Office: (Office 2010) Werte vom gleichen Datum summieren

Helfe beim Thema Werte vom gleichen Datum summieren in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hi, irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Ich möchte alle Werte die zu einem Datum gehören aufsummieren. Doch die aufsummierte Summe soll erst bei dem... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Sonnenlicht, 1. Mai 2017.

  1. Werte vom gleichen Datum summieren


    Hi,

    irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Ich möchte alle Werte die zu einem Datum gehören aufsummieren. Doch die aufsummierte Summe soll erst bei dem letzten gleichen Datum stehen (hierzu könnte die Spalte B als Hilfe dienen, denn die Datenreihe eines gleichen Datums endet immer um 23:45:00 Uhr).

    Bsp. Datei im Anhang.

    Viielen lieben Dank im Voraus

    Gruß Sonnenlicht*Sun

    :)
     
    Sonnenlicht, 1. Mai 2017
    #1
  2. Hallo Sonnenlicht,

    in F3:

    Code:
     
  3. Hi,

    vielen Dank funktoniert super.

    Gruß Sonnenlicht*Sun
     
    Sonnenlicht, 5. Mai 2017
    #3
  4. Werte vom gleichen Datum summieren

    Hi,

    jetzt habe ich noch eine weitere Frage zu dieser Datei.
    Ich würde jetzt gerne Monatsweise die Summe bilden (Formel habe ich), jedoch wie bekomme ich es hin, dass die Summe neben den letzten Tag im Monat jeweils steht?

    Datei ist Angehängt.

    Gruß Sonnenlicht*Sun
     
    Sonnenlicht, 6. Mai 2017
    #4
  5. OfficeUser Neuer User
    hallo, so geht das z.b...:

    =WENN(MONAT(A3)MONAT(A2);SUMMENPRODUKT(((MONAT($A$2:$A$16)=MONAT(A2))*1);$C$2:$C$16);"")

    Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
    *ABCDEF
    1DatumZeitkWhSumme nach jedem TagTag nach jedem Monat*
    201.01.201400:00:0050,00***
    301.01.201400:15:00100,000***
    401.01.201423:45:00200,000350,000**
    502.01.201400:00:0010,000***
    602.01.201400:15:0020,000***
    702.01.201423:45:0030,00060,000**
    803.01.201400:00:00100,000***
    903.01.201400:15:0010,000***
    1003.01.201423:45:0050,000160,000**
    1104.01.201423:45:0060,00060,000630hier soll die 630 stehen
    1201.02.201400:00:0040,000***
    1301.02.201400:15:0010,000***
    1401.02.201423:45:0020,00070,00070hier soll die 70 stehen
    1501.03.201423:45:0023,00023,000**
    1604.03.201423:45:0045,00045,00068hier soll die 68 stehen
    ZelleFormel
    E2=WENN(MONAT(A3)<>MONAT(A2);SUMMENPRODUKT(((MONAT($A:$A)=MONAT(A2))*1);$C:$C);"")
    Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.5.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
     
    OfficeUser, 6. Mai 2017
    #5
  6. OfficeUser Neuer User
    Hallo,

    so würde das aussehen, wenn die Standardfunktion Teilergebnis eingesetzt wird.

    Tabelle1

     ABCDEF
    1DatumZeitkWhSumme nach jedem TagTag nach jedem MonatMonat
    201.01.201400:00:0050,00 630,001
    301.01.201400:15:00100,000 70,001
    401.01.201423:45:00200,000350,00068,001
    502.01.201400:00:0010,000 0,001
    602.01.201400:15:0020,000 0,001
    702.01.201423:45:0030,00060,0000,001
    803.01.201400:00:00100,000 0,001
    903.01.201400:15:0010,000 0,001
    1003.01.201423:45:0050,000160,0000,001
    1104.01.201423:45:0060,00060,0000,001
    12   630,000 1 Ergebnis
    1301.02.201400:00:0040,000 0,002
    1401.02.201400:15:0010,000 0,002
    1501.02.201423:45:0020,00070,0000,002
    16   70,000 2 Ergebnis
    1701.03.201423:45:0023,00023,0000,003
    1804.03.201423:45:0045,00045,0000,003
    19   68,000 3 Ergebnis
    20   768,000 Gesamtergebnis
    ZelleFormel
    D12=TEILERGEBNIS(9;D2:D11)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2021
    OfficeUser, 6. Mai 2017
    #6
  7. hallo Klaus-Dieter, kann es sein, dass diese variante starr ist, und für tabellen, die wachsen wenig geeignet ist..? da wäre doch eine PivotTable evtl. sinnvoll(er)... oder?
     
    Frank Furter, 6. Mai 2017
    #7
  8. Werte vom gleichen Datum summieren

    Hallo Frank,

    starr kann man das nicht nennen. Man kann mit einem Mausklick die Gruppierung aufheben, Daten zufügen und / oder verändern, dann mit einem weiteren Mausklick die Gruppierung wieder aktivieren, die zuletzt verwendeten Parameter bleiben dabei voreingestellt.
     
    Klaus-Dieter, 6. Mai 2017
    #8
  9. Hi,

    danke Frank, klappt super. Danke auch an Klaus-Dieter.
    Habe lange überlegt, ob ich es mit Teilergebnis mache, doch ich bekomme alle 15 Minuten einen Messwert, dass macht im Jahr ca. 35042 Messwerte. Müsste allso 12x die Teilergebniss-Formel einfügen.

    Und ich brauche einmal die Summe der Messewerte tageweise und monatsweise.
    (habe ich jetzt*Smilie

    Nun möchte ich ein Linien-Diagramm erstellen wo ich das Jahr auswählen kann, dann den Monat und dann den Tag im jeweiligen Monat auswählen kann. Ich habe jetzt eine Listbox (Formularsteuerelement) erstellt und diese über eine Hilfstabell mit den Monatsnamen gefüllt, doch wie bekomme ich es jetzt hin die Tage-Listbox mit den Tagen des jeweiligen Monatszufüllen?

    Danke im Voraus! Gruß Sonnenlicht*Sun
     
    Sonnenlicht, 6. Mai 2017
    #9
  10. Hallo Sonnenlicht,

    neee, da brauchst du nichts einfügen, das macht die Funktion von ganz alleine.

    Guckst du: Teilergebnis (Menüfunktion)
     
    Klaus-Dieter, 6. Mai 2017
    #10
  11. Stimmt Klaus-Dieter, wusste ich nicht, habe noch nie mit Teilergebnis gearbeitet*frown.gif*

    Doch mit der Filter-Funktion kann ich mir meine Messwerte auch ganz gut gruppieren und da ich wahrscheinlich (auch wenn es kein guter Aufbau ist) die Messwerte des nächsten Jahres nicht unterhalb der Tabelle, sondern horizontal daneben einfügen und bei einem Schaltjahr werde ich wahrscheinlich Probleme mit der Gruppierung bekommen.
    Das Problem welches ich habe, ist, dass ich ein Linien-Diagramm zu meinen Messwerten erstellen soll, einmal Tageweise (also man kann sich ein Tag anzeigen lassen oder aber auch zwei Tage eines Jahres, gleichzeitig soll man sich aber auch zwei Tage aus zwei unterschiedlichen Jahren anzeigen lassen können) und einmal Monatsweise (genauso wie bei Tageweise).

    Nun kommen die Daten aus einer csv. Datei, nun weis ich nicht, ob ich jeweils für ein Jahr die Excel-Datei erstellen soll (aber wie mache ich es dann mit dem Linien-Diagramm (z.B. 2 Tage miteinander vergleichen aus zwei unterschiedliche Jahren) oder eine Große und in einem extra Tabellenblatt die Diagramme.

    Gruß Sonnenlicht*frown.gif*
     
    Sonnenlicht, 7. Mai 2017
    #11
  12. Hi,

    habe hier mal eine Bsp. Datei.
    Ich möchte gerne zwei dynamische Liniediagramme erstellen. Eines soll den Verbrauch an Strom tageweise anzeigen und das andere soll den Verbrauch monatsweise anzeigen. Irgendwie stehe ich mit dem dynamischen auf dem Schlauch*frown.gif*

    Vielen Dank für Lösungsansätze.
    Gruß Sonnenlicht*Sun
     
    Sonnenlicht, 7. Mai 2017
    #12
  13. Werte vom gleichen Datum summieren

    Vielleicht sollte man das Jahr auch noch abfragen, falls es sich um eine jahresübergreifende Tabelle handelt...;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2021
    Scorefun, 7. Mai 2017
    #13
  14. Hi,

    danke Scorefun, für den Hinweis*Smilie

    Hat jemand eine Idee wie ich die Tage eines Monats in eine Listbox bekomme?

    Gruß Sonnenlicht*Sun
     
    Sonnenlicht, 8. Mai 2017
    #14
  15. hallo, indem du einen (neuen) thread anfängst...!?!?!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2021
    Frank Furter, 8. Mai 2017
    #15
Thema:

Werte vom gleichen Datum summieren

Die Seite wird geladen...
  1. Werte vom gleichen Datum summieren - Similar Threads - Werte gleichen Datum

  2. Automatisch Zellen mit gleichem Wert verbinden

    in Microsoft Excel Hilfe
    Automatisch Zellen mit gleichem Wert verbinden: Hallo, ich suche für meine Exceltabelle eine VBA-Lösung. Leider kenne ich mich damit gar nicht aus, weshalb ich hier auf Hilfe hoffe. Ich habe eine Stundenerfassungstabelle fürs gesamte Jahr...
  3. Gleiche Werte von 2 Spalten einander zuordnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Gleiche Werte von 2 Spalten einander zuordnen: Hallo, wahrscheinlich eine absolute Anfänger-Frage, aber ich kriege es gerade einfach nicht hin Vielen Dank vorab für die Hilfe! Da ein Bild mehr sagt als 1000 Worte: IST: Spalte 1 Spalte 2 Wert...
  4. Gefüllte Zelle erkennen und Werte von andere Spalte in gleicher Line zusammenzählen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Gefüllte Zelle erkennen und Werte von andere Spalte in gleicher Line zusammenzählen: Hallo, ich suche seit Tagen nach der folgenden Lösung, konnte bisher aber leider nichts brauchbares finden. [ATTACH] Ich habe eine Tabelle mit unterschiedlichen Währungen und möchte jetzt A2,...
  5. Eingabe eines Wertes = Übernahme für die gleiche Artikelnummer

    in Microsoft Excel Hilfe
    Eingabe eines Wertes = Übernahme für die gleiche Artikelnummer: Guten Abend an alle, ich bräuchte mal Unterstützung bei folgendem Vorhaben: Ich habe eine Liste wo in der Spalte F die Artikelnummer drinstehen. In der Spalte J steht der VK des Artikels. Dies...
  6. Werte mit gleicher Bezeichnung und Mengenangaben zusammenführen und zusammenrechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Werte mit gleicher Bezeichnung und Mengenangaben zusammenführen und zusammenrechnen: Guten Tag, ich bin noch ein Excel Anfänger und benötige dringend Hilfe bei einer Tabelle. Ich konnte im Forum leider keinen Beitrag finden welcher genau zu meiner Anfrage passt bzw. der...
  7. Index/Vergleich mit mehreren gleichen Werten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Index/Vergleich mit mehreren gleichen Werten: Guten Abend, ich habe folgendes Problem. Wir machen gerade mit Freunden eine kleine Tipprunde für die WM. DAher wollten wir einen aktuellen Spielplan/tabelle als Excel Dokument haben. Habe...
  8. Werte mit gleichen Datum aufaddieren.

    in Microsoft Excel Hilfe
    Werte mit gleichen Datum aufaddieren.: Hallo Forumgemeinde, Ich weiss gar nicht, ob es sich mit Excel bewerkstelligen lässt und habe leider nichts über die Suche herausgefunden. Zu meinem Problem: Ich möchte, dass die Werte aus...