Office: (Office 2016 Mac) Automatisches Inhaltsverzeichnis

Helfe beim Thema Automatisches Inhaltsverzeichnis in Microsoft Word Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Habe ein Problem mit dem automatischen Inhaltsverzeichnis. Alles hat soweit ganz gut geklappt, ABER sobald ich Punkte die 1.1.1.1 haben werden diese... Dieses Thema im Forum "Microsoft Word Hilfe" wurde erstellt von rinaxoxo, 9. April 2019.

  1. rinaxoxo Neuer User

    Automatisches Inhaltsverzeichnis


    Habe ein Problem mit dem automatischen Inhaltsverzeichnis. Alles hat soweit ganz gut geklappt, ABER sobald ich Punkte die 1.1.1.1 haben werden diese nicht in die Inhaltsangabe eingefügt...ich habe jetzt schon eine Woche lang sämtliches versucht und hoffe hier hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann. Vielen Dank schonmal
     
    rinaxoxo, 9. April 2019
    #1
  2. G.O.Tuhls
    G.O.Tuhls Erfahrener User
    In den Einstellungen des IV kannst Du die Anzahl der Ebenen wählen.
    Automatisches Inhaltsverzeichnis 09-04-_2019_13-44-07.png
    Gruß
    G.O.
     
    G.O.Tuhls, 9. April 2019
    #2
  3. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo,

    ich habe zwar Office2016 für Windows - aber ich glaube, es dürfte hier auch nicht viel anders sein.
    Standardmäßig werden 3 Ebenen ins Inhaltsverzeichnis einbezogen. Hat man eine 4. Ebene (oder noch mehr), muss man das Feld "Ebenen anzeigen" im Dialogfenster fürs benutzerdefinierte Inhaltsverzeichnis von 3 auf 4 (oder 5 etc.) erhöhen.
    Bzw. schaltet man in die Feldfunktionsanzeige mittels Alt+F9 um, müsste dann statt des Inhaltsverzeichnisses Folgendes zu lesen sein: { TOC \o "1-4" \h \z \u } wenn man 4 Überschriftenebenen im Inhaltsverzeichnis verwendet, oder { TOC \o "1-5" \h \z \u } falls man 5 Ebenen einsetzt.
    Hernach wieder in die normale Textanzeige mittels Alt+F9 zurückschalten.
    Dann mit Strg+A und F9 das ganze Dokument aktualisieren (nicht bloß die Seitenzahlen) und die Anzeige des Inhaltsverzeichnis müsste sich vervollständigt haben.
     
    Exl121150, 9. April 2019
    #3
  4. rinaxoxo Neuer User

    Automatisches Inhaltsverzeichnis

    Oh super vielen lieben Dank ihr beiden!!! Wird sofort ausprobiert.
    Berichte dann ob es funktioniert hat.
     
    rinaxoxo, 9. April 2019
    #4
  5. rinaxoxo Neuer User
    Also es hat geklappt..allerdings ist es nun benutzerdefiniert und ich kann nicht mehr einen Punkt anklicken und gelange dann nicht mehr zu dem Punkt in der Arbeit aber das ist nicht so wild :-) Tausend dank
     
    rinaxoxo, 9. April 2019
    #5
  6. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo,

    das stimmt nur dann, wenn du die Checkbox "Links anstelle von Seitenzahlen" im Dialogfenster "Inhaltsverzeichnis" nicht angehakt hast,
    bzw. wenn du in der Feldfunktion { TOC \o "1-5" \h \z \u } den Schalter \h nicht eingefügt hast.
     
    Exl121150, 9. April 2019
    #6
  7. rinaxoxo Neuer User
    Meine Inhaltsangabe ist nun auch komplett grau hinterlegt. wie bekomme ich das weg?
    Das mit den Feldfunktionen habe ich nicht verstanden. wo finde ich die bzw wo gebe ich das ein?
     
    rinaxoxo, 10. April 2019
    #7
  8. Exl121150 Erfahrener User

    Automatisches Inhaltsverzeichnis

    Hallo,

    Die Grau-Anzeige der Inhaltsverzeichniszeilen darf nur in der Anzeige (Modus Drucklayout) so zu sehen sein, im Lesemodus und im Weblayout und in der Druckvoransicht darf die Graufärbung der Zeilen nicht vorhanden sein.

    • Wenn du den Schreibcursor in den Bereich der Inhaltsverzeichnis-Zeilen stellst, also dorthin, wo deine grauen Zeilen angezeigt werden, so kannst du dort (zumindest unter Windows) die Tastenkombination Alt+F9 drücken. Dadurch schaltest du in die Feldfunktionsanzeige um - es erscheint plötzlich statt der Inhaltsverzeichniszeilen eine kurze grau gefärbte Zeile mit folgendem Inhalt:
      { TOC \o "1-5" \h \z \u }
      Bei nochmaligem Drücken von Alt+F9 erscheinen wieder die Inhaltsverzeichniszeilen.
      Die geschweiften Klammern sind die Feld(funktions)klammern, die man nie direkt eingeben darf, sondern wiederum nur über eine Tastenkombination Strg+F9.
      -
    • Der Inhalt der Klammern besteht im Namen für die Feldfunktion "TOC" (=Table of Content), gefolgt von mehreren Schaltern:
      Schalter '\o "1-5"' gibt die Gliederungstiefe der Überschriften an, die im Inhaltsverzeichnis angezeigt werden soll
      Schalter \h erstellt Links für Einträge und Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis
      Schalter \u erstellt ein Inhaltsverzeichnis aufgrund der zugewiesenen Absatzgliederungsebene
      Schalter \w behält Tabstoppzeichen in den Verzeichniseinträgen
      Es gibt jede Menge weiterer Schalter, die mehr oder weniger interessant sein können.
      -
    • Man gelangt zu diesen Einstellungen (unter Windows) im Menüband > Tabulator "Einfügen" > Gruppe "Text" > Button "Schnellbausteine" > Befehl "Feld..." > Dialogfenster "Feld" erscheint.
      Und hier kann man im Listenfeld "Feldnamen" den jeweiligen Feldfunktionsnamen auswählen, also zB. "TOC", dann unterhalb des Listenfeldes kann man auf den Button "Feldfunktionen" klicken. Dadurch schaltet dieser um in den Button "Feldfunktionen ausblenden". Daneben aber gibt es dann den Button "Optionen..." und rechts oben das Textfeld "Feldfunktionen:", das bereits den Inhalt "TOC" besitzt.
      Klickt man den Button "Optionen...", tut sich das Fenster für die Feldoptionen auf, in dem man jetzt aus dem Listenfeld "Schalter" die Liste der verfügbaren Schalter angezeigt bekommt. Klickt man zB. auf den Schaltereintrag "\h", bekommt man unten eine Kurzbeschreibung angezeigt (\h Erstellt Links für Einträge und Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis). Durch Klick auf den Button "Hinzufügen" fügt man die Listenauswahl zur Schalterliste der Feldfunktion "TOC" hinzu.
      Mit zweimaligen OK vervollständigt man schließlich die Feldfunktion im Dokument zB. zu
      { TOC \o "1-5" \h \z \u }
      -
    • Nach der Erstellung vorgenannter Feldfunktion sollte man die Taste F9 drücken, um das Inhaltsverzeichnis zu aktualisieren. Zur Auswahl wird dann angeboten, ob man nur die Seitenzahlen aktualisieren möchte oder aber das gesamte Verzeichnis. Beim 1. Mal sollte man sich für die 2. Möglichkeit entscheiden.
      -
    • Auf den 1. Blick hat sich jetzt überhaupt nichts getan. Drückt man dann auf die Tastenkombination Alt+F9, wird jedoch das aktualisierte (und vervollständigte) Inhaltsverzeichnis angezeigt.
    Ich habe dir eine Word-Datei als Demo beigelegt.
     
    Exl121150, 10. April 2019
    #8
Thema:

Automatisches Inhaltsverzeichnis

Die Seite wird geladen...
  1. Automatisches Inhaltsverzeichnis - Similar Threads - Automatisches Inhaltsverzeichnis

  2. Automatisches Inhaltsverzeichnis verschoben - dringend

    in Microsoft Word Hilfe
    Automatisches Inhaltsverzeichnis verschoben - dringend: Hallo, ich habe ein Problem bzgl. des automatischen Inhaltsverzeichnisses - ich muss dringend ein Projekt einreichen und ich kriege es einfach nicht in den Griff. Auf der ersten Ebene wird IMMER...
  3. Automatisches Inhaltsverzeichnis zählt falsch

    in Microsoft Word Hilfe
    Automatisches Inhaltsverzeichnis zählt falsch: Hallo zusammen, für meine Zulassungsarbeit habe ich ein automatisches Inhaltsverzeichnis in Word erstellt. Dies beginnt auf Seite 2 (Seitenzahl wird angezeigt, soll auch so sein), Seite 1 ist das...
  4. Bilder automatisch mit Dateinamen versehen

    in Microsoft Word Hilfe
    Bilder automatisch mit Dateinamen versehen: Hallo Aus Austria, ich habe einige Bilder (ca. 200) diese sollen in eine Word Datei importiert werden. Über jedem Bild soll der Dateiname stehen im Format überschrift 1, damit ich später daraus...
  5. Automatisches Inhaltsverzeichnis Einrückproblem (Word 2016)

    in Microsoft Word Hilfe
    Automatisches Inhaltsverzeichnis Einrückproblem (Word 2016): Hallo, ich bin gerade etwas verzweifelt. Aus irgendeinem ominösen Grund rückt sich die Seitenzahl der zweiten Ebene im automatischen Inhaltsverzeichnis nicht mit den anderen beiden Ebenen ein....
  6. Automatisches Inhaltsverzeichnis Layout-Problem

    in Microsoft Word Hilfe
    Automatisches Inhaltsverzeichnis Layout-Problem: Hallo, ich habe ein Problem bei meinem automatischen Inhaltsverzeichnis und komme einfach nicht dahinter, was genau der Fehler ist. Wie auf dem Bild zu sehen, ist eine Gliederungsebene (I., II.,...
  7. Automatisches Inhaltsverzeichnis

    in Microsoft Word Hilfe
    Automatisches Inhaltsverzeichnis: Hallo liebe Leute, ich habe ein Problem mit meinem automatischen Inhaltsverzeichnis, und zwar zeigt es mir die Zahl 14 zwischen 2 normalen Überschriften die auch im Verzeichnis stehen sollen...
  8. automatisches Inhaltsverzeichnis

    in Microsoft Word Hilfe
    automatisches Inhaltsverzeichnis: Hallo, ich formatiere gerade meine MA. Dabei stellen sich folgende Probleme: 1. Im automatischen Inhaltsverzeichnis steht der Text (wenn die Überschrift über zwei Zeilen geht) da wo auch die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden