Office: Zufallszahlen steuern!?

Helfe beim Thema Zufallszahlen steuern!? in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; :shock: :-( :evil: :?: Die Aufgabe: Erstellung eines Rechenblatts für Schüler der Grundschule in den vier Grundrechenarten mit 30 Aufgaben.... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von hjgkb, 11. März 2006.

  1. hjgkb Neuer User

    Zufallszahlen steuern!?


    :shock: :-( :evil: :?: Die Aufgabe:
    Erstellung eines Rechenblatts für Schüler der Grundschule in den vier Grundrechenarten mit 30 Aufgaben. Beispiel: A + B = __ (richtig/falsch).
    Die Zahlen A und B werden zufällig erzeugt (A<60, B<40). In der Spalte mit dem Unterstreichungszeichen trägt der Schüler das Ergebnis ein. In der nächsten Spalte erhält er die Rückantwort (richtig/falsch) automatisch.
    Das Problem:
    Excel kann anscheinend die Neuberechnung (der Zufallszahlen bzw der Rückmeldung) nicht voneinander trennen. Wenn also über Berechnen F9 (manuell) eine Neuberechnung eingeleitet wird, um die Rückmeldung zu starten, so werden auch die Zahlen A und B neu berechnet, so dass die eingetragenen Ergebnisse nätürlich sofort falsch werden, weil die Aufgaben sich verändert haben.
    Lösung: ?????
     
  2. john g. Erfahrener User
    john g., 11. März 2006
    #2
Thema:

Zufallszahlen steuern!?

Die Seite wird geladen...
  1. Zufallszahlen steuern!? - Similar Threads - Zufallszahlen steuern

  2. Zufallszahl mit bis zu 10 Nachkommastellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zufallszahl mit bis zu 10 Nachkommastellen: Hallo zusammen, ich habe mir ein Makro geschrieben mit dem ich eine bestimmte Anzahl an Zufallszahlen erstelle. Über Inputfelder kann ich dort den Obersten Wert, den untersten Wert, die Anzahl...
  3. Zufallszahlen ohne Duplikate zuordnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zufallszahlen ohne Duplikate zuordnen: Hallo zusammen, da mir schon einmal so gut geholfen wurde, dachte ich, ich nerve nochmal mit einem anderen Problem. Für eine relativ umfangreiche Tabelle habe ich Zufallszahlen im Bereich von 1...
  4. ZUFALLSZAHL (Funktion)

    in Microsoft Excel Tutorials
    ZUFALLSZAHL (Funktion): ZUFALLSZAHL (Funktion) Excel für Microsoft 365 Excel für Microsoft 365 für Mac Excel für das Web Excel 2019 Excel 2016 Excel 2019 für Mac...
  5. ID als Zufallszahl erzeugen

    in Microsoft Excel Hilfe
    ID als Zufallszahl erzeugen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem in meiner Excel-Datei: Ich baue zur Zeit einen statischen Ansatz, um Fertigungskosten abzuschätzen. Dabei habe ich bisher vier UF gebaut. In zwei UF...
  6. Wenn-Funktion mit ZUFALLSZAHL()

    in Microsoft Excel Hilfe
    Wenn-Funktion mit ZUFALLSZAHL(): Hallo liebe Forengemeinde, ich möchte dreiecksverteilte Zufallszahlen mit Excel generieren. Das wollte ich erstmal ohne VBA machen, da im Prinzip ja nicht sehr kompliziert ist. Excel macht...
  7. Zufallszahlen als Summanden einer vorgegebenen Summe

    in Microsoft Excel Tutorials
    Zufallszahlen als Summanden einer vorgegebenen Summe: Sub Zufallssummanden() 'statt einzutippen eben schnell konstruieren Workbooks.Add xlWorksheet: [A1] = 901 'gewünschte Summe [A2:A11] = "=RANDBETWEEN(1,180)+ROW()%" 'Summanden-Range hier...
  8. Zufallszahl generieren sie danach aber als Wert und nicht als Formel haben

    in Microsoft Excel Hilfe
    Zufallszahl generieren sie danach aber als Wert und nicht als Formel haben: Mein Problem ist folgendes, wenn ich eine Zufallszahl generiere, dann wird sie ja nach jedem mal wenn ich enter drücke neu generiert. Ich weiss wie ich es Manuell machen kann das nur noch der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden