Office: Differenz zwischen 2 Datum berechnen

Helfe beim Thema Differenz zwischen 2 Datum berechnen in Microsoft Excel Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Guten Abend, ich habe ein erneutes Problem mit meinem VBA Code: In Tabelle 3 habe ich eine Spalte mit verschiedenen Datum im Format DD.MM.YYYY hh:mm.... Dieses Thema im Forum "Microsoft Excel Hilfe" wurde erstellt von florianb, 15. Oktober 2020.

  1. Differenz zwischen 2 Datum berechnen


    Guten Abend,

    ich habe ein erneutes Problem mit meinem VBA Code:

    In Tabelle 3 habe ich eine Spalte mit verschiedenen Datum im Format DD.MM.YYYY hh:mm. Diese Datum liegen alle in der Vergangenheit. Das Format kann ich auch nicht ändern.

    Ich möchte die Differenz jedes einzelnen Datum in Tage mit dem mit dem heutigen Tag (Tabelle 1 Zelle B4) berechnen. Ist die Differenz kleiner als 7 Tage wird in Tabelle 4 in Zelle C5 der Wert um 1 erhöht. Ist der Wert größer wird der Wert in Zelle C6 um 1 erhöht.

    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

    Wie könnte ich so eine Berechnung durchführen?

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Florian

    :)
     
    florianb, 15. Oktober 2020
    #1
  2. ralf_bx, 17. Oktober 2020
    #2
  3. das kann ich leider nicht verwenden. Es muss in VBA sein
     
    florianb, 17. Oktober 2020
    #3
  4. Differenz zwischen 2 Datum berechnen

  5. datedif gibts auch in vba
     
    ralf_bx, 17. Oktober 2020
    #5
  6. Hallo Florian,

    also das Mindeste, was man an Eigeninitiative erwarten dürfte, ist das Nachschlagen der Datumsfunktionen() in der Sprachreferenz von VBA in der Online-Hilfe. Dann wärest du selber darauf gekommen, daß DateDiff() eine VBA-Funktion ist.

    Wenn du die tatsächliche Anzahl der Tage nicht wirklich brauchst, gibt es auch einen einfacheren Lösungsansatz, indem du einfach zum Datum 7 Tage addierst und prüfst, ob das Ergebnis größer oder kleiner dem aktuellen Datum ist. Gleichheit hattest du ja selber ausgeschlossen - warum eigentlich?

    Anbei mal ein Beispielcode:
    Code:
     
    knobbi38, 17. Oktober 2020
    #6
  7. Ich versuche es gerade folgendermaßen zu lösen:

    Code:
    Ich weiß aber nicht, wie ich das anders machen könnte
     
    florianb, 18. Oktober 2020
    #7
  8. Differenz zwischen 2 Datum berechnen

    Range muß nicht selectet werden. wenn du die checkdate Funktion benutzen würdest, könnte das z.b. so aussehen.
    Prüfe was genau in Datevalue drin steht.

    Code:
     
    ralf_bx, 18. Oktober 2020
    #8
  9. Hallo,

    leider kann ich meinen Beitrag aus #6 bezüglich der Funktion CheckDate() nicht mehr editieren.
    Deshalb dieser kleine Nachtrag.

    Beim überfliegen ist mir aufgefallen, daß ein Parameterwert den gleichen Bezeichner verwendet, wie eine eingebaute VBA-Funktion. Das sollte man natürlich vermeiden!

    Hier nun die korrigierte Version:
    Code:
     
    knobbi38, 18. Oktober 2020
    #9
  10. Hallo Florian,

    mit CheckDate könnte das so aussehen:
    Code:
    Normalerweise würde man allerdings bei größeren Bereichen erst die Werte in ein Hilfsarray übernehmen damit dann die Auswertungen machen, anstatt in einer Schleife immer wieder auf das Sheet zuzugreifen.

    Gruß Ulrich
     
    knobbi38, 18. Oktober 2020
    #10
  11. Ich find es immer Hammer, wie manche Leute solchen Code aus dem Handgelenk werfen können . Mit Checkdate funktioniert es super. Vielen Dank schon mal dafür.

    Ein kleines Problem habe ich noch: Ich habe ja einen Bereich von I2:I1000 definiert. In diesem Bereich stehen aber nicht immer Daten drin. Mal siind es 50, mal 500, mal 800.

    Die Auswertung gibt mir jetzt aber zurück, dass ich 16 Tickets unter 7 Tage habe und 983 über 7 Tage. Es stehen aber momentan nur 125 Zeilen drin.

    Wie kann ich das noch machen?

    Und wie könnte ich die Tickets weiter spezifizieren (jünger als7 Tage, jünger als 3 Wochen, jünger als 2 Monate, älter als 2 Monate)?
     
    florianb, 18. Oktober 2020
    #11
  12. moin,

    1. könntest du gleich mitteilen das dein zu bearbeitender Bereich gar nicht so groß ist. Dann kann man das gleich so aufbauen das nur der reale Bereich abgefragt wird.
    Stichpunkt: - letzte benutzte Zeile ermitteln.

    2. hier wird nicht geprüft ob dein Datevalue(Zellwert) überhaupt einen Wert hat. Das kannst du hoffentlich selbst mittels if abfrage prüfen. Da dies recht einfach ist, schaffst du das doch selbst, oder?

    3. der optionale Parameter in checkdate könnte dir die Antwort auf die Frage nach variablen Zeitbereichen geben.

    4. wer Vba nutzt sollte irgendwann mal anfangen Vba auch lesen zu können.
    Dann findest du die kleinen Fehlerchen selbst und mußt nicht ständig Andere fragen. Wie du siehst fehlen Informationen deinerseits was die Ausgangsbedingungen für die erwartete Hilfe angeht.
     
  13. Differenz zwischen 2 Datum berechnen

    Hallo Florian,

    Ralf hat dir schon ein paar Anhaltspunkte gegeben, aber prinzipiell solltest du vorher überlegen, was dein Programmcode leisten soll und nicht später immer neue Anforderungen nachschieben.

    CheckDate() zum Beispiel ist eigentlich nicht optimal dafür ausgelegt, ein Datum gegen mehrere Bedingungen zu prüfen. Dafür müßte CheckDate() mit jeweils unterschiedlichen Werten für das optionale Argument 'Days' aufgerufen werden.
    Für eine solche Anforderung wäre eine Funktion, der gleich mehere Datumsbereiche übergeben werden könnten, besser geeignet sein. Diese könnte dann als Rückgabewert gleich den entsprechenden Bereichsindex zurückliefern. Dann würde ein einzelner Funktionsaufruf genügen.
    Vorausschauende Planung ist also durchaus sinnvoll!

    Vielleicht solltest du aber erstmal die Hinweise von Ralf abarbeiten?

    Gruß Ulrich
     
    knobbi38, 18. Oktober 2020
    #13
  14. sorry, ich dachte nicht, dass es ein so großer Unterschied wäre. Ich habe heute nun etwas rumexperimentiert. Aber zu einem wirklichen Erfolg bin ich nicht gekommen. Er liest zwar jetzt wirklich nur den erfassten Bereich ein, aber eine Datumsortierung macht er nicht. So sieht der momentane Code aus:
    Code:
    Code:
     
    florianb, 19. Oktober 2020
    #14
  15. woher soll checkdate wissen in welchem Bereich du prüfst wenn du das optionale Argument nicht mitgibst?
    z.b. CheckDate(dteValue, 14)

    und dann kommen wir zum nächsten Punkt. im checkdate solltest du erstmal prüfen welches Argument denn jetzt mitgekommen ist.

    if Days14...... is nothing oder ungleich "" oder oder

    ein optionales Argument sollte reichen und im checkdate wertest du es aus und steuerst damit deine Rückgabewerte
     
Thema:

Differenz zwischen 2 Datum berechnen

Die Seite wird geladen...
  1. Differenz zwischen 2 Datum berechnen - Similar Threads - Differenz Datum berechnen

  2. Pivot Differenz von Teilergebnissen bilden

    in Microsoft Excel Hilfe
    Pivot Differenz von Teilergebnissen bilden: Hallo zusammen, hat jemand eine Idee wie ich bei dieser Beispieldatei die Differenz zwischen Ist und Soll bilden? Geht das mit eines berechneten Feldes oder einer Berechnung? Oder muss ich die...
  3. Fortlaufend Differenz zum Ausgangswert berechnen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Fortlaufend Differenz zum Ausgangswert berechnen: Hallo, ich hoffe auf eine kreative Idee. Bin ein ziemlicher Anfänger in Sachen Excel, und versuche mich in Formeln einzufuchsen. Folgendes Vorhaben: Für ein Projekt muss eine bestimmte Menge...
  4. Differenz zwischen Datensätzen in Abfrage

    in Microsoft Access Hilfe
    Differenz zwischen Datensätzen in Abfrage: Guten Tag, ich möchte eine Abfrage erhalten die aus Folgender Tabelle (Minimalbeispiel): Datum(PK), Unternehmen (PK), Umsatz 31.12.2019, Company A, 10000 31.03.2020, Company A, 12000...
  5. Differenz in Pivot

    in Microsoft Excel Hilfe
    Differenz in Pivot: Hallo zusammen, ich habe in einer Pivottabelle eine Ergebnisspalte für 2019 und eine für 2020. Jetzt möchte dazu eine Differenzspalte erstellen. Das einzige was ich aber machen kann ist eine...
  6. =Wenn(Differenz größer als Frust;Aufgeben;Weiterversuchen)

    in Microsoft Excel Hilfe
    =Wenn(Differenz größer als Frust;Aufgeben;Weiterversuchen): Hallo Zahlenritter und Excelkämpfer, ich versuche Derzeit eine Liste zu erstellen, die mir bei der Berechnung von Gebühren bei kostenpflichtigen Einsätzen hilft. Folgendes soll erreicht...
  7. Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360

    in Microsoft Excel Hilfe
    Differenz zwischen zwei Daten mit TAGE360: Hallo liebe Community :) Vielen Dank für Eure immer schnelle Hilfe! Und gleich vorweg - tut mir leid, dass ich kein Add-in für die Darstellung von Excel Formeln nutze. Ich sitze am Rechner in der...
  8. Differenz zwischen Datum A und Datum B in Tage bzw Monate

    in Microsoft Excel Hilfe
    Differenz zwischen Datum A und Datum B in Tage bzw Monate: Hey Leute, Ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Abgabedatum "a" beispielsweise den 7.11.2007 und ein Abgabedatum "b" beispielsweise den 2.2.2008 nun möchte ich daraus die Differenz...

Users found this page by searching for:

  1. vba datediff mit gleichen datum