Office: (Office 2016) Zelle mit grauem Platzhalter versehen? (Ausfüllhinweis)

Helfe beim Thema Zelle mit grauem Platzhalter versehen? (Ausfüllhinweis) in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, ich erstelle gerade ein Formular mit Excel für einen Lieferschein. Dort sind einige Felder, wo der Teilnehmer Werte eintragen muß. Diese... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Andreas7611, 9. April 2024.

  1. Zelle mit grauem Platzhalter versehen? (Ausfüllhinweis)


    Hallo,
    ich erstelle gerade ein Formular mit Excel für einen Lieferschein.

    Dort sind einige Felder, wo der Teilnehmer Werte eintragen muß. Diese würde ich gerne etwas hervorheben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

    1. Ich könnte sie farblich markieren, möchte allerdings nicht, dass sie beim ausdrucken auch noch farblich sind. (Notfalls könnte man ein ganz leichtes grau nehmen, das wird von unserem Drucker glaube ich auch nicht sichtbar, aber ist natürlich auch auf dem Dokument nicht so schnell zu sehen).

    2. Schöner wäre es, wenn man ein Zelle mit eine Art Platzhalter versehen kann, wie das z.B. bei Word mit den Textfeldern möglich ist. Wo dann sowas steht wie "Name" oder "Straße". Dabei nicht so ersichtlich in Schwarz, sondern leicht ausgegraut (oder auch farblich) und vielleicht noch etwas kleiner als die Zelle eigentlich wird. So dass man vielleicht gleich sieht, dass noch was auszufüllen ist. Aber eben anders, wenn etwas drin steht.
    Da manche Felder auch per SVERWEIS Daten aus anderen Tabellen holt, wäre es interessant, ob das auch geht, so lange die Formel noch kein Ergebnis hat (also z.B. noch keine Kundennummer eingegeben wurde).

    Vielen Dank

    Andreas
     
    Andreas7611, 9. April 2024
    #1
  2. {Boris} hat Ahnung
    Hi,

    entsperre die Eingabezellen und schütz dann das Blatt. Dann kann man sich mit der Tab-Taste von Eingabezelle zu Eingabezelle "hangeln". Du könntest die Eingabezellen zusätzlich färben und mittels Bedingter Formatierung die Färbung rückgängig machen, sobald die Zelle einen Inhalt hat.
     
    {Boris}, 9. April 2024
    #2
  3. Das mit der Bedingten Formatierung ist auch eine gute Idee..
    Das mit dem Schützen des Blattes ist eine Möglichkeit. Allerdings sind die Ausnahmen wieder das Problem. Also aktuell ist es so, dass man nur die Artikelnummer eingeben muß und dann zieht sich die Liste die Bezeichnung und den Preis. Wenn da allerdings irgendwas anderes ist - zum Beispiel ein anderer Preis oder eine andere Bezeichnung oder irgendwas anderes, dann können sie das nicht manuell ändern, weil da z.B. eine Formel drin steht.. Da gab es in der Vergangenheit schon oft Geheule wegen, wodurch das dann alles als "zu kompliziert" ignoriert wird..
    Aber ich schau mal, was ich draus machen kann :)
     
    Andreas7611, 9. April 2024
    #3
  4. {Boris} hat Ahnung

    Zelle mit grauem Platzhalter versehen? (Ausfüllhinweis)

    Hi,

    dann stimmt aber was bei Eurer gesamten Vorgehensweise nicht. Formelzellen sind nunmal dafür da, dass sie - abhängig von anderen Zellen - automatisch Ergebnisse liefern. Wenn die nicht stimmen, dann stimmen die Quelldaten nicht - die wären dann zu ändern, so dass die Formel nicht überschrieben werden muss. Wenn - aus welchem Grund auch immer - niemand in den Quelldaten rumschreiben darf, dann musst Du zusätzliche Hilfsspalten bereitstellen, in denen man manuelle Eingaben machen kann - und dann die Formelzellen in der Art erweitern:
    =WENN(Hilfsspaltenzelle<>"";Hilfsspaltenzelle;Deine_bisherige_Formel)
     
    {Boris}, 9. April 2024
    #4
  5. Ich wollte gerade eine Bedingte Formatierung a la "ist Leer" erstellen, finde aber die Funktion nicht. Ist auch die Frage, ob die Bedingte Formatierung "ist leer" auch funktioniert, wenn dort eine Formel steht, die sich die Daten aus einer anderen Tabelle holt.

    @Boris:
    Es geht hier um eine provisorische Tabelle um für einen Tag die sonst automatisch laufende Warenausgabe festzuhalten. Ansonsten müssten wir das alles handschriftlich erfassen und ausrechnen und da gab es beim letzten Mal Fehler bei den Berechnungen und dann hat die Buchhaltung das Problem das auszugleichen.
    Aber man kann halt nicht alles in einer Tabelle festhalten. Das heißt, ich habe jetzt die Kundendaten der letzten 2 Jahre hergenommen, damit die Datei nicht zu groß wird (bzw. die Kunden, die in den letzten 2 oder 3 Jahren bei uns eingekauft haben).
    Wenn nun ein neuer oder älterer Kunde kommt, müsste man das per Hand eingeben, bzw. wäre es einfacher, dies in die Tabelle direkt einzugeben.
    Könnte man auch in der Kundentabelle, aber da sind die ja auch alle zu ungeeignet hier mit STRG+F eine Suche zu starten und das Excel ist leider auch zu alt, dass der Befehl "Filter" leider nicht funktioniert. Wäre allerdings toll, wenn er das täte :)
    Auch werden hin und wieder Handelswaren verkauft. Also Sachen, die wir quasi in Kommission einkaufen und dann soll auf der Rechnung auch nicht "Handelswaren" stehen, sondern eben das was tatsächlich gekauft wird.
    Bei unserem Programm was wir sonst nutzen können wie dort eintragen, was wir verkaufen.
    Man muß halt für alle Evantualitäten gewappnet sein.
    Und das sperren von Zellen ist leider meistens auch nicht sehr praktisch, weil man damit auch viele andere wichtige Funktionen sperrt, wie das öffnen und Schließen von Gruppen..
     
    Andreas7611, 11. April 2024
    #5
  6. steve1da Office Guru
    Hola,
    mag man kaum glauben. Die Funktion heißt ISTLEER().
    Wenn aber eine Formel in der Zelle ist, ist diese nicht leer und ISTLEER() funktioniert natürlich nicht. Dann muss man halt auf das abstellen was die Formel ausspuckt. Wenn diese zB "" ausgibt wenn sie nicht erfüllt ist würde die bedingte Formatierung lauten:
    =ZelleXY=""
    Gruß,
    steve1da
     
    steve1da, 11. April 2024
    #6
  7. {Boris} hat Ahnung
    Hi,

    nochmal: Für manuelle Nachbearbeitungen / individuelle Eingaben bieten sich Hilfsspalten an, in denen man diese Eingaben tätigen kann. Wie die Hauptformel dann auszusehen hat, habe ich ja bereits geschrieben.

    Ich selbst schreibe z.B. meine Rechnungen mit Excel. Da ist voreingestellt:

    "Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihren Auftrag. Ich erlaube mir, folgende Leistung in Rechnung zu stellen:"

    Daneben (in einer Hilfsspalte) habe ich eine Zelle, die ich individuell beschreiben kann, z.B.:

    "Hallo Klaus, ich danke Dir für Deinen Auftrag. Schick bitte umgehend die Kohle gemäß nachfolgender Aufstellung." ;-)

    Wenn diese Hilfszelle einen Inhalt hat, dann wird dieser in das Rechnungsformular übernommen.
    Das ist effektiv und simpel.
     
    {Boris}, 11. April 2024
    #7
Thema:

Zelle mit grauem Platzhalter versehen? (Ausfüllhinweis)

Die Seite wird geladen...
  1. Zelle mit grauem Platzhalter versehen? (Ausfüllhinweis) - Similar Threads - Zelle grauem Platzhalter

  2. Zeilen löschen wenn eine Zelle der Zeile einen bestimmten Inhalt hat

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zeilen löschen wenn eine Zelle der Zeile einen bestimmten Inhalt hat: Hallo, ich brauche mal wieder eure Hilfe. Für die beschriebene Aufgabe benutze ich folgenden Code der soweit auch gut funktioniert: Code: Sub ZeileLöschen() Dim Bereich As Range Dim Zelle As...
  3. Leerzeichen vor linksbündigem Text in Zellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Leerzeichen vor linksbündigem Text in Zellen: Wie füge ich in einem linksbündigen Text ein Leerzeichen ein, um einen Abstand zur Gitternetzlinie zu erhalten?
  4. Adressen in eine Zelle bei Übereinstimmung eindeutiger Werte einer anderen Spalte

    in Microsoft Excel Hilfe
    Adressen in eine Zelle bei Übereinstimmung eindeutiger Werte einer anderen Spalte: Hallo zusammen, wer letzteren Thread kennt, hier eine Neuauflage. Problem: Aus Array-Berechnungen (Variablen von Let) ein weiteres Array zu erzeugen, welches für alle eindeutigen Werte aus G die...
  5. Textteile aus Zelle mit mehreren Absätzen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Textteile aus Zelle mit mehreren Absätzen: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe in einer Liste in einer Zelle mehrere Angaben aus denen ich Textteile (z.B. alles was in () oder {} ist) herausziehen will, um damit weiter zurechnen....
  6. Prozentberechnung auf Angabe einer anderen Spalte

    in Microsoft Excel Hilfe
    Prozentberechnung auf Angabe einer anderen Spalte: Hallo Zusammen, ich brauchte dringend mal wieder Hilfe, bevor ich noch die ganze Nach hier hocke ;-) Ich habe in einer Datei mit der letzten Berechnung Ärger. Ich möchte das in einer Liste unter...
  7. Summewenns zwei zellen addieren mit Bedingungen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Summewenns zwei zellen addieren mit Bedingungen: Hallo zusammen, ich hab schon alles probiert...aber ich benötige wieder mal Hilfe... Ich habe eine Liste mit Kalenderwoche (KW) B7 bis B24 Arbeitsbereich (HA/PPS) C7 bis C24 Systembereich...
  8. Wenn Zellen leer, dann Spalte grau einfärben

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wenn Zellen leer, dann Spalte grau einfärben: Hallo zusammen, ich möchte in 5 Tabellenblättern per Code die Spalte B6:B370 nach Inhalt bzw. leeren Inhalten durchsuchen. Wenn zb. B6 leer ist dann färbe die Spalte von A6:P6 grau ein....
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden