Office: Vergleichbare X-Y-Sparklines (Diagramm in einer Zelle) erzeugen

Helfe beim Thema Vergleichbare X-Y-Sparklines (Diagramm in einer Zelle) erzeugen in Microsoft Excel Tutorials um das Problem gemeinsam zu lösen; Sparklines gibt es als Säulen-, Linien- und GuV-Diagramm. Ein X-Y-Diagramm wäre aber auch schön. Gehe ich nun auf "Sparklines-Achse", ist... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Tutorials" wurde erstellt von lupo1, 25. November 2022.

  1. lupo1
    lupo1 Tutorial Guru

    Vergleichbare X-Y-Sparklines (Diagramm in einer Zelle) erzeugen


    Sparklines gibt es als Säulen-, Linien- und GuV-Diagramm. Ein X-Y-Diagramm wäre aber auch schön.

    Gehe ich nun auf "Sparklines-Achse", ist "...-Allgemeiner Achsentyp" voreingestellt.

    Wähle ich statt dessen "...-Datumsachsentyp", werde ich nach Daten für die X-Achse gefragt, die die 3 Diagrammtypen normalerweise nicht benötigen. Vergessen wir nicht: Sparklines sind keine anspruchsvollen Diagramme.

    Damit werden die Datenpunkte gemäß den X-Angaben in ein Verhältnis gebracht.

    "Datum" bedeutet: Die X-Angaben werden ganzzahlig abgerundet. Ansonsten füllen sie im linearen Verhältnis die Zelle; ihre absolute Größe ist also unerheblich.

    1) 0 4 4 1
    2) 0 8 8 2 (verdoppelt!)
    3)-2 2 2 -1 (verschoben!)

    als X-Werte ergibt also in den Fällen 1)-3) das jeweils gleiche Bild, wenn die zugehörigen Y-Werte unverändert bleiben (negative "Datümer" gibt es also hier, um Excel da einmal in seiner Wortwahl zu "überführen", die besser "Ganzzahlwerte" hätten heißen müssen).

    Was bedeutet das nun für nicht-ganzzahlige Werte? Man multipliziert sie mit einem Faktor, der sie alle in den ganzzahligen Bereich bringt. Geht dieser Faktor dabei vom dezimalstellen-höchsten Wert aus, wird das Sparkline dabei maximal korrekt (was nur dann erheblich ist, wenn man die Zelle groß genug macht).

    Geht es um mehrere Sparklines, sollte man den gemeinsam höchsten Faktor wählen. Denn es schadet einer Sparkline mit niedrigem (aber ausreichendem) Faktor nicht, wenn man ihn höher wählt. Am besten nimmt man einfach, wenn die anwendungsweit höchste Dezimalstellen-Zahl bei x,123456 liegt, alle Zahlen *10e6.

    Ein Sparkline für sich ist nun "X-äquidistant". Jedoch wird jedes Sparkline von links nach rechts voll ausgefüllt, so dass zwei (hier schon ganzzahlskalierte) Sparklines mit 1.3.6 und 2.6.12 (mit gleichen Y-Werten) genau gleich aussehen. Was natürlich nicht richtig ist, wenn sie miteinander verglichen oder gar übereinander gelegt werden sollen.

    Dem begegnet man nun durch Hinzufügen von X-Minimum 0 und -Maximum 12 als Randwerte. Also: 0.1.3.6.12 und 0.2.6.12.12. Die zugehörigen Y-Werte bleiben leer, aber der Bereich muss im Sparkline ebenfalls von Breite 3 auf Breite 5 angepasst werden. Da Sparklines die X-Werte selbst sortieren, können Min und Max auch nebeneinander aufgeführt werden.

    Bei "Sparkline-Daten bearbeiten-Ausgeblendete und leere Zellen" wird nun "Lücken" gewählt.

    Bleiben nur noch die Y-Werte, deren Lage und Höhe man möglicherweise ebenfalls sparkline-weit einheitlich haben möchte.

    Das geht entweder über "Sparkline-Achse-Identisch für alle Sparklines" oder "...-Benutzerdefiniert". Der Versuch, es in den Daten mit einem Y-Wert zu einem leeren X-Wert zu erledigen, klappt hingegen nicht.
     
Thema:

Vergleichbare X-Y-Sparklines (Diagramm in einer Zelle) erzeugen

Die Seite wird geladen...
  1. Vergleichbare X-Y-Sparklines (Diagramm in einer Zelle) erzeugen - Similar Threads - Vergleichbare Sparklines Diagramm

  2. Dynamischer Datenbereich Diagramm - verschiedene Tabellenblätter

    in Microsoft Excel Hilfe
    Dynamischer Datenbereich Diagramm - verschiedene Tabellenblätter: Hallo zusammen, ich suche gerade nach einer Lösung für folgendes Problem: Durch eine Software wird eine Excel-Tabelle (leider geht nur .xlsx) mit einem Vorlagen-Tabellenblatt befüllt. Es gibt in...
  3. Füllfläche XY-Diagramm

    in Microsoft Excel Hilfe
    Füllfläche XY-Diagramm: Servus Leute! Hätte eine Frage zu einem XY-Diagramm... Und zwar suche ich eine Möglichkeit, die Fläche zwischen den beiden Linien farbig zu füllen (siehe Anhang). Kann mir jmd. weiterhelfen?
  4. Sparklines mit Wert 0 (Null) darstellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Sparklines mit Wert 0 (Null) darstellen: Hallo zusammen Ich habe 4 Zellen mit den Werten 80, 60, 60, 40 und in der 5. Zelle füge ich eine Sparklines mit Linien ein. Das funktioniert problemlos. Wenn ich die beiden Werte 60 durch 0...
  5. Verwenden von Sparklines zum Anzeigen von Datentrends

    in Microsoft Excel Tutorials
    Verwenden von Sparklines zum Anzeigen von Datentrends: Verwenden von Sparklines zum Anzeigen von Datentrends Excel für Microsoft 365 Excel 2019 Excel 2016 Excel 2013 Excel 2010 Excel Starter 2010...
  6. Analysieren von Trends in Daten mithilfe von Sparklines

    in Microsoft Excel Tutorials
    Analysieren von Trends in Daten mithilfe von Sparklines: Analysieren von Trends in Daten mithilfe von Sparklines Excel für Microsoft 365 Excel 2019 Excel 2016 Excel 2013 Excel 2010 Mehr... Weniger...
  7. Erstellen von Sparklines

    in Microsoft Excel Tutorials
    Erstellen von Sparklines: Erstellen von Sparklines Excel für Microsoft 365 für Mac, Excel 2019 für Mac, Excel 2016 für Mac Andere Versionen  Excel für...
  8. Sparklines / einzelne Zellen?

    in Microsoft Excel Hilfe
    Sparklines / einzelne Zellen?: Hallo, versuche bei meinen Diagrammen mit der neuen Version Sparklines einzubauen? Ist es tatsächlich so, das ich mit Sparklines nur hinternanderliegende Zellen auswählen kann? D.h. Z.b. habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden