Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Word Makro für Tabellen (Office 2013)

  1. #1
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    13.02.2020
    Beiträge
    15

    Word Makro für Tabellen

    Hallo zusammen,
    lang ist es her das ich Makros geschrieben habe und nun scheitere ich an den einfachsten Dingen.
    Mein Vorhaben:
    Ich habe eine bestehende Tabelle mit einer Überschriftszeile und einer bereits vorbelegten Zeile.
    1.JPG
    Ich möchte nun per Tastenkombi und mithilfe einen Makros die Tabelle erweitern:
    Sobald ich die Tastenkombi ausführe soll eine neue Zeile mit teilweise vorbelegten Feldern erscheinen.
    Die erste Spalte soll hochgezählt werden und die Spalte "Anzahl" soll immer mit dem Wert 1 vorbelegt sein.
    2.JPG

    Aktuell sieht mein Makro wie folgt aus:
    Sub Zeile()

    'Cursor in Tabelle?
    'nein
    If Selection.Information(wdWithInTable) = False Then
    Selection.InsertRows NumRows:=1
    'kein Rahmen
    'Selection.Borders.Enable = False
    'ja
    ElseIf Selection.Information(wdWithInTable) = True Then
    'Fügt Zeilen unter der aktuellen Auswahl ein.
    Selection.InsertRowsBelow 1
    End If


    Dim Anzahl As String
    Anzahl = "1"
    ActiveDocument.Tables(1).Cell(2, 4).Range = Anzahl

    End Sub

    Eine neue Zeile wird eingefügt, nur die Anzahl schreibt er mir nicht mit dem Wert "1" und bei der fortlaufenden Zählung steh ich gerade voll auf dem Schlauch.

    Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich hier weiterkomme?

    Danke euch!

  2. #2
    Office-Hilfe.com - Profi
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.239
    Hallo,

    in der beiliegenden Word-Datei habe ich im allgemeinen Codemodul "Modul2_Tabelle" drei Makros eingefügt:

    1. Makro: "Tabelle_Hinzufügen": Fügt an der aktuellen Position der Schreibmarke eine neue Tabelle (Kopfzeile) mit den gewünschten Spalten hinzu. Die Beschriftungen und die Spaltenbreiten können im Makro geändert werden.
      '
    2. Makro: "Zeile_Hinzufügen": Fügt eine neue Zeile an die bestehende Tabelle an: mit fortlaufender Nummerierung in Spalte "Pos", mit einer 1 in Spalte "Anzahl" und mit einer Multiplikationsformel in Spalte "Gesamtpreis" (Einzelpreis x Anzahl). Falls nachträglich Zeilen entfernt werden, müssen alle Formeln der Spalte "Gesamtpreis" in den nachfolgenden Zeilen angepasst werden, damit sie wieder stimmen.
      '
    3. Makro: "Formeln_Korrigieren": Dafür ist dieses Makro gedacht, um die Formeln der Spalte "Gesamtpreis" zu korrigieren, falls irgendwo in der Tabelle Zeilen entfernt wurden. Ebenso werden auch die fortlaufenden Nummern der Spalte "Pos" neu nummeriert.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Liebe Grüße
    Anton Exl

    Windows 10 (x64)
    Office 2016 Professional Plus

  3. #3
    Office-Hilfe.com - Neuling
    Registriert seit
    13.02.2020
    Beiträge
    15
    Wow vielen lieben Dank. Das hilft mir sehr.

    Kann man auch ein Makro mit einer Auswahlliste bauen?
    Sprich: Ich gebe vorne eine Artikelnummer ein oder kann per Dropdown auswählen und der Rest der Tabelle wird mit Bezeichnung und Einzelpreis befüllt?

    Danke und Liebe Grüße
    Mel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Excel Ticker - News, Tipps und Tricks zu Microsoft Excel