Office: (Office 2016) Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben

Helfe beim Thema Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, da man mir hier bei meinem letzten Problem so super geholfen hat, versuche ich noch mal mein Glück :-) In einer Tabelle, die ich nicht selbst... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von suey, 14. Januar 2021.

  1. suey
    suey User

    Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben


    Hallo,
    da man mir hier bei meinem letzten Problem so super geholfen hat, versuche ich noch mal mein Glück :-)

    In einer Tabelle, die ich nicht selbst erstellt habe, werden Textinhalte über ein Dropdown ausgewählt. Über "Bedingte Formatierung" werden je nach Textinhalt die Hintergrundfarbe und auch die Schriftfarbe in der jeweiligen Zelle geändert.

    Ich möchte nun die Tabelle dahingehend bearbeiten, dass nur Zellen mit der Hintergrundfarbe 33 (blau) und der Schriftfarbe 1 (schwarz) unverändert bleiben.
    Alle Zellen mit anderen Farben (oder ohne Farbe) sollen die Hintergrundfarbe 2 (weiß) und die Schriftfarbe 1 (schwarz) bekommen.

    Es ist mir dabei egal, ob die bedingten Formatierungen der anderen Zellen (oder auch aller Zellen) entfernt oder überschrieben werden, hauptsache, die blauen Zellen (Farbe 33) mit der schwarzen Schrift (Farbe 1) behalten ihre Farbe und die anderen Zellen sind weiß und haben eine schwarze Schrift.

    Da ich auf die Gestaltung der Dropdowns keinen Einfluss habe und sich die Textinhalte auch ändern können, ist für mich nur die Farbcodierung wichtig. Ich habe anhand von Youtube-Videos schon selbst mit der bedingten Formatierung experimentiert, aber es scheint, als sei ich immer auf die Inhalte der Zellen angewiesen und könne nicht mit der Farbe arbeiten.

    Liebe Grüße

    PS: Ich kann die fragliche Tabelle leider nicht hochladen. Wenn dennoch eine erforderlich ist, müsste ich versuchen, etwas ähnliches nachzubasteln. Ich hoffe aber, die Problemstellung wird anhand meiner Beschreibung.deutliche.
     
  2. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Hi,

    ich nehme an, die blaue Farbe wird auch durch eine bedingte Formatierung realisiert? Dann solltest du den gesamten Bereich markieren und alle nicht gewünschten bedingten Formatierungen löschen: Bedingte Formatierung -> Regeln bearbeiten... -> "falsche" Regel markieren -> Löschen. Und das für jede weitere "falsche" Regel wiederholen.

    Wenn du etwas anderes meinst, dann solltest du auf jeden Fall eine Beispielmappe bereitstellen.


    Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben GrußformelWenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 15. Januar 2021
    #2
  3. suey
    suey User
    Hi,
    das ist zwar eine herrlich pragmatische Idee :-) aber es handelt sich um 61 Regeln und man kann sie nicht blockweise markieren. Ich müsste also alle paar Tage jede Regel einzeln löschen.

    Ich habe mal eine Beispielmappe erstellt.
    Wie gesagt, ich möchte irgend wie die Farben von Hintergrund und Schrift auslesen, nicht den Text. Der kann leider variieren.
     
  4. Beverly
    Beverly Erfahrener User

    Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben

    Hi,

    mit folgendem Code kann man die Formatierungen löschen, die nicht der eingetragenen Bedingung "blau-schwarz" entsprechen:
    Code:
    Sub Formartierung()
        Dim rngZelle As Range
        Dim intZaehler As Integer
        ' Schleife über jede Zelle des benutzten Bereichs
        For Each rngZelle In ActiveSheet.UsedRange
            ' laufende Zelle hat mindestens 1 bedingte Formatierung
            If rngZelle.FormatConditions.Count > 0 Then
                ' Schleife über alle Bedingungen
                For intZaehler = rngZelle.FormatConditions.Count To 1 Step -1
                    ' Formel der Bedingung enthält nicht "blau-schwarz"
                    If InStr(rngZelle.FormatConditions(intZaehler).Formula1, "blau-schwarz") = 0 Then
                        ' Bedingung löschen
                        rngZelle.FormatConditions(intZaehler).Delete
                    End If
                Next intZaehler
            End If
        Next rngZelle
    End Sub
    
    Es wird nur die bedingte Formatierung belassen, die in ihrer Formel "blau-schwarz" enthält.


    Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben GrußformelWenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 15. Januar 2021
    #4
    1 Person gefällt das.
  5. suey
    suey User
    Danke für die Mühe !
    Das Problem ist, dass ich dann immer die Namen der jeweiligen bedingten Formatierungen kennen muss. Und auch die ändern sich.
    Es verhält sich so. Von einer zentralen Stelle wird eine riesige Excel-Tabelle erstellt, in der verschiedene Kurse für Hunderte von Gruppen eingetragen werden. Meine Abteilung ist zuständig für alle Kurse, die mit einer blauen Hintergrundfarbe und schwarzer Schrift angezeigt werden. Die Textbezeichnung in diesen Kursen kann ständig variiren und auch die Namen der bedingten Formatierungen. Das einzige was an dieser Tabelle für mich fix ist, ist die Farbe. Und durch eine Funktion würde ich gerne die Tabelle entfärben, damit nur noch die für mich relevante Farbe übrig bleibt.
    Kann natürlich sein, dass Excel eine derartige Funktion gar nicht vorsieht. Dann bin ich wohl zweiter Sieger ;-)
     
  6. Beverly
    Beverly Erfahrener User
    Weshalb nicht gleich mit den kompletten Informationen rausrücken? Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben *;)*

    Code:
    Sub Formartierung()
        Dim rngZelle As Range
        Dim blnLoeschen As Boolean
        Dim intZaehler As Integer
        ' Schleife über jede Zelle des benutzten Bereichs
        For Each rngZelle In ActiveSheet.UsedRange
            ' laufende Zelle hat mindestens 1 bedingte Formatierung
            If rngZelle.FormatConditions.Count > 0 Then
                ' Schleife über alle Bedingungen
                For intZaehler = rngZelle.FormatConditions.Count To 1 Step -1
                    ' Hintergundfarbe der Bedingung ist hellblau 15773696
                    If rngZelle.FormatConditions(intZaehler).Interior.Color = 15773696 Then
                        ' Font-Farbe ist nicht schwarz
                        If rngZelle.FormatConditions(intZaehler).Font.Color <> 0 Then
                            blnLoeschen = True
                        End If
                    Else
                        blnLoeschen = True
                    End If
                    ' Bedingung löschen
                    If blnLoeschen Then rngZelle.FormatConditions(intZaehler).Delete
                    blnLoeschen = False
                Next intZaehler
            End If
        Next rngZelle
    End Sub
    
    Es werden alle Bedinungen gelöscht, die nicht Füllfarbe 15773696 und Schriftfarbe 0 entsprechen.

    Übrigens: Zellfarbe und Hintergrundfarbe, die durch Bedingente Formatierung erzeugt wird, sind nicht dasselbe.


    Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben GrußformelWenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben Beverly's Excel - Inn
     
    Beverly, 15. Januar 2021
    #6
    1 Person gefällt das.
  7. suey
    suey User
    @Beverly : Du bist meine Heldin ! Das Makro hat zwar über eine Stunde (!) benötigt, durch die Tabelle zu laufen, aber am Ende war das Ergebnis genau das Gewünschte. Vielen Dank und eine schöne Woche :-)
     
Thema:

Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben

Die Seite wird geladen...
  1. Wenn Zellenfarbe ungleich XY, dann entfärben - Similar Threads - Zellenfarbe ungleich entfärben

  2. Zellenfarbe fixieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zellenfarbe fixieren: Ich brauche Hilfe bei einem Problem, das wahrscheinlich für euch Spezialisten kein Problem ist. Und zwar habe ich Zellen, die mit einer Farbe versehen sind. Jetzt schreibe ich in einer anderen...
  3. Zellenfarbe mit bedingter formatierung zählen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zellenfarbe mit bedingter formatierung zählen: Hilfe, hallo zusammen ich versuche per Makro farbige Zellen zu zählen per Makro 1. die zellen wurden per bedingte Formatierung eingefärbt 2. diese Formatierung wiederholt sich alle 3 Zellen 3....
  4. nicht gesperrte Zellen färben / diese Zellenfarbe nicht ausdrucken

    in Microsoft Excel Hilfe
    nicht gesperrte Zellen färben / diese Zellenfarbe nicht ausdrucken: Hallo zusammen, Ich habe ein größeres Excel-Formular mit vielen Blättern und viel VBA-Code. Alle Eingabefelder (=nicht gesperrte Zellen) sind gelb, damit der Benutzer diese auf dem ersten Blick...
  5. Zellen einfärben - Farbauswahl ändert sich von Standard rot auf orange - Wie ändern?

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zellen einfärben - Farbauswahl ändert sich von Standard rot auf orange - Wie ändern?: Hallo zusammen, mich nervt folgendes Thema. Wenn ich die Farbauswahl öffne, mit denen Excelzellen eingefärbt werden, verschwindet mein benötigtes Standardrot mit unterschiedlichen...
  6. ZellenFärben

    in Microsoft Excel Hilfe
    ZellenFärben: Hallo Zusammen, bräuchte mal Hilfe. Dieser Code funktioniert nur Bei Range in einer Zelle bei Range-Bereich(A1:E5) bekomme ich einen Fehler ' 1-10 --> Hintergrund rot '10-20 --> Hintergrund...
  7. Zellenfarbe unter einer Bedingung ändern

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zellenfarbe unter einer Bedingung ändern: Hallo zusammen, auf meinem Arbeitsblatt möchte ich den Hintergrund von Zellen farbig ändern, wenn in einer Zeile alle Felder gefüllt sind. A1 = Datum B2 = Lfd Nummer C1 = Text D1 = Text...
  8. Drop-Down mit Zellenfarbe verknüpfen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Drop-Down mit Zellenfarbe verknüpfen: Hallo , eine Frage an die Experten. Ich will mehrere Dropdown-Listen mit der Zellenfarbe verknüpfen. z.B: wenn Zelle A1 "grün" dann Dropdown1 in A2. Wenn Zelle A1 "blau", dann Dropdwon2 in...