Office: VBA täglich aktuelle daten in neue zeile speichern und verlauf in diagramm anzeigen

Helfe beim Thema VBA täglich aktuelle daten in neue zeile speichern und verlauf in diagramm anzeigen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, ich habe folgendes Problem: Es existiert eine excel-Datei in der täglich Daten(Zahlen) eingetragen werden (also überschrieben werden). Ich... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von TH20494, 13. April 2017.

  1. TH20494 hat Ahnung

    VBA täglich aktuelle daten in neue zeile speichern und verlauf in diagramm anzeigen


    Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Es existiert eine excel-Datei in der täglich Daten(Zahlen) eingetragen werden (also überschrieben werden).
    Ich möchte diese Daten täglich in eine neue Zeile in einer anderen Mappe oder weiteren Datei speichern und diese als verlauf in einem Diagramm angezeigt bekommen. Kann mir da jemand weiterhelfen ?
    Vielen Dank im Voraus!
    mfg
     
    TH20494, 13. April 2017
    #1
  2. Lutz Fricke Erfahrener User
    Hallo TH20494,

    hilft Dir das weiter:
    Code:
    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    
    If Application.Intersect(Target, Cells(1, 1)) Then
        Wert = Cells(1, 1)
        Worksheets("Daten").Activate
        ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Activate
        ActiveCell.Offset(1, 0) = Date
        ActiveCell.Offset(1, 1) = Wert
    End If
       
    
    End Sub
    Gruß,
    Lutz
     
    Lutz Fricke, 21. April 2017
    #2
  3. TH20494 hat Ahnung
    Vielen dank Lutz.
    Ich habe das Problem nun mit einer schleife gelöst die auf ein Zeitraum von einem Monat begrenzt ist.
    Momentan frgae ich dabei den Monatstag ab der in der jeweiligen Spalte steht(recht viel copy & paste und umschreiben)
    geht das auch einfacher mit einer schleife die die Buchstaben hochzählt?
    (dabei zu beachten bei einem Monat, schleife geht bis Spalte AF bei mir)

    Gruß Tom
     
    TH20494, 21. April 2017
    #3
  4. Lutz Fricke Erfahrener User

    VBA täglich aktuelle daten in neue zeile speichern und verlauf in diagramm anzeigen

    Hallo Tom,

    hast Du eine Beispieldatei?
    Ich verstehe gerade nicht so richtig, was du machst und brauchst.

    Gruß,
    Lutz
     
    Lutz Fricke, 24. April 2017
    #4
  5. TH20494 hat Ahnung
    Hallo Lutz,
    grob gesagt ich hab eine Tabelle Tag 1 bis Tag 31. jetzt brauch ich eine schleife die jeden tag eine spalte weiterspringt
    Tag1 = Spalte A, Tag 2 Spalte B. Am ersten tag jeden Monats sollen die Daten (Summe) in eine extra Spalte(AI) gespeichert und anschließend zu einer bestimmten zeit gelöscht werden.
    Natürlich soll die unterschiedliche Anzahl der Monatstage beachtet werden.


    mfg Tom
     
    TH20494, 24. April 2017
    #5
  6. Lutz Fricke Erfahrener User
    Hallo Tom,

    es ist etwas schwierig, zu folgen, was du genau machen willst. Eine Beispieldatei wäre echt hilfreich. Oder zumindest den Code, den Du bereits beisammen hast.
    Die Beispieldatei muss nicht die Originaldatei sein (ist oft etwas schwierig wegen der enthaltenen Daten), geht auch anonymisiert.

    Für das, was du oben geschrieben hast, habe ich dir mal was geschrieben:
    Code:
    Tag = Day(Date)
    Cells(2, Tag + 1).Activate
    
    If Tag = 1 Then
        Cells(1, 35).FormulaR1C1 = "=SUM(RC[-31]:RC[-1])"
    End If
    
    Gruß,
    Lutz
     
    Lutz Fricke, 25. April 2017
    #6
  7. TH20494 hat Ahnung
    Hallo Lutz,

    Dim aktuellerTag As Integer
    aktuellerTag = Day(Date)
    If aktuellerTag = 1 Then

    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("Auswertung_SF_Meldungen").Range("B" & (4 +Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    End If

    Hier soll die Spalte "B" bis Spalte "AF" hochlaufen. Also Spalte B = 1. des Monats, Spalte C = 2. des Mon

    Danke schonmal für das Beispiel.

    mfg Tom
     
    TH20494, 25. April 2017
    #7
  8. Lutz Fricke Erfahrener User

    VBA täglich aktuelle daten in neue zeile speichern und verlauf in diagramm anzeigen

    Jetzt nochmal zum Verständnis...

    Du hast eine Datei, in die täglich Werte geschrieben werden. Dabei wird der alte Wert überschrieben.
    Du möchtest jetzt die Werte in einer anderen Datei sichern.

    Wie sieht Deine Datei aus, in die die Daten täglich geschrieben werden?
    Wie sieht Deine Datei aus, in der Du die Daten sichern möchtest?
    BITTE ein Beispiel!!!

    Wozu benötigst Du das Hochlaufen von B bis AF? Über Cells(2, Tag + 1) sprichst Du die zum Tag gehörende Zelle an und schreibst rein. Fertig.

    Hab da mal was ungetestet zusammengestellt:
    Code:
    Sub Makro1()
    '
    ' Makro1 Makro
    '
    Dim aktuellerTag As Integer
    
    '
    Pfad = "C:"
    Lesen = "Lesen.xlsx"
    Schreiben = "Schreiben.xlsx"
    
    Set DateiLesen = Workbooks.Open(Pfad & "\" & Lesen)
    Set DateiSchreiben = Workbooks.Open(Pfad & "\" & Schreiben)
    
    Set BlattLesen = DateiLesen.Worksheets("SF-Report")
    Set BlattSchreiben = DateiSchreiben.Worksheets("Auswertung_SF_Meldungen")
    
    aktuellerTag = Day(Date)
    If aktuellerTag = 1 Then
        BlattSchreiben.Range(Cells(4, 2), Cells(11, 2)) = BlattLesen.Range(Cells(25, 7), Cells(32, 7))
    End If
    
    'Und was soll jetzt passieren?
    'Cells(4,Tag+1)=???
    'Cells(5,Tag+1)=???
    'Cells(6,Tag+1)=???
    'Cells(7,Tag+1)=???
    'Cells(8,Tag+1)=???
    'Cells(9,Tag+1)=???
    'Cells(10,Tag+1)=???
    'Cells(11,Tag+1)=???
    
    End Sub
    
    Gruß,
    Lutz
     
    Lutz Fricke, 25. April 2017
    #8
  9. TH20494 hat Ahnung
    VBA täglich aktuelle daten in neue zeile speichern und verlauf in diagramm anzeigen Unbenannt.jpg

    Also so sieht eine von emhreren Tabellen aus..
    Die Daten also die 9 Zahlen werden nur aus einer anderen Arbeitsmappe darein geschrieben(sry mein Fehler mit anderer Datei).
    Momentan sieht der code so aus

    Dim aktuellerTag As Integer

    aktuellerTag = Day(Date)

    If aktuellerTag = 1 Then

    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("B" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    Sheets("TFEI_2_Auswertung_SF").Range("C4:AF14").ClearContents
    ElseIf aktuellerTag = 2 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("C" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 3 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("D" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 4 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("E" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 5 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("F" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 6 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("G" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 7 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("H" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 8 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("I" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 9 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("J" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 10 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("K" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 11 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("L" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 12 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("M" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 13 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("N" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 14 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("O" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 15 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("P" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 16 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("Q" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 17 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("R" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 18 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("S" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 19 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("T" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 20 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("U" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 21 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("V" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 22 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("W" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 23 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("X" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 24 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("Y" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 25 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("Z" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 26 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("AA" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 26 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("AB" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 28 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("AC" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 29 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("AD" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 30 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("AE" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    ElseIf aktuellerTag = 31 Then
    For Zähler = 0 To 8
    Sheets("TFEI_1_Auswertung_SF").Range("AF" & (4 + Zähler)) = Sheets("SF-Report").Range("G" & (25 + Zähler))
    Next Zähler
    End If

    Das möchte ich gern in eine schleife packen aber mit dem cells(2,Tag +1) ging es nicht

    danke.
    gruß tom
     
    TH20494, 25. April 2017
    #9
  10. Lutz Fricke Erfahrener User
    Ähhhh, ok...

    Probier mal statt die Zellen mit B4 o.ä. die Variante Cells(4,2). Das macht das Leben einfacher.

    BlattSchreiben.Range(Cells(4, Tag+1), Cells(11, Tag+1)) = BlattLesen.Range(Cells(25, 7), Cells(32, 7))

    Geschnackelt??
     
    Lutz Fricke, 25. April 2017
    #10
  11. Lutz Fricke Erfahrener User
    Noch ne kleine Bitte.
    Keine Bilder sondern Excel-Dateien posten.
    Und Code als Code.

    Macht's etwas einfacher.
     
    Lutz Fricke, 25. April 2017
    #11
  12. TH20494 hat Ahnung
    Habs verstanden wie es funktioniert, aber macht er nicht Laufzeitfehler 1004..
     
    TH20494, 25. April 2017
    #12
  13. Lutz Fricke Erfahrener User

    VBA täglich aktuelle daten in neue zeile speichern und verlauf in diagramm anzeigen

    Dann poste doch mal deinen aktuellen Code.
    Und wo kommt der Fehler?

    (Bei der Fehlermeldung auf "Debuggen", dann siehst Du eine gelb markierte Zeile)
     
    Lutz Fricke, 25. April 2017
    #13
  14. TH20494 hat Ahnung
    die Zeile makiert es mir gelb
     
    TH20494, 25. April 2017
    #14
  15. TH20494 hat Ahnung
    also die letzte zeile
     
    TH20494, 25. April 2017
    #15
Thema:

VBA täglich aktuelle daten in neue zeile speichern und verlauf in diagramm anzeigen

Die Seite wird geladen...
  1. VBA täglich aktuelle daten in neue zeile speichern und verlauf in diagramm anzeigen - Similar Threads - VBA täglich aktuelle

  2. Abfrage per VBA zusammenbauen

    in Microsoft Access Hilfe
    Abfrage per VBA zusammenbauen: Hi, Ich habe in meiner Datenbank das angehängte Formular, mit dem die Datensätze (Prüfungsfragen) nach bis zu 3 verschiedenen Kriterien gefiltert werden können. Bislang habe ich 8 Verschiedene...
  3. VBA - Serienbriefe in einzelnen Dokumenten speichern

    in Microsoft Word Hilfe
    VBA - Serienbriefe in einzelnen Dokumenten speichern: Hallo, Ich möchte Serienbriefe mit Daten aus einem Excelsheet erstellen. Dann sollen die Briefe als einzelne Word-Dokumente in einem Ordner abgespeichert werden. Dazu soll ein Ordner, benannt...
  4. Daten Kopieren aus einer zweiten Datei

    in Microsoft Excel Hilfe
    Daten Kopieren aus einer zweiten Datei: Ich weiss nicht ob dies Hier schon existiert. Leider habe ich noch nichts gefunden. Ich habe eine Excel Datei (Kunden Angaben) und eine zweite Datei (Mappe1). Wenn beide geöffnet sind kann ich aus...
  5. Zellinhalt als Wert einfügen (VBA)

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zellinhalt als Wert einfügen (VBA): Hallo zusammen, ich habe wieder einmal ein kleines Makro-Problem, bei dem ihr mir sicher helfen könnt. Ich habe schon im Netz geschaut, aber alle dort vorgeschlagenen Lösungen wollen bei mir...
  6. VBA Tabellenblatt umbenennen

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA Tabellenblatt umbenennen: Hallo zusammen, ich öchte folgendes per VBA lösen: Ich möchte das aktive Tabellenblatt in den Namen "Kunden" ändern. Ich habe leider nur VBA Schnippsel gefunden um eine neues Tabellenblatt zur...
  7. VBA Text in Zellen einfügen und farbigem Hintergrund

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA Text in Zellen einfügen und farbigem Hintergrund: Hallo zusammen, ich möchte eine Zeile mit Text und farbigem Hintergrund einfügen. Ich habe bereits einen kleinen Schnippsel VBA-Code gefunden. Dieser erstellt in der Tabelle Tabelle1 in Zeile 2...
  8. VBA Werte aus Tabellenblätter kopieren WENN

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA Werte aus Tabellenblätter kopieren WENN: Hallo zusammen, Meine Ausgangssituation: Verschiedene Registerkarten mit Materiallisten, je nach System. Ganz vorne eine Übersichtsregisterkarte, in welcher die Systeme und Anzahl ausgesucht...

Users found this page by searching for:

  1. excel zelle jeden Tag speichern

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden