Office: Zellen einer Spalte Summieren bei verschiedenen Bedingungen

Helfe beim Thema Zellen einer Spalte Summieren bei verschiedenen Bedingungen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo zusammen. Ich finde es nett das ihr versucht anderen Menschen zu Helfen (ist heutzutage sehr selten). :-D Jetzt möchte ich aber mein... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von Jimmy, 5. März 2005.

  1. Jimmy User

    Zellen einer Spalte Summieren bei verschiedenen Bedingungen


    Hallo zusammen.


    Ich finde es nett das ihr versucht anderen Menschen zu Helfen (ist heutzutage sehr selten). :-D
    Jetzt möchte ich aber mein Problem vortragen:
    Meine Excel-Datei sieht so aus:
    ..A........B.........C..........D...........E...........F.........G
    Stk......Neu......NS......Stand....Sond.....Typ......Teil
    50.........x.....................x....................................1
    60....................x..........x....................................2
    15....................x........................x............x........3
    115.......x...................................x......................4
    6..........x......................x....................................1
    u.s.w.(die Datei wird immer weiter fortgesetzt)

    Jetzt kommt meine Frage: Wie kann ich die Zahlen in SpalteA Summieren
    unter berücksichtigung der verschiedenen Bedingungskombinatinen aus den anderen Spalten??? :-( :-?

    Hatt jemand eine Ahnung ob das überhaupt machbar ist?

    Ich freue mich schon auf eure Antworten.
    Jimmy
     
    Jimmy, 5. März 2005
    #1
  2. Michael
    Michael Administrator
    Michael, 7. März 2005
    #2
  3. Jimmy User
    Hallo Michael,

    danke für Dein Angebot. :-D

    Also es geht um folgendes:
    - es gibt 4 verschiedene Teile (Spalte G: 1,2,3,4)
    - diese 4 Teile gibt es jeweils in 2 Typen (Spalte F: "x", "leere Zelle")
    - danach gibt es jeden Typ noch in 4 Ausführungen (Spalten B;C;D;E)

    z.B.:Reihe 2 +Reihe 6 meiner Tabelle oben:
    Teil "1";Typ"leere Zelle";Sond"leere Zelle";Stand "x";Ns "leere Zelle";Neu "x"=50 Stück.+Teil "1";Typ"leere Zelle";Sond"leere Zelle";Stand "x";Ns "leere Zelle";Neu "x"=6 Stück.
    =Teil "1";Typ"leere Zelle";Sond"leere Zelle";Stand "x";Ns "leere Zelle";Neu "x"=56 Stück. :shock: :shock:

    Es geht darum die Stückzahl in Spalte A , eindeutig einem Teil (1....4) in Spalte G zuzuordnen unter berücksichtigung der verschiedenen Typen und Ausführungen in den Spalten B;C;D;E und F. Zellen einer Spalte Summieren bei verschiedenen Bedingungen :oops:

    Ob das mit SUMMEWENN funktioniert ?? :-?

    Ich freue mich schon auf Deine Antwort.
    Jimmy
     
    Jimmy, 8. März 2005
    #3
  4. Michael
    Michael Administrator

    Zellen einer Spalte Summieren bei verschiedenen Bedingungen

    Hallo Jimmy,

    nein mit einer SUMMEWENN ist dies so zunächst nicht zu realisieren, da diese nur eine Bedingung verarbeiten kann. Solch komplexe Daten gehören eigentlich auch in eine Access-Datenbank ;-)

    Ich hab mir aber was einfallen lassen. Wenn es möglich ist die Leerzellen durch beispielsweise ein "o" zu kennzeichnen lässt sich mit einer einfachen Formel jedem Teil ein eindeutiger Wert zuordnen. Dieser kann dann über eine SUMMEWENN abgefragt werden.

    =B3&C3&D3&E3&F3&G3 ergibt für die erste Zeile folgendes: "xoxoo1"

    Nun kannst Du in einer SUMMEWENN-Formel diese Bedingung verwenden. Diese sieht dann beispielsweise so aus:

    =SUMMEWENN(I1:I11;"xoxoo1";A1:A11)

    Die Formel würde den Stückwert in Spalte A dann aufsummieren wenn die Spalte I den Wert xoxoo1 beinhaltet.

    Wäre dies bei Dir durchführbar?

    Gruß
    Michael
     
    Michael, 8. März 2005
    #4
  5. Jimmy User
    Hallo Michael,

    Du bist aber schnell heute. :-o

    Es ist halt so das schon ungefähr 12000 Zeilen geschrieben sind. :-?
    Kann man nicht eine leere Zelle "ansprechen"??? :-?

    Gruß Jimmy
     
    Jimmy, 8. März 2005
    #5
  6. Michael
    Michael Administrator
    Hallo Jimmy,

    nein auf leere Stellen geht die Formel logischerweise nicht, da die leeren Stellen bei der Kombinationsformel vernachlässigt werden.

    Versuch folgendes:

    Kopiere den kompletten bereich in demselben Blatt einfach weiter rechts. . Dann mach eine Wenn-Formel und zwar wie folgt.

    In der Zelle die der Zelle B2 entspricht (Die Zeile in der bei dir 50 Stck stehen gibst du folgendes ein:

    =wenn(B2="x";"x";"o")

    diese formel kopierst du in alle Zellen. Die Formel übernimmt dann jedes "x" und wenn die Zelle leer ist gibts ein "o"

    danach einfach den modifizierten bereich kopieren und nur die Werte in den Ursprungsbereich zurück einfügen. Das sollte funktionieren, aber ein Backup solltest du sicherheitshalber machen.
     
    Michael, 9. März 2005
    #6
Thema:

Zellen einer Spalte Summieren bei verschiedenen Bedingungen

Die Seite wird geladen...
  1. Zellen einer Spalte Summieren bei verschiedenen Bedingungen - Similar Threads - Zellen Spalte Summieren

  2. Bestimmte Zellen kopieren wenn eine Bedingung in der Spalte erfüllt ist

    in Microsoft Excel Hilfe
    Bestimmte Zellen kopieren wenn eine Bedingung in der Spalte erfüllt ist: Hallo zusammen Ich benötige Eure Hilfe weil ich nicht mehr weiterkomme. Sachverhalt: Wir starten von "Episode 1". In den grauen Spalten (Range A4:A38) erscheint, aufgrund einer hinterlegten...
  3. Informationen für Zelle, Zeile und Spalte anzeigen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Informationen für Zelle, Zeile und Spalte anzeigen: Hallo zusammen, gibt es in Excel die Möglichkeit, wenn ich in einer bestimmten Spalte oder Zeile bin, dass man sich Informationen zum ausfüllen oder Hinweise anzeigen lassen kann. Ich habe...
  4. Zellenbereich Zeilenweise mit Spalten vergleichen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zellenbereich Zeilenweise mit Spalten vergleichen: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand von euh helfen, wie man sowas in VBA programmiert. Ich habe zwei Excel-Dateien. In der Datei1 in Tabelle1 habe ich eine Liste mit Adressen (Straße,...
  5. Benötige Hilfe zu Formel

    in Microsoft Excel Hilfe
    Benötige Hilfe zu Formel: Wie in der Beispiel Tabelle hier benötige ich folgendes: [ATTACH] Wenn kein x in der Spalte gefunden werden sollte, über der das heutige datum steht, soll nichts passieren. Vielen Dank im Voraus...
  6. Werte der letzten Zelle einer Spalte in mehreren Tabellenblättern ermitteln

    in Microsoft Excel Hilfe
    Werte der letzten Zelle einer Spalte in mehreren Tabellenblättern ermitteln: Hallihalllo, Ich sitze gerade an meine Bachelorarbeit und muss mittels VBA ein Auswertungsprogramm für erhobene Daten erarbeiten. Ich suche schon ewig im Internet nach dem passenden Code und...
  7. Wenn Wert in Spalte, dann kopiere bestimmte Zellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wenn Wert in Spalte, dann kopiere bestimmte Zellen: Hallo zusammen Ich versuche einen Planer zu erstellen. Dazu müsste ich folgende Formel/ Makro erstellen, kann dies jedoch mit meinen Excelkünsten nicht: Falls der Wert in Spalte "A" "1" hat,...
  8. Zellen nach unten Kopieren in Abhängigkeit von anderen Spalten

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zellen nach unten Kopieren in Abhängigkeit von anderen Spalten: Hallo, leider habe ich in anderen Beiträgen nichts Vergleichbares gefunden bzw. konnte für mein Problem auch keine Lösung aus einer Abwandlung anderer Beiträge erstellen... Daher meine Frage:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden