Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Excel Tabelle in Word ohne Rahmen

  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    6

    Excel Tabelle in Word ohne Rahmen

    Hallo,

    ich habe eine Excel Tabelle in Word 2007 eingefügt für eine Rechnungsvorlage.
    Nun zeigt die Excel Tabelle aber einen leicht grauen Rahmen an, was sie aber nicht soll, kann man das irgendwie abstellen?

    Habe mal nen Screenie beigefügt.

    Lg Dominic


  2. #2
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    2.054
    Hallo Dominic!

    Soweit ich das erkennen kann, sind das nur die Tabellen-Gitternetzlinien von Word.
    Diese kann man auf dem Bildschirm an- und abschalten über
    TABELLE > GITTERNETZLINIEN AUSBLENDEN bzw. ANZEIGEN.
    Sie werden auf jeden Fall nicht gedruckt.
    Liebe Grüße
    Krino
    Win XP Home 2002 SP 3
    Office Small Business 2002 SP 3

    (umgestiegen auf Linux/Open Office ab Aug. 2009)

  3. #3
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    6
    Danke für die schnelle antwort =)

    Das ist eben das Problem Sie werden gedruckt =/ Hab auch erst gedacht ist nur aufm PC aber der druck sah dann genauso aus =(

    wie gesagt das ist ne excel tabelle keine normale word tabelle!

  4. #4
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    2.054
    Sind das denn Formatierungen, die aus der Excel-Tabelle mit rübergenommen werden?
    Auf jeden Fall kannst die Tabelle im Word-Dokument markieren, dann
    FORMAT - RAHMEN UND SCHATTIERUNG - Reiter RAHMEN > OHNE.

    Es kann auch damit zu tun haben, wie Du die Tabelle einfügst.
    Bei meinem Versuch habe ich die Excel-Zellen markiert > Strg+C > und dann eingefügt ins Word-Dokument mit Strg+V.
    Liebe Grüße
    Krino
    Win XP Home 2002 SP 3
    Office Small Business 2002 SP 3

    (umgestiegen auf Linux/Open Office ab Aug. 2009)

  5. #5
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    6
    Vllt liegts daran, dass ich die Tabelle oben über

    Einfügen -> Tabelle -> Excel-Kalkulationstabelle

    eingefügt habe.


    Aber dann müssten diese leicht grauen linien doch trotzdem weggehen?!

    Das mit dem Rahmen auf Ohne habe ich schon getestet bringt nix =/

  6. #6
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    2.054
    Mach's einfach so:

    Excel-Zellen markieren, Strg + C.
    Zu Word gehen, Strg + V.
    Falls es auch dann Linien gibt, die gedruckt werden:
    Ganze Tabelle markieren (mit Klick auf das kleine Doppelkreuz an der oberen linken Ecke der Tabelle).
    FORMAT - RAHMEN UND SCHATTIERUNG - RAHMEN - OHNE.

    Bei Deiner Methode wird die Tabelle vermutlich als Grafik eingefügt, dann ist es klar, daß die Linien nicht weggehen.
    Liebe Grüße
    Krino
    Win XP Home 2002 SP 3
    Office Small Business 2002 SP 3

    (umgestiegen auf Linux/Open Office ab Aug. 2009)

  7. #7
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    6
    Dann hat die Rechnungsvorlage aber ihren Sinn nicht mehr.

    Es soll ja keine normale Tabelle sein. Man soll einfach nur die Bezeichnung, ne Menge und nen Preis eintragen und der soll unten den Rest berechnen!

    Wenn ich die aus excel kopiere krieg ich wieder nur eine normale Tabelle und das kann ich mit Word auch. =/

  8. #8
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    2.054
    Da hast Du recht, sorry.
    Da gibt es auch bei mir nicht löschbare graue Linien, die nicht aus der Excel-Formatierung stammen.

    In dem Fall würde ich ganz auf Word verzichten und die Rechnung komplett mit Excel erstellen, dann hast Du das Problem nicht.

    Etwas Besseres kann ich leider im Moment nicht raten...
    Liebe Grüße
    Krino
    Win XP Home 2002 SP 3
    Office Small Business 2002 SP 3

    (umgestiegen auf Linux/Open Office ab Aug. 2009)

  9. #9
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    6
    Hmm, sonst kann Office doch auch alles warum das nicht? :-(

    Dennoch danke für die Hilfe.

  10. #10
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    2.054
    Hallo Dominic!

    Eine Idee hätte ich noch...
    Formatiere in der Excel-Mappe die entsprechenden Rahmenlinien auf "Farbe Weiß".
    Bei mir (Office 2002) führt das zum gewünschten Ergebnis: Keine Linien im Word-Dokument, trotzdem bleibt die Tabelle aktualisierbar.

    Ist zwar etwas gemogelt - aber der Zweck heiligt die Mittel! ;-)
    Liebe Grüße
    Krino
    Win XP Home 2002 SP 3
    Office Small Business 2002 SP 3

    (umgestiegen auf Linux/Open Office ab Aug. 2009)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel | SMS kostenlos versenden | Forenuser - Die Foren Findmaschine