Office: Änderung nachverfolgen bei "kleinschreibung"

Helfe beim Thema Änderung nachverfolgen bei "kleinschreibung" in Microsoft Word Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Liebe Liste, ich arbeite als Lektorin und meine Änderungen müssen sichtbar sein. Bei einer Funktion wird die Änderung allerdings nicht angezeigt:... Dieses Thema im Forum "Microsoft Word Hilfe" wurde erstellt von Mihrican, 2. Oktober 2021.

  1. Mihrican Neuer User

    Änderung nachverfolgen bei "kleinschreibung"


    Liebe Liste,

    ich arbeite als Lektorin und meine Änderungen müssen sichtbar sein. Bei einer Funktion wird die Änderung allerdings nicht angezeigt: Titel automatisch zu "kleinbuchstaben" ändern.

    Beispiel:
    Habermas, T. (2019). Emotion and Narrative: Perspectives in Autobiographical Storytelling. xxx

    Mit der Funktion oben in der Leiste "Aa" ändere ich zu

    Habermas, T. (2019). Emotion and narrative: Perspectives in autobiographical storytelling. xxx

    Jedoch werden diese Änderungen nicht angezeigt. Ich habe gesucht und finde keine Stelle, an der ich was ändern könnte. Hat jemand eine Lösung?

    Vielen Dank
    Mihrican
     
    Mihrican, 2. Oktober 2021
    #1
  2. G.O.Tuhls
    G.O.Tuhls Erfahrener User
    Die Änderungen mit dieser Automatik wurden noch nie von der Nachverfolgung erfasst.
    Da wäre bestenfalls was mit VBA machbar, aber lohnt es den Aufwand?
    (Ich habe mit meinem Lektorat vereinbart, solche offensichtlichen, zweifelsfreien Lappalien unprotokolliert zu korrigieren.)

    Gruß
    G. O.
     
    G.O.Tuhls, 2. Oktober 2021
    #2
  3. Gerhard H Erfahrener User
    Hallo zusammen,

    vielleicht ist es gar nicht so aufwändig mit VBA: Folgender Dreizeiler
    Sub allesKlein()
    Selection = LCase(Selection)
    End Sub


    ändert alle Großbuchstaben in kleine, und zwar nicht als Formatänderung, sondern als Text-Korrektur. Die kriegt Änderungen nachverfolgen dann auch mit.

    Wenn die Korrekturen nur am heimischen Rechner erledigt werden, kann man den Code in ein Modul der normal.dotm kopieren und sich eine Schaltfläche in der Schnellzugriffsleiste anlegen.
     
    Gerhard H, 3. Oktober 2021
    #3
  4. Mihrican Neuer User

    Änderung nachverfolgen bei "kleinschreibung"

    Genial!

    Danke G.O. und Gerhard für eure Antworten.

    Gerhard, ich habe probiert, was du beschrieben hast, und es klappt. Morgen im Büro (bin jetzt zuhause am Laptop) werde ich noch die Einbindung in normal.dotm versuchen, aber selbst wenn ich das nicht hinbekäme, ist mir mit dem Dreizeiler sehr geholfen. Ich bearbeite lange Buchmanuskripte, da lohnt es sich, für jedes Projekt dieses Makro anzulegen.
    Viele Grüße aus der Südpfalz
    Mihrican
     
    Mihrican, 3. Oktober 2021
    #4
  5. Gerhard H Erfahrener User
    Hallo Mihrican,

    "..aber selbst wenn ich das nicht hinbekäme..."
    Ich bin mir sicher, du bekommst das hin (siehe Bild).
     
    Gerhard H, 3. Oktober 2021
    #5
  6. Mihrican Neuer User
    Hallo Gerhard,

    danke! Zuhause am Laptop hat es geklappt. Aber jetzt im Büro am Rechner kommt, wenn ich das Makro in einer neuen Word-Datei ausführen will: "Das Makro wurde nicht gefunden oder aufgrund Ihrer Makroschutzeinstellungen deaktiviert." Makro ist aber bei mir allgemein aktiviert.
    In der Maske zum Hinzufügen zu "normal.dotm" kann ich kein "normal.dotm" finden. Ich kann hier nur wählen zwischen dem aktuellen Dokument und "Für alle Dokumente (Standard)". Letztere hatte ich gewählt.
    Hast du eine Lösung?
     
    Mihrican, 4. Oktober 2021
    #6
  7. Gerhard H Erfahrener User
    Hallo Mihicran,

    möglicherweise hast du in deinem Büro eine IT-Abteilung, die es nicht mag, dass du Makros einsetzen willst. Dann kontaktiere die.

    Falls du aber dort die Herrin über deinen Computer bist, beachte dies:

    "Für alle Dokumente" bedeutet nichts anderes, als: alle Dokumente, die auf der normal.dotm beruhen. Falls also das auf dein Dokument zutrifft, bist du da schon richtig.
    Falls es aber auf einer eigenen Dokumentvorlage beruht, solltest du die einstellen. Das Makro selbst solltest du dann in einem Modul deiner normal.dotm oder deiner eigenen Dokumentvorlage gespeichert haben.

    Ferner solltest du kontrollieren, ob in den Word-Optionen > Trust-Center > Vertrauenswürdige Speicherorte der Ordner, in dem deine normal.dotm oder deine eigene Dokumentvorlage liegt, unter den vertrauenswürdigen Speicherordnern gelistet ist (wenn ja, kannst du ruhig bei Makroeinstellungen die empfohlene Einstellung "Alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren" aus Sicherheitsgründen so lassen denn die Liste der ertrauenswürdigen Speicherorten ist eine Ausnahmeliste).
     
    Gerhard H, 4. Oktober 2021
    #7
  8. Mihrican Neuer User

    Änderung nachverfolgen bei "kleinschreibung"

    Hallo Gerhard,

    Büro heißt mein eigenes Büro, ein Eine-Frau-Betrieb. Ich habe es jetzt mit einer frischen Word-Datei versucht, aber es funktioniert trotzdem nicht. Aber lassen wir es gut sein, ich bin schon zufrieden mit dem, was ich habe.

    Nochmals herzlichen Dank, es erpart mir viel Arbeit.

    Grüße, Mihrican
     
    Mihrican, 4. Oktober 2021
    #8
  9. Gerhard H Erfahrener User
    Hallo Mihrican,

    es widerstrebt mir, sowas gut sein zu lassen. Das muss doch gehen. Falls du also noch einen Versuch machen willst, teile bitte mit:
    • Um welchen Dateityp handelt es sich, bei dem Dokument, in dem das Ersetzen greifen soll? (z.B. docx, dotx...)
    • Wo hast du das Makro genau untergebracht (in diesem Dokument, in der normal.dotm...)?
    • Wie sind die im letzten Beitrag gezeigten Sicherheitseinstellungen eingerichtet?
    • Kannst du es aus dem VBA-Editor heraus händisch starten (mit F5)?
     
    Gerhard H, 4. Oktober 2021
    #9
  10. Mihrican Neuer User
    Haha ... das gefällt mir! Ich wollte dich nur nicht zu sehr beanspruchen.

    Hier meine Antworten:

    Greifen soll es
    • in allen docx, die ich selbst aus dem Word-Programm erstelle
    • in allen "normalen" docx, doc, die ich von einem Kunden erhalte
    • und in den Formatvorlage-Dateien (docx), die ich von Verlagen bekomme, das sind also Dateien mit Formatvorlagen für Überschriftten, Kästen usw. die ich den Texteilen zuweisen muss.
    Das Makro habe ich zunächst in einer Formatvorlage-Datei (docx) untergebracht (das ist ein Buchmanuskript, das ich in so eine Vorlagendatei vom Verlag hineinkopiert habe), da funktioniert das Makro mit Schnellzugriff. Als nächstes habe ich die gleiche Prozedur mit einer eigenen docx probiert, da klappt es auch. Aber wenn ich wieder eine neue Word-Seite öffne, da wird das Makro nicht gefunden. Also diese globale Zuweisung funzt nicht.

    Der Ordner, in dem meine normal.dotm liegt, ist unter den vertrauenswürdigen Speicherordnern gelistet. Dort sind KEINE Häkchen bei "Vertrauenswürdige Speicherorte im Netzwerk zulassen" und "alle vertrauenswürdigen Speicherorte deaktivieren".

    Ja, ich kann es aus dem VBA-Editor heraus händisch starten (mit F5).
     
    Mihrican, 4. Oktober 2021
    #10
  11. Gerhard H Erfahrener User
    Hallo Mihrican,

    ha, ich habs mir fast gedacht. Erst mal, zu deiner Information, die Regeln für Makros und Dateiarten, damit du verstehst, was ich dir weiter unten vorschlage:

    1.
    Docx-Dateien können keine Makros speichern. D.h. du kannst wohl ein Makro einfügen und laufen lassen (was ja offensichtlich geht), aber sobald du das Dokument wieder (oder neu als docx) speicherst, ist das Makro weg.

    2.
    Ein Makro kann dauerhaft nur in einem Dokument vom Format *.docm oder *dotm gespeichert werden.

    3.
    Wenn du ein neues Dokument auf Basis einer Dokumentvorlage mit Makros ( *.dotm, z.B. normal.dotm) öffnest , hat dieses neue Dokument kein Makro, aber es kann auf die Makros seiner Dokumentvorlage zugreifen.

    Meine erste Empfehlung ist also: Füge das Makro in keine docx-Datei ein, sondern in deine normal.dotm. Gehe dazu wie folgt vor:

    • mit Alt-F11 öffnest du den VBA-Editor
    • links siehst du dann den Eintrag Normal mit den Microsoft Word-Objekten und - evtl. erst nach Doppelklick darauf - das Objekt ThisDocument.
    • Wenn du dieses Symbol doppelklickst, öffnet sich daneben ein Codefenster gleichen Titels, in welches du den Dreizeiler kopierst.
    • Speichern nicht vergessen
    Jetzt kannst du wie besprochen ein Symbol für die Schnellzugriffsleiste erstellen (Einstellung: für alle Dokumente und das sollte für alle deine "normalen" Dokumente funktionieren.

    Wenn das klappt, kann es gut sein, dass es für deine "Formatvorlage-Datei" noch nicht klappt. Dann meine nächste Frage: Bist du wirklich sicher, dass es eine docx Datei ist und keine dotx? Das wäre sehr ungewöhnlich.

    NB: Kümmere dich nicht um meine Beanspruchung, was ich hier mache, ist mein Hobby
     
    Gerhard H, 4. Oktober 2021
    #11
  12. Mihrican Neuer User
    Hallo Gerhard,

    danke für die Erklärungen.

    Der VGA-Editor öffnet sich bei mir nur, wenn eine Word-Datei (docx) geöffnet ist. Ich habe es trotzdem so gemacht. Dann, Einfügen des Dreizeilers, und dann: Wo speichern? Wenn ich auf Speichern gehe, will Word, dass ich die geöffnete Word-Datei speichere, und das konnte es ja nicht sein.

    Statt weiterzusuchen, habe ich nochmal geprüft, was geht und nicht geht. Ich war gestern nämlich schon auf "Normal" gegangen (nicht aber auf ThisDocument, soweit ich mich erinnere) und dachte, vielleicht geht es doch. Und siehe da:
    • Bei allen von mir neu geöffneten Word-Dateien fuktioniert es.
    • Bei allen früher an mich geschickten Word-Dateien (direkt aus dem E-Mail-Anhang geöffnet, also nicht von mir berabeitet) funktioniert es.
    • Bei sogar den Formatvorlagen-Dateien funktionert es. Diese haben tatsächlich die Endung .docx

    Ich weiß nicht, was über Nacht passiert ist, gestern funktionierte es nicht in allen Fällen. Jetzt aber schon. So oder so: Ich bin ziemlich glücklich. Und ziemliche begeistert von dem Schreibprogramm Word. Es ist Wahnsinn, was man alles machen kann!

    Danke nochmal
    Mihrican
     
    Mihrican, 5. Oktober 2021
    #12
  13. Gerhard H Erfahrener User

    Änderung nachverfolgen bei "kleinschreibung"

    Hallo Mihrican,

    gut, wenn es jetzt funktioniert. Aber damit du verstehst, warum eigentlich, hier noch ein paar Erklärungen:

    • Ja, den VBA-Editor kriegst du nur auf, wenn ein beliebiges Word-Dokument offen ist.
    • Im VBA-Editor musst du die Einträge Normal > Microsoft Word Objekte > ThisDocument sehen. Dort hinein gehörte der Dreizeiler.
    • Mit "speichern nicht vergessen" meinte ich: Im VBA-Editor, via Diskettensymbol oben in der Symbolleiste. So speicherst du das Makro in der normal.dotm.
    • Wenn du den VBA-Editor und Word-Dokument schließt, ohne diesen Speichervorgang, wirst du wahrscheinlich gefragt ob du die normal.dotm speichern willst (was du dann bejahst).
    • Ob du das Word-Dokument speichern willst, wirst du auf jeden Fall gefragt - das ist der ganz normale Vorgang beim Schließen eines jeden ungespeicherten Dokuments. Das verneinst du dann, denn das Makro ist schon gespeichert.

    Letztlich scheinst du alles so gemacht zu haben, Glückwunsch ;-)
     
    Gerhard H, 5. Oktober 2021
    #13
  14. Mihrican Neuer User
    Danke für die Erläuterung! Wenn es morgen - wie von Geisterhand - wieder nicht klappt, weiß ich Bescheid!
    Jetzt hoffe ich, dass hier im Forum eine Frage kommt, die *ich* beantworten kann und mich nützlich mache.
    Grüße
    Mihrican
     
    Mihrican, 5. Oktober 2021
    #14
Thema:

Änderung nachverfolgen bei "kleinschreibung"

Die Seite wird geladen...
  1. Änderung nachverfolgen bei "kleinschreibung" - Similar Threads - Änderung nachverfolgen kleinschreibung

  2. Anzeigen von Änderungen für alle Nutzer der Mappe

    in Microsoft Excel Hilfe
    Anzeigen von Änderungen für alle Nutzer der Mappe: Hallo zusammen, bei Excel gibt es die Funktion "Änderungen Nachverfolgen". Ich habe die Excelmappe für andere Bearbeiter freigegeben (aus Gründen nicht über die Cloudfunktion) und diese Funktion...
  3. "Änderungen nachverfolgen" - Prozentuale Änderung einsehbar?

    in Microsoft Word Hilfe
    "Änderungen nachverfolgen" - Prozentuale Änderung einsehbar?: Guten Morgen zusammen, mich würde interessieren, ob man über die "Änderung nachverfolgen" Einstellung auch rausbekommen kann, wieviel Prozent eines Dokuments sich verändert haben? Wir können in...
  4. Nachverfolgen von Änderungen in E-Mails

    in Microsoft Word Tutorials
    Nachverfolgen von Änderungen in E-Mails: https://eus-streaming-video-rt-microsoft-com.akamaized.net/1b7095e9-4f40-4e85-a852-bc3c40733064/5a23b7c6-917a-4507-85df-8ab5fc18_1280x720_348.mp4 Probieren Sie es...
  5. Änderungen online nachverfolgen

    in Microsoft Word Tutorials
    Änderungen online nachverfolgen: https://eus-streaming-video-rt-microsoft-com.akamaized.net/16d96346-508a-4b5e-b4e4-30a01b76d76d/39a920c6-a360-4e80-8be9-899abcf5_3400.mp4 Probieren Sie es aus!...
  6. Nachverfolgen von Änderungen

    in Microsoft Word Tutorials
    Nachverfolgen von Änderungen: https://wus-streaming-video-rt-microsoft-com.akamaized.net/49ffb127-bbf5-4d7c-bd7b-91978da6b609/bebc9020-5fba-433f-8838-d25bc780_3400.mp4 Probieren Sie es aus!...
  7. Nachverfolgen von Änderungen

    in Microsoft Word Tutorials
    Nachverfolgen von Änderungen: Nachverfolgen von Änderungen in Word Word für Microsoft 365 Word für das Web Word 2019 Word 2016 Word 2013 Word für iPad Word Web App...
  8. Deaktivieren der Nachverfolgung von Änderungen

    in Microsoft Word Tutorials
    Deaktivieren der Nachverfolgung von Änderungen: Deaktivieren der Nachverfolgung von Änderungen Word für Microsoft 365 Word für Microsoft 365 für Mac Word 2019 Word 2019 für Mac Word 2016 Word 2016...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden