Office: (Office 2019) Word beschleunigen bei großen Dokumenten

Helfe beim Thema Word beschleunigen bei großen Dokumenten in Microsoft Word Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, obwohl ich einen recht schnellen Rechner mit 16 GB RAM habe, kommt Word 2019 bei einem sehr großen Dokument (500 S.) an seine Grenzen.... Dieses Thema im Forum "Microsoft Word Hilfe" wurde erstellt von Franky29, 13. November 2022.

  1. Franky29 Neuer User

    Word beschleunigen bei großen Dokumenten


    Hallo,
    obwohl ich einen recht schnellen Rechner mit 16 GB RAM habe, kommt Word 2019 bei einem sehr großen Dokument (500 S.) an seine Grenzen. Beispielsweise erscheinen die Buchstaben beim tippen oft nur noch mit Zeitverzögerung, wenn ich parallel noch andere Anwendungen offen habe.
    Ich habe mich bemüht, das Dokument bezüglich Speicherplatz (1,3 MB) klein zu halten und füge deshalb keine Bilder etc. ein. Weiterhin habe ich (hoffentlich) alles mit Formatvorlagen formatiert und so versucht, es Word "so einfach wie möglich" zu machen. Das Dokument ist aber wegen vieler Überschriften und vieler interner Links, Endnoten, Auflistungen, Inhaltsverzeichnis... schon recht komplex. Ich arbeite meistens in mehreren Fenstern für das gleiche Dokument was natürlich auch Ressourcen benötigt...
    Nun möchte ich herausfinden, wie ich Word noch ressourcenschonender einrichten kann. Beispielsweise dauert es beim öffnen immer sehr lange, bis Word alle Seiten umgebrochen hat. Dieser Seitenumbruch im Hintergrund ist unnötig, aber ich weiß nicht, wie man ihn ausschaltet. Alles was es so an "lustigen Animationen" etc. gibt aber unnötig ist und Ressourcen verbraucht, habe ich (hoffentlich) auch ausgeschaltet. Ich habe auch schon versucht, ob ich im Entwurfsmodus schneller arbeiten kann, aber da habe ich oft einfach ein "weißes Bild" und der Text taucht erst nach Cursorbewegung auf.
    Was sind "typische Resscourenfresser" für Word bei großen Dokumenten, die ich abschalten/einschränken kann?
    Über jeden Tipp freut sich der
    Frank
     
    Franky29, 13. November 2022
    #1
  2. G.O.Tuhls
    G.O.Tuhls Erfahrener User
    Das sind eigentlich alles keine typischen Resdourcenfresser bis auf die Verwendung mehrerer Fenster. Ich bin ja selbst Vielschreiber, aber mehrere Word-Fenster benutze ich nur, wenn ich zwei Texte vergleichen will. Interessant wäre zu prüfen, was da im Hintergrund Ressourcen verbraucht, deshalb rate ich Dir, zuerst mal den Taskmanager Strg+Alt+Entf zu Rate zu ziehen.

    Gruß
    G. O.
     
    G.O.Tuhls, 13. November 2022
    #2
  3. Franky29 Neuer User
    Den Taskmanager habe ich sehr häufig offen - und genau dort sehe ich auch in diesen Situationen, wo Word überlastet scheint, dass Word wirklich der größte Ressourcenfresser ist. Ich habe gerade beispielsweise testhalber ein Text-Absatz per dauer-einfügen sehr häufig eingefügt. Die CPU-Auslastung ging auf etwas über 25% hoch (es wirkt auf mich so, als könne Word gar nicht mehr nutzen....). Als ich dann nichts mehr gemacht habe, blieb die Auslastung aber noch für 1-2 Minuten auf diesem Niveau. Daraus schließe ich, dass Wort "im Hintergrund" noch allerlei Tätigkeiten ausführt. Deshalb denke ich beispielsweise an Seitenumbruch-Berechnung.
    Ich habe schon öfter gehört, dass "500 S." für Word eine "Schmerzgrenze" sei. Ist deine Erfahrung da anders?
    Das große Dokument öffne ich in mehreren Fenstern, weil ich häufig an unterschiedlichsten Stellen etwas ändere. Ganz wichtig ist für mich da auch die Verknüpfung von unterschiedlichen Textteilen. Da arbeite ich oft mit Links und die sind so sehr bequem von einem zum anderen Fenster zu erstellen.
    Viele Grüße
    Frank
     
    Franky29, 13. November 2022
    #3
  4. Gerhard H Erfahrener User

    Word beschleunigen bei großen Dokumenten

    Hallo zusammen,

    nur eine ungeprüfte Idee: Könnte es sein, dass die Option Rechtschreibung während der Eingabe prüfen, einiges an Ressourcen verbraucht? Oder Autoformat während der Eingabe?
     
    Gerhard H, 13. November 2022
    #4
  5. G.O.Tuhls
    G.O.Tuhls Erfahrener User
    500 Seiten sind ein Klacks. Wahrscheinlich hast Du mal was von 500 MB gehört; da (genauer 512 MB) ist für Word Oberkante.
    Sind in Word noch irgendwelche AddIns zugange?

    Gruß
    G. O.
     
    G.O.Tuhls, 13. November 2022
    #5
  6. Franky29 Neuer User
    Danke für den Tipp - das teste ich mal!
    Viele Grüße
    Frank
     
    Franky29, 14. November 2022
    #6
  7. Franky29 Neuer User
    Ich habe definitiv nie aktiv ein AddIn aktiviert. Bei den Dokumentbezogen AddIns werden keine angezeigt. Allerdings gibt es "Aktive-Anwendungs-Add-Ins": Chatkontakte, Datum (XML), Maßeinheitenkonverter und Telefonnummer (XML) sowie noch einige "inaktive" wie eines von Foxit (den ich eh nicht mehr nutze). Ist da etwas dabei, was ich zur Beschleunigung besser ausschalten sollte?

    Viele Grüße
    Frank
     
    Franky29, 14. November 2022
    #7
  8. Franky29 Neuer User

    Word beschleunigen bei großen Dokumenten

    Hallo,
    ist es vielleicht einen Versuch wert, die genannten AddIns zu entfernen, um Word zu beschleunigen? Oder sind die wirklich wichtig, weil sie ja scheinbar als default drin sind?
    Viele Grüße
    Frank
     
    Franky29, 15. November 2022
    #8
  9. Franky29 Neuer User
    Hallo,
    "Rechtschreibung während der Eingabe prüfen" und "Autoformat während der Eingabe" haben leider auch nicht die erhoffte Besserung gebracht. Ich habe jetzt mit einem künstlich erzeugten großen Dokument experimentiert. Beim Erzeugen der 4000 Seiten hat Word den Prozessor auch stark ausgelastet und er blieb eine Weile auf hohem Niveau. Auch der Seitenumbruch hat ewig gedauert und Word hat dazu eine Meldung in der Statuszeile gemacht. Als es dann gemacht war, habe ich nochmal viel Text hinzugefügt, die Prozessorlast ging kurz hoch aber auch schnell wieder runter. Es muss scheint also nicht an Hardware oder Word zu liegen. Scheinbar ist es wirklich die "Komplexität" meines eigentlichen Dokuments. Oder an der Art der Darstellung oder an irgendwelchen "Hintergrundprozessen" die Word da noch macht. Hat noch jemand eine Idee, was ich probieren könnte?
    Viele Grüße
    Frank
     
    Franky29, 16. November 2022
    #9
  10. czil User
    Das klingt mir nach einem Copy-Paste-Problem. :)
    Was meine ich damit?
    Wenn du z.B. von einer Webseite was kopierst und das einfach in Word mit Strg+V einfügst, dann fügst du dir u.U. alle möglichen Links mit ein, die dann natürlich beim Starten checken ob und was Sache auf dem Heimatserver ist.
    Frage noch am Rande: Wie öffnest du das Dokument in mehreren Fenstern? Bei O365 gibt es ja merkwürdige Möglichkeiten, die auch immer so im Hintergrund nachschauen, ob Bill alles mitkriegt. :)
    Wobei ich bei den Dokumenten die so mies in der Performance waren bisher immer elfundachzig wilde Formatvorlagen gefunden hatte.
     
  11. Franky29 Neuer User
    Vielen Dank für deine Antwort, aber das ist wohl auch nicht die Lösung. Ich achte beim copy-paste immer darauf, dass ich als "Nur Text" einfüge. Für die neuen Fenster gehe ich über "Ansicht / neues Fenster". Ich arbeite ja mit Office 2019 und da kenne ich gar keine andere Möglichkeit.
    Ich will nicht ausschließen, dass vielleicht doch irgendwo wilde Formatierungen herumfahren. Kennst du einen Weg, wie man alle manuellen Formatierungen gleichzeitig angezeigt bekommt?
    Viele Grüße
    Frank
     
  12. czil User
    Also, ich lasse mir bei Word ja immer die Formatvorlagen links vom Dok anzeigen und ich hab dann immer die Optionen bei "Formatierung zum Anzeigen als Formatvorlagen auswählen" alle aktiviert. Dadurch sehe ich dann eigentlich das meiste. Für die "Wilden" reicht das.
    Kann dann natürlich immer noch was in den Nummerierungen sein.
    Die AddIns die du genannt hast, kannst du eigentlich im Regelfall alle deaktiveren. Vielleicht ist davon ja eines irgendwie kaputt. (ich hab von den Dingern noch nie eines gebrauchen können)
    Wenn bei dir dann was Gewohntes nicht mehr funktioniert, kannst du das ja Zug um Zug wieder aktiveren.
    Das Addin von Foxit würde ich komplett rauswerfen. Das Programm ist ja schon fast Malware, wie sich das in alle möglichen und unmöglichen Stellen reinwanzt!
     
  13. Franky29 Neuer User

    Word beschleunigen bei großen Dokumenten

    Wenn du sie dir links anzeigen lässt, arbeitest du wohl immer im Entwurfsmodus. Da sehe ich IMO nur die Absatz-Formatvorlagen. Die "wilden" Sachen stecken aber doch eigentlich in den Zeichen-Formatierungen? Vielleicht liegt es an meinen Einstellungen. Wo finde ich denn "Formatierung zum Anzeigen als Formatvorlagen auswählen", das habe ich noch nicht gesehen?
     
  14. czil User
    Nein, ich arbeite nie im Entwurf. Du klickst oben bei den Formatvorlagen auf den kleinen Winkel im rechten unteren Eck. Dann kommt die FV Leiste. Da ganz unten gibt es die 3 Optionen.
     
  15. czil User
    hier ist noch ein Screenshot dazu
    Word beschleunigen bei großen Dokumenten Bildschirmfoto zu 2022-11-27 22-03-23.png
     
Thema:

Word beschleunigen bei großen Dokumenten

Die Seite wird geladen...
  1. Word beschleunigen bei großen Dokumenten - Similar Threads - Word beschleunigen großen

  2. Textbausteine Word 2016/2019

    in Microsoft Word Hilfe
    Textbausteine Word 2016/2019: Hallo zusammen Ich habe mit den Textbausteinen immer wieder Probleme. Ich muss "Dokumentenvorlagen und Add-Ins" immer manuell öffnen, um die Vorlage zu aktivieren. Nachdem Word beendet wird,...
  3. Verschiedene Kopfzeilen mit verschiedenen Formatierungen

    in Microsoft Word Hilfe
    Verschiedene Kopfzeilen mit verschiedenen Formatierungen: Hallo Zusammen, ich würde gerne ein Dropdown Menü über die Entwicklertools in meine Kopfzeile einfügen. In die Kopzeile ist bereits eine Tabelle eingefügt, welche aus zwei Spalten besteht. Nun ist...
  4. Fehler beim Export in eine PDF

    in Microsoft Word Hilfe
    Fehler beim Export in eine PDF: m
  5. Worddokument mit verknüpfter Exceldatei verschieben

    in Microsoft Word Hilfe
    Worddokument mit verknüpfter Exceldatei verschieben: Hallo, ich habe eine Worddatei (Bericht für Kunde A) erstellt, in welcher ich verschiedene Berechnungsergebnisse mithilfe einer Verknüpfung aus Excel eingefügt habe. Nun möchte ich für Kunde B...
  6. Word Ruhemodus?

    in Microsoft Word Hilfe
    Word Ruhemodus?: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass wenn ich der RDP auf einem Server arbeite mit einem Gerät welches Tocuscreen hat, dann geht Word nach etwa 60 Sekunden in den Ruhemodus und erst wenn...
  7. Ordnerstruktur als Inhaltsverzeichnis in Word einbinden

    in Microsoft Word Hilfe
    Ordnerstruktur als Inhaltsverzeichnis in Word einbinden: Hallo allerseits, ich suche nach einer Möglichkeit, eine Ordnerstruktur inklusive der enthaltenen Word-Dokumente, wenn möglich, als Inhaltsverzeichnis oder als Linkliste in Word einzubinden....
  8. Word beschleunigen

    in Microsoft Word Hilfe
    Word beschleunigen: Ich habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit dauert es ziemlich lang, bis sich mein Word-Programm öffnen oder wieder schließen lässt. Ansonsten arbeitet es einwandfrei, aber die Warterei nervt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden