Office: (Office 2010) Alte 2002er-Makros in 2010

Helfe beim Thema Alte 2002er-Makros in 2010 in Microsoft Word Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Bin von Office 2002 auf Office 2010 umgestiegen und zunächst überrascht, dass all meine Makros und AddIns noch (fast) einwandfrei weiterfunktionieren,... Dieses Thema im Forum "Microsoft Word Hilfe" wurde erstellt von PoPo007, 11. November 2016.

  1. PoPo007 Erfahrener User

    Alte 2002er-Makros in 2010


    Bin von Office 2002 auf Office 2010 umgestiegen und zunächst überrascht, dass all meine Makros und AddIns noch (fast) einwandfrei weiterfunktionieren, bis auf ein Makro:
    Es handelt sich um das Makro Absatzleiste zeigen, das vor Jahren mal von der PCWelt zur Verfügung gestellt worden war.
    In Office 2002 hatte ich für das Makro ein eigenes Symbol in der Symbolleiste platziert. Nach Draufklicken öffnete sich ein kleines Fenster irgendwo auf dem Monitor, in dem man die Absatzabstände vor/nach schnell und einfach eingeben konnte.
    Bei Office 2010 befindet sich diese eigene Makroschaltfläche im Reiter AddIns, den ich eigentlich ausblenden möchte. Dazu kann ich zwar das Makrosymbol im Menüband unter Start unterbringen, aber wenn ich darauf klicke, öffnet sich besagtes Fenster nicht irgendwo auf dem Bildschirm, sondern direkt in/unter dem Reiter AddIns, so dass ich doch wieder umspringen muss.

    Wie kann ich es bewerkstelligen, dass das kleine Fenster wieder irgendwo auf dem Bildschirm aufgeht?
     
  2. G.O.Tuhls
    G.O.Tuhls Erfahrener User
    Wozu brauchst Du dieses Makro? Ist doch in der RegKarte Seitenlayout wesentlich schneller getan.

    Gruß
    G.O.
     
    G.O.Tuhls, 11. November 2016
    #2
  3. PoPo007 Erfahrener User
    Finde ich nicht. So sieht das erscheinende Fenster aus:
    Alte 2002er-Makros in 2010 Bild000.jpg
    Da kann man wunderbar in (hier) 3er-Schritten die Abstände verkleinern und vergrößern. Die "3" kann man sogar noch verändern.
     
  4. G.O.Tuhls
    G.O.Tuhls Erfahrener User

    Alte 2002er-Makros in 2010

    Nun gut, wenn Du auf diese Feinheiten nicht verzichten möchtest ...
    Aber es ist nun mal so, dass die alten Makros im neuen System nicht mehr 100% verlässlich laufen.

    Gruß
    G.O.
     
    G.O.Tuhls, 11. November 2016
    #4
  5. PoPo007 Erfahrener User
    Zum Glück nur das eine.
    Aber vlt. liest hier ja ein Makro-Spezialist mit, der mir sagen kann, ob ich evt. im Makro-Code eine entsprechende Änderung vornehmen kann. Da bin ich nicht so versiert.
     
  6. chakko Erfahrener User
    Wer soll den Code ändern, wenn Du ihn nicht postest ?
     
  7. PoPo007 Erfahrener User
    Klar, hast recht. Hier ist der Code:


    Sub AbsatzLeisteZeigen()
    Dim cbAbstand As CommandBar
    Dim ctlVorCombo As CommandBarComboBox
    Dim ctlVorMinus As CommandBarButton
    Dim ctlVorPlus As CommandBarButton
    Dim ctlNachCombo As CommandBarComboBox
    Dim ctlNachMinus As CommandBarButton
    Dim ctlNachPlus As CommandBarButton
    Dim ctlInfo As CommandBarButton

    On Error Resume Next
    Set cbAbstand = CommandBars("Absatzabstand")
    If cbAbstand Is Nothing Then
    Set cbAbstand = CommandBars.Add _
    (Name:="Absatzabstand", Temporary:=True)
    Set ctlVorCombo = cbAbstand.Controls.Add _
    (Type:=msoControlComboBox)
    Set ctlVorMinus = cbAbstand.Controls.Add _
    (Type:=msoControlButton)
    Set ctlVorPlus = cbAbstand.Controls.Add _
    (Type:=msoControlButton)
    Set ctlNachCombo = cbAbstand.Controls.Add _
    (Type:=msoControlComboBox)
    Set ctlNachMinus = cbAbstand.Controls.Add _
    (Type:=msoControlButton)
    Set ctlNachPlus = cbAbstand.Controls.Add _
    (Type:=msoControlButton)
    Set ctlInfo = cbAbstand.Controls.Add _
    (Type:=msoControlButton)

    cbAbstand.Protection = _
    msoBarNoVerticalDock + _
    msoBarNoHorizontalDock
    With ctlVorCombo
    .Style = msoComboLabel
    .Width = 88
    .Caption = "Vor um:"
    .TooltipText = _
    "Abstand vor um x pt (verringern/vergrößern)"
    .Clear
    .AddItem "1"
    .AddItem "2"
    .AddItem "3"
    .AddItem "5"
    .AddItem "7"
    .AddItem "12"
    .AddItem "24"
    .AddItem "48"
    .ListIndex = 3
    .Tag = "Vor"
    End With
    With ctlVorMinus
    .Caption = "Verringern"
    .FaceId = 699
    .Style = msoButtonIcon
    .OnAction = "VorMinus"
    End With
    With ctlVorPlus
    .Caption = "Vergrößern"
    .FaceId = 698
    .Style = msoButtonIcon
    .OnAction = "VorPlus"
    End With
    With ctlNachCombo
    .BeginGroup = True
    .Style = msoComboLabel
    .Width = 95
    .Caption = "Nach um:"
    .TooltipText = _
    "Abstand nach um x pt (verringern/vergrößern)"
    .Clear
    .AddItem "1"
    .AddItem "2"
    .AddItem "3"
    .AddItem "5"
    .AddItem "7"
    .AddItem "12"
    .AddItem "24"
    .AddItem "48"
    .ListIndex = 3
    .Tag = "Nach"
    End With
    With ctlNachMinus
    .Caption = "Verringern"
    .FaceId = 699
    .Style = msoButtonIcon
    .OnAction = "NachMinus"
    End With
    With ctlNachPlus
    .Caption = "Vergrößern"
    .FaceId = 698
    .Style = msoButtonIcon
    .OnAction = "NachPlus"
    End With
    With ctlInfo
    .BeginGroup = True
    .Caption = "Absatzinfo"
    .FaceId = 487
    .Style = msoButtonIcon
    .OnAction = "Absatzinfo"
    End With
    cbAbstand.Visible = True

    Set ctlVorCombo = Nothing
    Set ctlVorMinus = Nothing
    Set ctlVorPlus = Nothing
    Set ctlNachCombo = Nothing
    Set ctlNachMinus = Nothing
    Set ctlNachPlus = Nothing
    Set ctlInfo = Nothing
    End If
    Set cbAbstand = Nothing
    End Sub
    Private Sub VorMinus()
    AbstandAendern Vor:=True, PlusMinus:=-1
    End Sub

    Private Sub VorPlus()
    AbstandAendern Vor:=True, PlusMinus:=1
    End Sub

    Private Sub NachMinus()
    AbstandAendern Vor:=False, PlusMinus:=-1
    End Sub

    Private Sub NachPlus()
    AbstandAendern Vor:=False, PlusMinus:=1
    End Sub

    Private Sub Absatzinfo()
    Dim intVor As Integer, intNach As Integer
    If Selection.Paragraphs.Count > 1 Then
    MsgBox _
    Prompt:="Es sind mehrere Absätze markiert!" & _
    vbCr & _
    "Die folgenden Infos beziehen sich nur " & _
    "auf den ersten Absatz der Markierung.", _
    Buttons:=vbInformation
    End If
    intVor = Selection.Paragraphs(1).Format.SpaceBefore
    intNach = Selection.Paragraphs(1).Format.SpaceAfter
    MsgBox _
    Prompt:="Abstand vor dem Absatz: " & _
    vbTab & intVor & " pt" & vbCr & _
    "Abstand nach dem Absatz: " & _
    vbTab & intNach & " pt"
    End Sub
    Private Sub AbstandAendern _
    (Vor As Boolean, PlusMinus As Integer)
    Dim ctl As CommandBarControl
    Dim intAbstand As Integer
    Dim intNeuerWert As Integer

    On Error Resume Next
    If Vor = True Then
    Set ctl = CommandBars("Absatzabstand") _
    .FindControl(Tag:="Vor")
    intAbstand = CInt(ctl.Text)
    intNeuerWert = _
    Selection.ParagraphFormat.SpaceBefore _
    + (intAbstand * PlusMinus)
    If intNeuerWert < 0 Then intNeuerWert = 0
    If intNeuerWert > 1584 Then intNeuerWert = 1584
    Selection.ParagraphFormat _
    .SpaceBefore = intNeuerWert
    Else
    Set ctl = CommandBars("Absatzabstand") _
    .FindControl(Tag:="Nach")
    intAbstand = CInt(ctl.Text)
    intNeuerWert = _
    Selection.ParagraphFormat.SpaceAfter _
    + (intAbstand * PlusMinus)
    If intNeuerWert < 0 Then intNeuerWert = 0
    If intNeuerWert > 1584 Then intNeuerWert = 1584
    Selection.ParagraphFormat _
    .SpaceAfter = intNeuerWert
    End If
    Set ctl = Nothing
    End Sub
    Sub AbsatzLeisteEntf()
    Dim cbAbstand As CommandBar
    On Error Resume Next
    Set cbAbstand = CommandBars("Absatzabstand")
    cbAbstand.Delete
    Set cbAbstand = Nothing
    End Sub
     
  8. chakko Erfahrener User

    Alte 2002er-Makros in 2010

    Ich sehe, ehrlich gesagt, keine Möglichkeit, das Makro so zu modifizieren, dass sich die Leiste als eigene Symbolleiste sich irgendwo auf dem Bildschirm öffnet.
    Du kannst die Leiste allerdings aus dem ADD-In Menü in die Leiste für den Schnellzugriff packen.
    Alte 2002er-Makros in 2010 Pic1.JPG

    Dann erscheint es aber auch nur direkt unter dem entsprechenden Symbol in der Schnellzugriffsleiste und nicht irgendwo auf dem Bildschirm.
    Alte 2002er-Makros in 2010 Pic2.JPG
    Ehrlich gesagt, verstehe ich aber auch nicht, worin der besondere Vorteil liegt, wenn die Leiste irgendwo auf dem Bildschirm erscheint...
     
  9. PoPo007 Erfahrener User
    Soweit war ich auch schon, aber selbst wenn ich das Makro-Symbol in die Symbolleiste einbaue, öffnet sich bei mir das Fenster für die Absatzeinstellungen nicht wie bei Dir gleich darunter, sondern nur im Hintergrund in der Registerkarte AddIns, so dass ich die nicht ausblenden kann und sie dann immer wieder extra aufrufen muss. Dabei ist es egal, ob ich die Symbolleiste selbst über oder unter dem Menüband platziere.
    Es ist mir auch gleich, wo sich die Absatzleiste öffnet, halt nur im aktiven Fenster.
    Wie hast Du das denn hinbekommen, dass sich die Absatzleiste direkt unter dem Symbol öffnet (Dein Pic2.jpg)?
     
  10. chakko Erfahrener User
    Das habe ich nicht hinbekommen, das war einfach so, nachdem ich das Makro aus dem AddIn-Menu in die Schnellstartleiste gezogen habe.
    Wäre auch völlig unlogisch, es woanders zu plazieren, denke ich.
    Bist Du sicher, dass Du es in die Schnellstartleiste gezogen hast ?

    Vielleicht liegt es auch an der Version, ich habe Office 2013.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2016
  11. PoPo007 Erfahrener User
    Wenn Du mit Schnellstartleiste die Symbolleiste für den Schnellzugriff meinst - da kann ich nichts reinschieben. Ich kann sie nur anpassen, und das hatte ich bereits, wie beschrieben - ohne Erfolg versucht.
    Liegt vlt. an der Version, ich habe ja Office 2010.
     
  12. chakko Erfahrener User
    Damit meinte ich den ersten Menüpunkt aus Pic1 "Gruppe zu Symbolleiste..." wählen. Dann wird das in die Symbolleiste für den Schnellzugriff gefügt und ist dann dort.
    Wenn sich Deine Leiste in Add-Ins öffnet und Du klickst mit der rechten Maustaste in die Leiste, öffnet sich (jedenfalls in Word 13) das auf Pic1 gezeigte Menü. Wenn Du denn den ersten Menüpunkt wählst, ist die Leiste in der Schnellzugriffsleiste (jedenfalls in Word 13).
    Sorry, falls ich das nicht so rübergebracht habe; dachte das Pic erklärt es.
     
  13. PoPo007 Erfahrener User

    Alte 2002er-Makros in 2010

    Schade, bei Word 2010 klappt das auch so nicht. Das Fenster wird immer im Hintergrund beim Add-In-Register geöffnet, nicht unterhalb der Symbolleiste.
     
  14. chakko Erfahrener User
    Sorry, dann bin ich mit meinem Latein am Ende. SChade, dass ich Dir nicht helfen konnte.
     
  15. PoPo007 Erfahrener User
    Danke trotzdem !!!
     
Thema:

Alte 2002er-Makros in 2010

Die Seite wird geladen...
  1. Alte 2002er-Makros in 2010 - Similar Threads - Alte 2002er Makros

  2. Datenabgleich von Alt- und Neusystem

    in Microsoft Excel Hilfe
    Datenabgleich von Alt- und Neusystem: Hallo zusammen, ich bräuchte dringend Hilfe ... Es geht hier um einen halbautomatischen Datenabgleich. Wir haben hier ein Auswahlfeld, welches die Spaltenüberschriften des alten Systems...
  3. Alte Mails nur noch auf Server

    in Microsoft Outlook Hilfe
    Alte Mails nur noch auf Server: Guten Tag. Ich habe eben Outlook aus Office 16 auf einem neuen PC einrichten wollen. Es hat soweit geklappt, ich kann Mails versenden und auch empfangen. Ich verwende IMAP. Leider sehe ich im...
  4. Alter per Parameterabfrage ermitteln

    in Microsoft Access Hilfe
    Alter per Parameterabfrage ermitteln: Servus, ich bin neu im Forum und habe folgendes Problem, zu dem ich hier noch keine Lösung gefunden habe: Ich möchte gern das Alter ab einem frei einzugebenen Stichtags-Datum (als Parameter)...
  5. Alter aus Geburtsdatum berechnen

    in Microsoft Access Hilfe
    Alter aus Geburtsdatum berechnen: Hallo und guten Tag, ich habe eine Abfrage aus einer Tabelle erstellt, in der das Geburtsdatum enthalten ist. In das Feld "Alter" habe ich eine Formel eingegeben, die ich bei "Chip" gefunden habe:...
  6. Deaktivieren von alten Besprechungslink, die per Outlook generiert wurden

    in Microsoft Teams Hilfe
    Deaktivieren von alten Besprechungslink, die per Outlook generiert wurden: Ich habe eine Frage zum Deaktivieren von Besprechungslinks in Teams, die über Outlook generiert wurden. Diese Besprechungslinks aus der Vergangenheit werden von einigen Teilnehmern erneut...
  7. Microsoft Home and Student 2013 von dem alten PC auf den Neuen rüber ziehen

    in Microsoft Teams Hilfe
    Microsoft Home and Student 2013 von dem alten PC auf den Neuen rüber ziehen: Hallo, kann mir bitte jemand erklären, wie ich das Microsoft Home and Student Paket 2013 (einmaliger Kauf) von meinem alten PC auf den Neuen rüber ziehen kann? Danke schon mal!...
  8. Zufälliges Ziehen von 10 aus 25 ohne Doppler - Formellösung altes Excel

    in Microsoft Excel Tutorials
    Zufälliges Ziehen von 10 aus 25 ohne Doppler - Formellösung altes Excel: Formellösung für uraltes Excel (für 10 Spiele des Ziehens, also insgesamt 10 Spiele * 10 Züge): K1[:T1]: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXY A2[:J11]: =TEIL(K1;ZUFALLSZAHL()*LÄNGE(K1)+1;1) K2[:T10]:...
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden