Office: Formularfelder werden nicht angesprungen (Word 2000)

Helfe beim Thema Formularfelder werden nicht angesprungen (Word 2000) in Microsoft Word Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, ich habe unter Word 2000 folgendes Problem: Ich habe eine Briefvorlage mit Textmarken erstellt, die nacheinander angesprungen werden... Dieses Thema im Forum "Microsoft Word Hilfe" wurde erstellt von sascha.koerber, 29. Juni 2006.

  1. Formularfelder werden nicht angesprungen (Word 2000)


    Hallo,

    ich habe unter Word 2000 folgendes Problem:

    Ich habe eine Briefvorlage mit Textmarken erstellt, die nacheinander angesprungen werden sollen um Sie auszufüllen. Am Ende der Bearbeitung schütze ich das Dokument als Formular und speichere es ab. Wenn das Dokument nun neu aufgerufen wird, wird zwar das erste Formularfeld angesprungen und das Dokument wird auch als geschützt für Formulareingabe ausgewiesen. Leider werden aber die folgenden Felder - obwohl Sie korrekt eingefügt wurden - nicht angesprungen, sondern ich kann wild im Text herumschreiben und die Felder komplett missachten. Erst nach dem ich den Schutz entfernt und wieder neu eingeschaltet habe, werden auf einmal die Felder angesprungen. :shock:

    Irgendwie merkt sich das Dokument also scheinbar beim Speicher den Dokumentschutz nicht. Wenn ich also das geschützt gespeicherte Dokument öffne klappt es nicht, wenn ich den Schutz nach dem Öffnen aber entferne und genau so wieder setze geht die Formulareingabe einwandfrei.

    Was könnte das sein?? Wäre für jeden Tip dankbar. Ich kann den Usern schlecht zumuten jedes mal den Schutz raus- und wieder reinzunehmen...

    Ich lege mal die Datei bei, damit Ihr Euch das nötigenfalls einmal ansehen könnt.
     
    sascha.koerber, 29. Juni 2006
    #1
  2. Wordmouse Erfahrener User
    Hallo,

    zum einen solltest Du, wenn Du hier ein Dokument zum Download anbietest, kein Kennwort zum Aufheben des Schutzes setzen - wie soll das dann jemand kontrollieren?

    Zum anderen hast Du keine Formularfelder ins Dokument eingefügt, sondern nur Textmarken, und das funktioniert so nicht. Du mußt schon Formularfelder einfügen, damit es auch ein Formular ist...
     
    Wordmouse, 29. Juni 2006
    #2
  3. Hallo,

    sorry, das ist wohl falsch gelaufen. Ich hatte mehrere Versionen des Dokuments gespeichert und hab wohl versehentlich das hochgeladen, welches zum testen mit Passwort versehen wurde

    (das Passwort lautet "test")

    Hm, Textmarken sagst Du? Wieso funktioniert es denn dann genau so wie ich es möchte, wenn ich das Dokument nach dem öffnen entsperre und wieder sperre?? Das verstehe ich nicht ganz. Ich schaue mir aber gern noch mal an, was ich da falsch gemacht habe... Ich habe diese Felder per Formularfeld-Leiste eingefügt und die graue Hinterlegung entfernt. Ich schaue es mir wie gesagt noch mal an.

    Edit: ich habe es noch einmal geprüft. Was ich eingefügt habe sind lt. Word Hilfe Textformular-Felder die über die Formular-Schalftfläche "Textformularfeld einfügen" eingefügt wurden. Also keine Textmarke so wie ich das sehe. Muss ich evtl. etwas bestimmtes beim Anlegen der Formularfelder beachten? Und noch einmal die Frage: warum funktioniert es wie eine Formulareingabe, wenn ich bei geöffnetem Dokument den Dokumentschutz wegnehme und neu setze? Das begreife ich nicht... :-( Vielleicht kannst Du Dir das Dokument noch einmal ansehen, das Passwort habe ich oben bei geschrieben.
     
    sascha.koerber, 29. Juni 2006
    #3
  4. Wordmouse Erfahrener User

    Formularfelder werden nicht angesprungen (Word 2000)

    Hallo Sascha,

    ok, jetzt konnte ich es entsperren und habe gesehen, daß es doch Formularfelder sind (normalerweise sind die grau hinterlegt, wenn man sie "anspringt".

    Ich weiß nicht, wie das in der 2000er Version ist, da ich diese nicht mehr habe. Aber in 2003 muß man über das Menü Extras | Dokument schützen gehen, um dann noch zu sagen, was gemacht werden kann - zum Beispiel "Formularfelder ausfüllen". Wenn man nur das kleine Schloß anklickt, kann man nämlich nichts machen...

    Übrigens solltest Du auf Textfelder (nicht Formulartextfelder) verzichten (also das, was Du für die Adresse genommen hast). Das kann man sehr gut mit einer Tabelle (ohne Rahmen) machen. Hier gibt es auch manchmal Probleme beim "anspringen"...
     
    Wordmouse, 29. Juni 2006
    #4
  5. freaky
    freaky Erfahrener User
    Hi,

    ich habe es mir mal kurz angesehen.

    Bei mir wird alles brav hintereinander "abgearbeitet" (Word 2000 und Word 2003). Die Reiheenfolge wird nur das Anlegen der Textformularfelder bestimmt und kann nicht nachträglich (ohne VBA-programmierung) geändert werden. Mit VBA könnte man erzwingen, welche Textformularfelder angesprungen werden sollen.

    Der Effekt könnte aber durch Deien Textfelder entstehen. Da diese eher überflüssig und fehleranfällig sind würde ich darauf verzichten und die Positionierung über eine Tabelle machen (wie bei der Firma). Dann wirst Du garantiert keine Probleme mehr haben...

    ich sehe gerade - das hat WM bereits gesagt! Wie man es einschaltet spielt hier aber eher keine Rolle....zumal es bei Word 2000 noch nciht so aufwändig wie bei Word 2003 ist....

    Sorry fürs einmischen....
     
    freaky, 29. Juni 2006
    #5
  6. Hm. Vielen Dank erst mal für die Tips. Die Textfelder habe ich so aus einer Vorlage direkt vom Hersteller übernommen, da diese millimetergenau positioniert sind (was laut CI-Vorgaben auch so sein soll... ;-( ) Ich werde in einer ruhigen Minute mal versuchen, das über eine Tabelle zu lösen.

    Was mich noch wundert ist: ich kann mich auch daran erinnern, dass beim sperren der Vorlage für Formulareingabe weitere Eingabemöglichkeiten gab, welche Möglichkeiten man zur Formulareingabe sperren oder freigeben möchte. Leider kann ich an meinem Word 2000 nur sagen sperren oder auch nicht. Das Kästchen mit den Optionen dahinter ist seltsamerweise deaktiviert. Da werde ich wohl auch noch mal ein Auge reinhängen. Vielleicht helfen ja ein paar Service-Packs und Updates... :)

    Am besten baue ich das Formular noch einmal ganz neu ohne Textfelder auf. Mal schauen.

    Hach, was sind Layoutprogramme doch schön. :)
     
    sascha.koerber, 29. Juni 2006
    #6
  7. Betty Erfahrener User
    in Word 2K wird bei mir das Formular korrekt angezeigt, übrigens sehe ich, dass es Positionsrahmen sind für die Adress- bzw. Absenderdaten und das ist im Formular durchaus korrekt.
     
    Betty, 29. Juni 2006
    #7
  8. Formularfelder werden nicht angesprungen (Word 2000)

    @freaky:

    Danke auch an Dich, für's Testen. Mein Problem ist, dass ich das Formular über "Extras -> Dokument schützen -> Formular" schütze, es dann abspeichere, aber nach dem erneuten öffnen des Formulars das Formular trotz entprechender Anzeige nicht geschützt ist, obwohl es lt. Menü geschützt _ist_. Ich kann also nach dem öffnen das geschützte (!) Dokument ganz normal ohne Felder einzuhalten bearbeiten. Erst wenn ich das Dokument über das Menü entschütze und wieder neu schütze, funktioniert es ganz normal. Ich bin da echt ratlos. Aber wie schon gesagt, ich werde mal ein Service Pack raufdudeln und/oder das Dokument einfach noch mal frisch von Hand neu aufbauen.

    Danke für die Hilfe.
     
    sascha.koerber, 29. Juni 2006
    #8
  9. Wordmouse Erfahrener User
    Hallo Betty,

    Textfelder und Positionsrahmen sind absolut überflüssig und bei weitem nicht korrekt... Wer diese Mittel einsetzt, kann Word nicht bedienen...
     
    Wordmouse, 29. Juni 2006
    #9
  10. freaky
    freaky Erfahrener User
    Hi,

    @Betty:
    ein Positionsrahmen ist nichts anderes als ein Textfeld...

    @Sascha:
    mit Tabellen kannst Du auch sehr gut millimetergenau plazieren...
    Leider werden Textfelder allzugerne für soche Kopfbögen benutzt. Allerdings ist dann der Frust sehr groß, wenn es deshalb zu Fehlern kommt...
    Was machst du, wenn z.B. die Leiste der BEschreibung der Absenderangaben ergänzt bzw. anders verändert wird? Dann stimmt automatisch dei Abstände in Deinem Textfeld nicht mehr und Du musst dort mühsam neu formatieren...
    Daher rate ich grundsätzlich dazu ganz darauf zu verzichten. Zumal man mit Tabellen mehr Möglichkeiten hat!
     
    freaky, 29. Juni 2006
    #10
  11. freaky
    freaky Erfahrener User
    Hi,

    als Ergänzung zu Deinem letzten Beitrag:

    Deine Beispieldatei ist bei mir ohne Einschränkung geschützt...

    Das Problem muss woanders liegen. Beim Schutz selbst - ggf. etwas mit den Rechten?
     
    freaky, 29. Juni 2006
    #11
  12. Wordmouse Erfahrener User
    Hallo Sascha,

    und noch als Ergänzung: Der Text läßt sich mit dem Absatzformat Abstand vor/nach millimetergenau (auch in einer Tabelle) an die Stelle "schieben", an der der Text sein soll - man kann nämlich hier auch mit mm- oder cm-Angaben arbeiten (nicht nur mit pt), muß dann aber die Maßeinheit mit eingeben (also z.B. 0,2 mm)...
     
    Wordmouse, 29. Juni 2006
    #12
Thema:

Formularfelder werden nicht angesprungen (Word 2000)

Die Seite wird geladen...
  1. Formularfelder werden nicht angesprungen (Word 2000) - Similar Threads - Formularfelder angesprungen Word

  2. Geschützes Dokument Formularfelder formatieren -Aufgabenbereich Formatvorlagen- fehlt

    in Microsoft Word Hilfe
    Geschützes Dokument Formularfelder formatieren -Aufgabenbereich Formatvorlagen- fehlt: Hallo zusammen, ich habe ein Word Formular mit Steuerelementen erstellt. U.a. Rich-Text-Felder. Diese Textfelder sollten nach der "Bearbeitung einschränken" formatierbar sein. Nachdem der Schutz...
  3. Word Formularfelder mit Daten aus Excel befüllen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Word Formularfelder mit Daten aus Excel befüllen: Hallo zusammen! Ich hätte wieder ein Anliegen - wahrscheinlich zu lösen über VBA. Ich habe eine Exceltabelle EXCEL.XLM(bereits mit einigen Makros) mit Auftragsdaten die z.B. folgendermaßen...
  4. Barcode mit Steuerzeichen in ein Formularfeld einlesen

    in Microsoft Access Hilfe
    Barcode mit Steuerzeichen in ein Formularfeld einlesen: Hallo, ich habe ein Problem mit dem einscannen in ein Textfeld. Ich habe einen QR-Code, der verschiedene Angaben enthält, die alle mit einem CR getrennt werden. In Word schreibt er jede Angabe in...
  5. Formularfeld berechnen

    in Microsoft Access Hilfe
    Formularfeld berechnen: Hallo Experten, nachdem ich mir einen Wolf gegoogelt habe aber nichts passendes gefunden habe stelle ich hier mal meine Frage. Habe u.a. ein Formular (einspaltig) zwecks Dateneingabe. Neue DS...
  6. Gewisse Formularfelder als Mussfelder definieren

    in Microsoft Word Hilfe
    Gewisse Formularfelder als Mussfelder definieren: Hallo zusammen Ich möchte gewisse Felder in einem Word-Formular als Mussfelder definieren. Das heisst, wenn diese nicht ausgefüllt sind, sollte beim Speichern eine Meldung erscheinen und das...
  7. Inhalt von Eingabefeld an mehreren Stellen übernehmen

    in Microsoft Word Hilfe
    Inhalt von Eingabefeld an mehreren Stellen übernehmen: Hallo zusammen! Ich habe ein mehrseitiges Worddokument (Word 2010) und möchte an einer Stelle das Eintragen eines Namens fordern, und diese Eingabe folglich an mehreren vordefinierten Stellen...
  8. Webbrowser-Steuerelement in UserForm "gesperrt"

    in Microsoft Excel Hilfe
    Webbrowser-Steuerelement in UserForm "gesperrt": Hallo zusammen, ich verzweifle gerade an einem Problem... Vielleicht könnt ihr mit helfen? In MS Excel 2010 habe ich ein UserForm gestaltet, auf dem ein Webbrowser-Steuerelement integriert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden