytAusgabe
    End Sub
    
    Der Code wird dann so abgearbeitet, dass aus der Hauptprozedur die erste Unterprozedur aufgerufen wird. Nach deren Ausführung kehrt der Code zur Hauptprozedur zurück, führt weiteren Code aus und ruft dann die zweite Unterprozedur auf, um nach deren Abarbeitung wieder zur Hauptprozedur zurückzukehren.

    Bis später,
    Karin
     
    Beverly, 22. Juli 2014
    #6
  7. Thomas N Neuer User
    Hallo Karin

    Vielen Dank, das wusste ich nicht (wie schon geschrieben, auch ich bin kein Experte). Werde versuchen, das so umzusetzen

    Gruss
    Thomas
     
    Thomas N, 22. Juli 2014
    #7
Thema:

VBA Fehlermeldung (Makro)

Die Seite wird geladen...
  1. VBA Fehlermeldung (Makro) - Similar Threads - VBA Fehlermeldung Makro

  2. Abfrage per VBA zusammenbauen

    in Microsoft Access Hilfe
    Abfrage per VBA zusammenbauen: Hi, Ich habe in meiner Datenbank das angehängte Formular, mit dem die Datensätze (Prüfungsfragen) nach bis zu 3 verschiedenen Kriterien gefiltert werden können. Bislang habe ich 8 Verschiedene...
  3. VBA - Serienbriefe in einzelnen Dokumenten speichern

    in Microsoft Word Hilfe
    VBA - Serienbriefe in einzelnen Dokumenten speichern: Hallo, Ich möchte Serienbriefe mit Daten aus einem Excelsheet erstellen. Dann sollen die Briefe als einzelne Word-Dokumente in einem Ordner abgespeichert werden. Dazu soll ein Ordner, benannt...
  4. Daten Kopieren aus einer zweiten Datei

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten Kopieren aus einer zweiten Datei: Ich weiss nicht ob dies Hier schon existiert. Leider habe ich noch nichts gefunden. Ich habe eine Excel Datei (Kunden Angaben) und eine zweite Datei (Mappe1). Wenn beide geöffnet sind kann ich aus...
  5. Zellinhalt als Wert einfügen (VBA)

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zellinhalt als Wert einfügen (VBA): Hallo zusammen, ich habe wieder einmal ein kleines Makro-Problem, bei dem ihr mir sicher helfen könnt. Ich habe schon im Netz geschaut, aber alle dort vorgeschlagenen Lösungen wollen bei mir...
  6. VBA Tabellenblatt umbenennen

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA Tabellenblatt umbenennen: Hallo zusammen, ich öchte folgendes per VBA lösen: Ich möchte das aktive Tabellenblatt in den Namen "Kunden" ändern. Ich habe leider nur VBA Schnippsel gefunden um eine neues Tabellenblatt zur...
  7. Makro läuft in einer Datei einwandfrei, in einer anderen kommt es zur Fehlermeldung

    in Microsoft Excel Hilfe
    Makro läuft in einer Datei einwandfrei, in einer anderen kommt es zur Fehlermeldung: Liebe Excel-VBA Spezialisten Ich habe ein seltsames Problem. Das untenstehende Skript läuft in einer Excel-Datei absolut einwandfrei. Für Tests habe ich es in einer separaten Datei erstellt....
  8. Fehlermeldung bei VBA Wenn-Dann Funktion

    in Microsoft Excel Hilfe
    Fehlermeldung bei VBA Wenn-Dann Funktion: *Gelöst* VBA Wenn-Dann Funktion falsches Ergebnis Hallo liebe Forumsmitglieder, ich versuche gerade folgendes umzusetzen: Sobald ich einen ActiveXButon drücke, soll VBA in eine Zelle (hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden