Office: (Office 2016) Wahr/Fasch True/False Problem ADO Access

Helfe beim Thema Wahr/Fasch True/False Problem ADO Access in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo Zusammen, ich habe gerade Stunden mit diesem Problem verschwendet. Meine Systemsprache ist Deutsch. Somit werden True/False-Werte in Access... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von chris77, 14. Oktober 2020.

  1. Wahr/Fasch True/False Problem ADO Access


    Hallo Zusammen,

    ich habe gerade Stunden mit diesem Problem verschwendet.

    Meine Systemsprache ist Deutsch. Somit werden True/False-Werte in Access (ADO mit Excel) als Wahr/Falsch gespeichert. Wenn ich die Werte wieder aus Access lese, dann VBA aber natürlich nichts damit anfangen. Jetzt habe ich die Systemsprache umgestellt und alles funktioniert wunderbar.

    Wie sieht die beste bzw. eleganteste Lösung aus, damit dieses Problem nicht auftritt?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Grüße
    Chris
     
    chris77, 14. Oktober 2020
    #1
  2. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo Chris,

    meine Systemsprache ist auch DE-AT. Außer dass in ACCESS manchmal der Sprachen/Dialekt-Kaudawelsch Deutsch/Englisch/Ansi/MicrosoftOffice ärgerlich sein kann, hatte ich noch nie größere Probleme damit. Denn selbst auf Systemen, wo es eine einheitliche Programmiersprache (Englisch) gibt, kann das Dialektproblem ärgerlich sein, wenn plötzlich in einem Server-SQL eine bestimmte Funktion nicht vorhanden ist oder anders heißt.

    Ich verstehe daher nicht, was dein spezielles Problem in Zusammenhang mit Boolean-Werten ist.
    Oder besteht das Problem darin, dass du Boolean-Werte nicht als Boolean-Typ WAHR/FALSCH bzw. TRUE/FALSE gespeichert hast, sondern als Text-Typ: "WAHR"/"FALSCH" bzw. "TRUE"/"FALSE".
    Intern wird in den Office-Programmen die Boolean-Konstante für FALSCH/FALSE einheitlich als 0 (Hexdezimal: &H0000) gespeichert bzw. die Boolean-Konstante für WAHR/TRUE als -1 (Hexadezimal: &HFFFF). Nur die Darstellung an der Benutzeroberfläche fällt sprachabhängig unterschiedlich aus.

    Darüber hinaus kann ich nichts dazu sagen, da ich dein spezielles Problem nicht kenne.
     
    Exl121150, 14. Oktober 2020
    #2
  3. Hallo Anton!

    Danke dass du dich wieder meinem Problem annimmst ;)

    Also...nochmal besser erklärt.

    Ich schreibe mittels ADO eine Boolean-Variable in Access, welche ich aus einer Checkbox (Excel Userform) auslese. Das funktioniert.
    Hole ich mir diesen Wert wieder per ADO aus Access nach Excel (UF) zurück, und will damit meine Checkbox auf TRUE oder FALSE setzte, funktioniert das nicht. Der Grund erscheint recht einfach: Der Wert den ich zurück bekomme ist nicht TRUE oder FALSE, sondern WAHR oder FALSCH! Damit kann VBA und die Checkbox aber nichts anfangen. Deshalb wird die Checkbock auf NULL gesetzt.

    Wie umgehe ich dieses Problem, ohne die Werte extra ummodeln zu müssen und/oder die Systemsprache zu ändern?

    Grüße
    Chris
     
    chris77, 15. Oktober 2020
    #3
  4. Lutz Fricke Erfahrener User

    Wahr/Fasch True/False Problem ADO Access

    Hallo Chris,

    wie ist denn Deine Variable in den Makros definiert (das war auch Antons Frage...)?

    Dim ... as Boolean oder Dim ... as String oder gar nicht?

    Bei einem Dim ... as Boolean sollte es funktionieren.

    Gruß,
    Lutz
     
    Lutz Fricke, 16. Oktober 2020
    #4
  5. Hallo Lutz,

    danke für deine Antwort.

    In Access ist das Feld mit "Ja/Nein" angelegt bzw. "Wahr/Falsch" - hat beides den gleichen Effekt. In Excel is ein Boolean. An die Checkboxen wird aber nur der Wert "NULL" übergeben.

    Ist die Einstellung in Access evtl. falsch?

    Grüße
    Chris
     
    chris77, 16. Oktober 2020
    #5
  6. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo Chris,

    hast du in den Excel-Optionen die "Alternative Formelberechnung" angehakt?
    Menüband > Tabulator "Datei" > Button "Optionen" > (linker) Tabulator "Erweitert" > (rechter) Abschnitt "Lotus-Kompatibilitätseinstellungen für "Arbeitsblatt..." (ganz unten):
    Haken bei "Alternative Formelberechnung"
    Dann wird zB. bei "Standard"-Formatierung ein logisches "WAHR" als 1, ein logisches "FALSCH" als 0 angezeigt.

    Wahr/Fasch True/False Problem ADO Access Chris77_ExcelOptionen.jpg

    oder aber den Wahrheitswert mit 1 multiplizieren.

    Ich habe dazu eine ACCESS-Tabelle, die ein Ja/Nein-Feld (dargestellt als CheckBox mit/ohne Häkchen) enthält, in einem Excel-Arbeitsblatt als strukturierte Tabelle verknüpft.

    Wahr/Fasch True/False Problem ADO Access Chris77_WahrFalschFormat.jpg

    Vielleicht hilft das weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2020
    Exl121150, 19. Oktober 2020
    #6
  7. Guten Morgen Anton!

    Vielen Dank für deine Hilfe!

    Die Einstellung zur alternativen Formelberechnung hat leider nichts gebracht.

    Ich hab das Problem jetzt anders gelöst. Und zwar versuche ich jetzt nicht direkt meinen Wert von Access auf die Checkbox zu übernehmen, sondern schreibe diesen auf einen Dummy-Boolean und diesen wiederum auf meine Checkbox. So funktionierts :)

    Danke, dass du mir so gut mit Rat und Tat zur Seite stehst... :)

    Viele Grüße
    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2020
    chris77, 22. Oktober 2020
    #7
Thema:

Wahr/Fasch True/False Problem ADO Access

Die Seite wird geladen...
  1. Wahr/Fasch True/False Problem ADO Access - Similar Threads - Wahr Fasch True

  2. VBA Checkbox ja/nein statt wahr/falsch

    in Microsoft Excel Hilfe
    VBA Checkbox ja/nein statt wahr/falsch: Hallo zusammen, langsam bin ich am verzweifeln.. Ich habe mir ein Formular gebaut, das seinen Inhalt an eine Excel Tabelle übergibt. Nur bei Checkboxen wird logischerweise immer WAHR / FALSCH...
  3. Bedingte Formatierung mit Wahr/Falsch

    in Microsoft Excel Hilfe
    Bedingte Formatierung mit Wahr/Falsch: Hallo zusammen. Ich möchte gerne mit der bedingte Formatierung einen Zellenhintergrund verändern. Folgende Bedingung: Wenn in Zelle B2 die Formel den Wert "Falsch" herausgibt, soll Zelle B4 blau...
  4. Ja/Nein Feld: Umwandlung Wahr/Falsch in 1 und 0

    in Microsoft Access Hilfe
    Ja/Nein Feld: Umwandlung Wahr/Falsch in 1 und 0: Hallo zusammen, ich habe mehrere Ja/Nein Felder (Wahr, Falsch) in Ein/Aus-Felder umgestellt. Bei einem Tabellenexport gen Excel werden die Felder allerdings weiterhin mit "Wahr" und "Falsch"...
  5. Bericht mit wahr/falsch Parameter öffnen

    in Microsoft Access Hilfe
    Bericht mit wahr/falsch Parameter öffnen: Hi, bei mir hakt es mal wieder bei einer Kleinigkeit. Ich möchte einen Bericht (Etikettendruck) starten für die Sätze in denen das Feld Serienbrief auf wahr (also angeklickt) steht. Code:...
  6. Zwei Werte vergleichen und bei wahr Wert in weitere Zeile schreiben

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zwei Werte vergleichen und bei wahr Wert in weitere Zeile schreiben: Hallo, Ich habe folgendes Problem, ich habe eine excel Datei welche mehrere Tabellenbläter (A und B )hat. Ich möchte im Blatt B in der Spalte D2 den Wert aus Blatt A Spalte D2 schreiben wenn in...
  7. Wahr/Falsch 2 Werte in neue Tabelle übertragen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wahr/Falsch 2 Werte in neue Tabelle übertragen: Hallo zusammen, ich würde gerne bei klickt Button Werte aus der der Zeile die mit Wahr gekennzeichnet sind in eine zweite Tabellen kopieren. Private Sub CommandButton1_Click()...
  8. komplette Zeile ausblenden, wenn Tabelle1!a1=wahr

    in Microsoft Excel Hilfe
    komplette Zeile ausblenden, wenn Tabelle1!a1=wahr: hallo zusammen, ich bin seit genau einer Minute neu in diesem Forum und möchte gleich mal ein Lob für die sehr gute Arbeit von euch allen aussprechen, denn ihr hab mir schon oft mit euren...