Office: (Office 2016) wenns und VBA-Makro Berechnung eines Arbeitsblattes

Helfe beim Thema wenns und VBA-Makro Berechnung eines Arbeitsblattes in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Guten Morgen, ich stelle fest, zwei Formeln/Anwendungen fehlen bei meinem Excel Office Professional Plus 2016: 1. =wenns - weder über Zellenangabe... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Daan, 10. Februar 2020.

  1. wenns und VBA-Makro Berechnung eines Arbeitsblattes


    Guten Morgen,

    ich stelle fest, zwei Formeln/Anwendungen fehlen bei meinem Excel Office Professional Plus 2016:
    1. =wenns - weder über Zellenangabe noch über Funktion zu finden bzw. verfügbar.
    2. VBA-Frage: Da ich in zwei Datenblättern viele Formeln habe, die ich nur bei Bedarf berechnen will (ein- und ausschalten), weil es sonst zu viel CPU und Berechnungszeit in Stunden (bei VBA) benötigt. Die anderen Datenblätter der Datei sollen unabhängig automatisch berechnet/aktualisiert werden. Dazu finde ich: Ausschalten der automatischen Berechnung von Excel Formeln mit Unterrubrik Blatt berechnen. Hier wird es beschrieben: http://www.officecoach24.de/excel/pr...g-von-formeln/ Ich habe unter Formeln Blatt (aktuelles berechnen), frage mich, wie ich jedoch die Berechnung einzelner Blätter ausschalten kann?
    Dazu schrieb Hajo_Zi in einem anderen Forum: Betrifft: AW: Berechnung eines Tabellenbaltes ausschalten von: Geschrieben am: 11.11.2014 07:26:19
    das geht nur per VBA.
    einzelnes Blatt aus der Berechnung rausnehmen
    Sheets("Tabelle1").EnableCalculation = False
    Andre Heber.de …. Wenn das auch bei 2016 noch so ist dann würde ich diesen Befehl gerne per VBA ausführen mit der Erweiterung eines Buttons für die Tabellenblätter, bei welchen ich die automatische Berechnung manuell steuern kann über z.B. in Zelle A1 des jeweiligen Tabellenblattes. Start des Makros über „Berechnung dieses Arbeitsblatts“ mit Ja oder Nein-Wahlmöglichkeiten und dann startet Makro und berechnet alles im Tabellenblatt neu.
    Bitte wer weiß wie dieses Makro dafür erweitert werden kann?
    Zusatzfrage, ist es auch möglich mit einem Button diese automatische Berechnung auf mehrere Datenblätter auszudehnen oder wird das dann zu komplex?
    Mit Dank, Andreas

    :)
     
  2. Hallo Andreas,
    Nach meiner Kenntnis steht diese Funktion nur in der Abo-Version zur Verfügung.
     
    aloys78, 11. Februar 2020
    #2
  3. Vielen Dank Aloys. Aboversion habe ich keine. Dann verstehe ich, warum ich es nicht habe.
     
  4. wenns und VBA-Makro Berechnung eines Arbeitsblattes

    Nachtrag für die vorgenannte Makro-Idee:
    Meine Vorstellung des Makros ist, daß z.B über Zelle A1 über Button
    ausgewählt werden kann, ob Arbeitsblatt automatisch berechnet wird
    oder keine Berechnung stattfindet.

    Makro/VBA:
    Steuerbar z.B über Zelle A1
    Automatische Berechnung dieses Arbeitsblatts
    als Wahlmöglichkeit An - Aus

    Wer kann und hat bitte Lust ein kleines Makro dazu zu schreiben?
     
  5. Hallo Andreas,

    im Anhang eine Möglichkeit per ToggleButton.
     
    aloys78, 12. Februar 2020
    #5
  6. Hallo Aloys,

    das sieht verdammt gut aus.

    Ich werde das morgen früh gleich mal einbauen
    und in der großen Tabelle testen.

    Dir eine schöne Nacht und mein Dank,
    Andreas
     
  7. Hallo Aloys,

    ich habe festgestellt, wenn ich das Makro auf "Berechnung aus" habe und das Dokument schliesse und es dann erneut öffne dann steht zwar das Makro auf "Berechnung aus" jedoch wird da munter neu berechnet.
    Dies will ich vermeiden. Geht das?
    Ansonsten arbeitet das Makro schon gut.

    Ist es bitte zusätzlich auch möglich, daß je nach Einstellung, ob
    "Berechnung an" oder
    "Berechnung aus"
    diese Einstellung auch nach einem erneuten Öffnen der Datei sofort greift?
    Sofern das Excel kann ...
     
  8. wenns und VBA-Makro Berechnung eines Arbeitsblattes

    Hallo Andreas,
    Offenbar ist es so, dass Excel nach dem Öffnen der Datei automatisch das Rechnen aktiviert.

    Anbei geänderte Datei, bei der dies unterbunden wird.
     
    aloys78, 13. Februar 2020
    #8
  9. Danke Dir Aloys für das aktualisierte Makro

    Ich bin auf diesem Gebiet der Makros ein Anfänger. Und ich versuche es zu installieren. Wäre prima, wenn Du mir den fehlenden Pfad angeben könntest.

    Als Vorübung zur Installation des Makros (bevor ich es in meiner großen Exceldatei einbaue) versuche ich dieses in eine Übungstabelle einzusetzen.
    Gespeichert unter Excel-Arbeitsmappe mit Makros (*.xlsm)
    Rechts oben erscheint dabei: „ToggleButton1_Click“ und etwas links „Allgemein“
    Momentan habe ich über Entwicklertools und Einfügen einen Button in der Tabelle erstellt. Er hat noch keinen Bezug.
    Über Entwicklertools und Visual Basic habe rechts ich Deinen Makrotext reinkopiert.
    Jetzt frage ich („mich“), wie es nun weitergeht und ich den Button mit dem Makro verbinde und die Wahlmöglichkeit habe zwischen "Berechnung Ein" und "Berechnung Aus"?
     
  10. Hallo Andreas,
    Im Moment verstehe ich nicht, was Du möchtest.
    Der Button ist doch eingebaut; er zeigt auch den jeweiligen Status an.
     
  11. Danke Dir Aloys für Deine schnelle Antwort.
    Klar in der Datei von Dir funktioniert es jetzt sehr gut.

    Ich will dieses Makro jetzt in eine andere große Tabelle mit verschiedenen Tabellenblättern und vielen Formel übertragen.

    Deshalb versuche ich es als Übung zuvor in eine einfache Datei einzubasteln und wenn ich dann kann, dann in die große Tabelle.
    Nur habe ich dazu zu wenig Erfahrung wie das geht und ich brauche da Hilfe für den richtigen Pfad.
     
  12. PS: Habe im Internet bislang noch keine Anleitung entdeckt, die mir da weiterhilft, daß das Makro so wie von Dir arbeiten kann.

    Außer einer Seite von MS: Kopieren eines Makromoduls in eine andere Arbeitsmappe. Die erscheint ganz gut.
    Nur wird bei mir für Deine Datei unter Visual Basic-Editor im Menü Ansicht auf Projekt-Explorer kein Modul1 angezeigt oder sehe es nicht. Bzw. da kann ich das Makro nicht in eine andere Datei respektive in das entsprechende Tabellenblatt übertragen.
     
  13. wenns und VBA-Makro Berechnung eines Arbeitsblattes

    Hallo Andreas,
    Für welche Tabellenblätter soll die Nichtberechnung gelten ?
    Die Anzahl der Formeln spielt m.E. keine Rolle.

    In welchem Blatt soll der ToggelButton für das Ein-/Ausschalten der Berechnung enthalten sein ?
    Oder wie stellt Du Dir das Ein-/Ausschalten der Berechnung vor ?
     
  14. Bei meiner großen Tabelle habe ich sechs Tabellenblätter, wo ich Dein Makro reinbasteln will. Ich habe da noch weitere große Tabellen mit dem selben Aufbau. Das heißt das Makro wird oft genutzt.
    Ich will/muß jetzt lernen, wie ich das Makro in andere Tabellen übertrage. Wie geschrieben der Zwischenschritt mit der kleinen Datei ist einfach für mich vorab zur Übung.

    Du fragst Dich sicherlich, warum ich frage, da für Dich es sicherlich ein Kinderspiel ist das Makro richtig einzusetzen. Mir fehlt dagegen der richtige Pfad und ich verlaufe mich :-)
     
  15. Hallo Andreas,

    wenn Du auf Fragen nicht eingehst, kann man Dir nicht helfen.

    Noch ein Versuch:
    Du hast 6 Tabellenblätter: willst Du die Berechnung für jedes Blatt individuell regeln oder jeweils komplett für alle.
    Bei der individuellen Regelung sollte für jedes Blatt ein eigener Button genutzt werden; entweder je Blatt der zutreffende Button oder ein 7. Blatt mit 6 Buttons.
     
Thema:

wenns und VBA-Makro Berechnung eines Arbeitsblattes

Die Seite wird geladen...
  1. wenns und VBA-Makro Berechnung eines Arbeitsblattes - Similar Threads - wenns VBA Makro

  2. CSV-Daten per Makro einbinden - manuelle Wahl der Quelldatei

    in Microsoft Excel Hilfe
    CSV-Daten per Makro einbinden - manuelle Wahl der Quelldatei: Liebe Excel-Gemeinde, ich möchte CSV-Daten in eine bereits geöffnete Arbeitsmappe laden. Sie sollen nach jedem Laden eines Datensatzes auf einem anderen Arbeitsblatt dargestellt werden, das den...
  3. WENNS Funktion Dropdown Menu

    in Microsoft Excel Hilfe
    WENNS Funktion Dropdown Menu: Ich habe eine Funktionsabfrage: Wenn Homeoffice ja, dann soll eine Zelle leer angezeigt werden. Wenn Homeoffice nein, dann soll einer Zelle in einem Dropdown angeboten werden, welches zwei...
  4. WENNS Funktion mit mehreren Bedingungen

    in Microsoft Excel Hilfe
    WENNS Funktion mit mehreren Bedingungen: Hallo ihr Lieben, ich würde gerne eine bedingte Formatierung erstellen. Wenn ich in der Zelle E3 (steht für Montag) den Buchstaben "x" eintippe, dann soll in der Spalte C jeder Montag grau...
  5. WENNS Funktion duplizieren / Frachtraten vereinfacht zuordnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    WENNS Funktion duplizieren / Frachtraten vereinfacht zuordnen: Liebes Forum, ich stehe vor einer Herausforderung welche ich in einem vereinfachten Beispiel dargestellt habe. In C5 Wende ich die WENNS Funktion an um die verschickte Anzahl von Paletten an...
  6. WENNS-FUNKTION ZUTEILUNG SPEDITEURE

    in Microsoft Excel Hilfe
    WENNS-FUNKTION ZUTEILUNG SPEDITEURE: Hallo Liebe Leute, ich stehe aktuell noch zuletzt vor folgender Aufgabe. Es geht darum pro Lieferdatum die Summe der Packstuecke einem bestimmten Spediteur zuzuteilen gemäß folgender Kriterien....
  7. WENNS-Funktion

    in Microsoft Excel Tutorials
    WENNS-Funktion: WENNS-Funktion Excel für Microsoft 365 Excel für Microsoft 365 für Mac Excel für das Web Excel 2019 Excel 2019 für Mac Mehr... Weniger...
  8. Wenn-Und Funktion mit mehr als 7 Wenns

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wenn-Und Funktion mit mehr als 7 Wenns: Hallo leute, ich möchte gerne eine verschachtelte wenn-und funktion bauen. Soweit klappt auch alles, nur diese funktion ist leider auf 7 "wenns" beschränkt. Nun meine Frage, wie kann ich es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden