Office: (Office 2013) Zeilen anhand von Benutzer ID ausblenden/löschen

Helfe beim Thema Zeilen anhand von Benutzer ID ausblenden/löschen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Schönen guten Tag zusammen! vorab, ich bin Excel-technisch nicht der aller "fitteste", demnach wende ich mich hiermit an euch. Es geht um... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Energizer123, 19. Juni 2017.

  1. Zeilen anhand von Benutzer ID ausblenden/löschen


    Schönen guten Tag zusammen!

    vorab, ich bin Excel-technisch nicht der aller "fitteste", demnach wende ich mich hiermit an euch.

    Es geht um folgendes... Ich habe ein Formular(Excel-Datei) in welchem ich ein Botton eingebaut habe der es mir erlaubt das jetzige Formular lokal abzuspeichern und es dann als Anhang in eine Mail zu packen. Dazu (falls hilfreich) einmal kurz der Code

    Code:
    Private Sub CommandButton1_Click()
    Dim olApp       As Object
    Dim wdApp       As Object
    Dim wdDoc       As Object
    Dim wdRange     As Object
    Dim olOldbody   As String
    Dim olNewBody   As String
    Dim lngZelle    As Long
    Dim AWS         As String
    
    Dim rngZelle     As Range
    Dim rngBereich   As Range
    Dim wksBlatt     As Worksheet
    Dim strEmpfänger As String
    Dim y            As Long
    
    
    
    
    If ThisWorkbook.Saved = False Then
        
            'Die letzten Änderungen wurden noch nicht gespeichert
            Qe = MsgBox("Diese Mappe wurde noch nicht gespeichert, und kann nicht versandt werden!" _
            & Chr$(13) & "Soll die Datei gespeichert werden?", vbInformation + vbYesNo, "Sendefehler")
            If Qe = vbNo Then
            
                'Abbruch durch Benutzer
                MsgBox "Sendevorgang abgebrochen"
                Exit Sub
                
            Else
                'Prüfen ob die Datei schon mal gespeichert wurde
                If Right(ThisWorkbook.Name, 3) <> "xls" Then
                    'Nein > Speicherdialog aufrufen
                    Application.Dialogs(xlDialogSaveAs).Show
                Else
                    'Speichern
                    ThisWorkbook.Save
                End If
                
            End If
            
        End If
        
    
    
    Rem Emailtext erstellen
    olNewBody = "asfdsf" & "" ' Grußzeile
    olNewBody = olNewBody & "fasdfasdf." & ""
    olNewBody = olNewBody & "sdfasdfsad" & ""
    olNewBody = olNewBody & "sfasfsd:"
    olNewBody = olNewBody & "•asdfasdfsadf
    "
    olNewBody = olNewBody & "•sdfasdfsa.
    "
    olNewBody = olNewBody & "•fdasdfdsaf.
    "
    olNewBody = olNewBody & "Vielen Dank für Ihre Mitwirkung." & ""
    olNewBody = olNewBody & "Freundliche Grüße"
    
    'Die aktuelle Mappe als Anhang senden
        AWS = ThisWorkbook.FullName
    Rem Outlook-Objekt erstellen
    Set olApp = CreateObject("Outlook.Application")
    
    y = 11
    
    Set wksBlatt = ThisWorkbook.Worksheets("Anforderungsformular")
        With wksBlatt
        Set rngBereich = .Range("J11:J347")
        For Each rngZelle In rngBereich
           If Application.WorksheetFunction.CountIf(.Range("J11:J" & y), rngZelle.Value) = 1 _
           Then
           strEmpfänger = strEmpfänger & ";" & rngZelle.Value
           
                End If
           
                y = y + 1
                
            Next rngZelle
            strEmpfänger = Right(strEmpfänger, Len(strEmpfänger) - 1)
        End With
    
    
    
    
        Rem Email erstellen
        With olApp.CreateItem(0)
                  .GetInspector.Display
                  olOldbody = .htmlBody
                  .to = strEmpfänger
                  .Subject = "fasdfsd" & Date & " " & Time
                  .htmlBody = olNewBody
                  .Attachments.Add AWS
            
            Rem Word-Editor-Objekt erstellen (zum Formatieren erforderlich)
            Set wdApp = .GetInspector
            Set wdDoc = wdApp.WordEditor
            Set wdRange = wdDoc.Range
                wdRange.WholeStory
                
    
                
                Rem Emailtext formatieren
                With wdRange
                
                     Rem Schriftart und Schriftgröße festlegen
                     .Font.Name = "Calibri"
                     .Font.Size = 11
            
                End With
                
                Rem Untersreichen und Fett
                Set wdRange = wdDoc.Range(41, 69 + lngZelle)
                    With wdRange
                        .Font.Underline = False
                        .Font.Bold = False
                    End With
                    
                Rem Emailtext um Signatur ergänzen
                  .htmlBody = .htmlBody & olOldbody
                  
               
                
    
        End With
    
    
    Rem Objekte freigeben
    Set wdRange = Nothing
    Set wdDoc = Nothing
    Set wdApp = Nothing
    Set olApp = Nothing
    End Sub
    Nun zu meinem Problem:

    In Spalte I des jetztigen Formular sind diejenigen E-Mail-Adressen hinterlegt welche in dem Botton als Empfänger-Mail herangezogen werden (werden über eine Auswahl in einem Dropdownmenü mitgezogen). Jetzt können innerhalb des Formulars natürlich mehrere Empfänger (nennen wir sie mal E) auftauchen die dann alle das gleiche Formular bekommen. Sie müssen sich derzeit Ihre jeweiligen Zeilen raussuchen und diese freigeben. Die Empfänger müssen das Formular jedoch an eine weitere Instanz (I) senden. Diese bekommt dann (bei 3 verschiedenen Empfängern) 3x das gleiche Formular.

    Meine Lösung (falls euch bessere einfallen, gerne :) ) :
    Die Lösung welche ich jedoch aufgrund meiner geringen VBA-Kenntnisse nicht umsetzen kann ist folgende:
    Die Empfänger (E) des Formulars können nur mittels einer Dropdownliste herangezogen werden. Innerhalb der Bezüge zu dieser Dropdownliste kann ich auch die "Excel-UserID" hinterlegen. Nun möchte ich das nach Versand an den Empfänger, dieser nur diejenigen Zeilen sieht welche in Spalte "XY" seine UserID inne haben. Der Rest wird dann ausgeblendet oder (noch besser) direkt gelöscht. Nachdem die Empfänger das Formular dann an die nächste Instanz (I) weitersenden (dafür gibt es wiederum einen anderen Botton) muss natürlich die Funktion wieder verschwinden da die "nächste Instanz (I)" nur die Zeilen sehen soll welche der vorherige Empfänger auch sehen konnte.

    Puuuhh... alles etwas kompliziert ich hoffe es ist einigermaßen verständlich! Im Anhang ist eine vereinfachte Datei welche den Zustand widerspiegelt in welchem das Formular ausgefüllt aussieht (Tabellenblatt: Zustand bei Ausfüllung) und wie es bei den jeweiligen Empfängern (E) und bei der weiteren Instanz (I) ankommen soll (Tabellenblätter M. Mustermann, A. Einstein, M. Planck).

    Ich danke euch im Voraus recht herzlich!!!!
    Gruß
    Julian
     
    Energizer123, 19. Juni 2017
    #1
Thema:

Zeilen anhand von Benutzer ID ausblenden/löschen

Die Seite wird geladen...
  1. Zeilen anhand von Benutzer ID ausblenden/löschen - Similar Threads - Zeilen anhand Benutzer

  2. Tabelle verlängern

    in Microsoft Excel Hilfe
    Tabelle verlängern: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Aus verschiedenen Gründen soll Excel als Angebots-/Rechnungsformular verwendet werden, auch wenn wohl einiges dagegen spricht :) Gedanke ist...
  3. Zeile löschen anhand Kriterium

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zeile löschen anhand Kriterium: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage, für die mein kleines VBA Fachwissen jedoch nicht ausreicht. Ist es möglich mit VBA (am liebsten so das ich das Makro danach als Steuerelement einbinden...
  4. 2 oder mehrere Dateien kombinieren (Anhand Liste manche Zeilen ausschließen)

    in Microsoft Excel Hilfe
    2 oder mehrere Dateien kombinieren (Anhand Liste manche Zeilen ausschließen): Hallo zusammen, ich habe 2 Exceldateien in Tabellenform, die ich gerne analysieren und auswerten möchte. Beide enthalten ca 70000 Zeilen und bis zu 20 Spalten. Bevor ich die Analyse starte...
  5. Excel 2013 Wert anhand mehrer Bedingungen in einer Zeile finden

    in Microsoft Excel Hilfe
    Excel 2013 Wert anhand mehrer Bedingungen in einer Zeile finden: Hallo allerseits, ich habe ein Frage, zu der ich drei Beispieltabellen erstellt habe.Die Originaldaten kann ich wegen Betriebsgeheimins leider nicht mitgeben. Ich versuche meine Frage anhand der...
  6. Mehre Zeilen anhand einer Bedingung kombinieren

    in Microsoft Excel Hilfe
    Mehre Zeilen anhand einer Bedingung kombinieren: Hallo Forum, Folgendes: Ich hab eine Excel-Datei bei der in Spalte A mehere IDs (zb: A2 ID1, A3 ID1, A4 ID1; A5 ID2, A5 ID3 und so weiter) befinden. In Spalte B, C, D sind jeweils...
  7. Datensätze aus Zeilen von Tabellenblättern anhand von einem Kriterium filtern

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datensätze aus Zeilen von Tabellenblättern anhand von einem Kriterium filtern: Datensätze Hallo zusammen liebes Forum
  8. Bedingte Formatierung der ganzen Zeile anhand Datum + Status

    in Microsoft Excel Hilfe
    Bedingte Formatierung der ganzen Zeile anhand Datum + Status: Ich habe mich nun ein wenig in die bedingte Formatierung von Tabellen eingelesen, kann aber mein Problem nicht lösen und benötige Eure Hilfe. Irgendwie braucht es da mehrere Regeln und ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden