Office: WORD-Datei Versionen werden umgewandelt

Helfe beim Thema WORD-Datei Versionen werden umgewandelt in Microsoft Word Hilfe um das Problem gemeinsam zu lösen; Hallo, ich benutze immer noch am liebsten WORD 6.0, auch wegen der leichter lesbaren, größeren Schrift in der Befehlsleiste. Wenn ich... Dieses Thema im Forum "Microsoft Word Hilfe" wurde erstellt von pauline_8, 2. Januar 2015.

  1. pauline_8 Neuer User

    WORD-Datei Versionen werden umgewandelt


    Hallo,

    ich benutze immer noch am liebsten WORD 6.0, auch wegen der leichter lesbaren, größeren Schrift in der Befehlsleiste.

    Wenn ich eine mit WORD 6.0 erstellte Datei mit Doppelklick öffne, springt aber immer die auch verfügbare neuere Version WORD97 oder, wenn installiert, sogar Word 2010 an und greift sich diese Datei.

    Beim Zurückspeichern wähle ich zwar immer Dateityp WORD 6.0/95 aber die Datei ist dann in der Regel nicht mehr mit WORD 6.0 zu öffnen und zu bearbeiten sondern nur noch mit WORD 97.
    Es kommt mit WORD 6.0 die Fehlermeldung: Word kann das Dokument nicht öffnen.

    Ist es möglich, diese Umwandlung zu vermeiden und möglichst rückgängig zu machen.

    Vielen Dank

    pauline
     
    pauline_8, 2. Januar 2015
    #1
  2. Exl121150 Erfahrener User
    Hallo Pauline,

    wie die Versionsangabe "WORD 6.0/95" schon andeutet, handelt es sich dabei um eine Word-Version, die 20 Jahre alt ist. 20 Jahre sind aber in der Softwarebranche eine halbe Ewigkeit. Mich wundert, dass eine solche Word-Version immer noch lauffähig ist bzw. sein soll bei den heutigen Betriebssystem-Umgebungen.
    Ich selber habe 2 Word-Versionen installiert: Word2010 und Word2013. Das älteste Worddokumenten-Format, mit dem ich aus beiden Word-Versionen heraus speichern kann, ist das Format "Word 97-2003-Dokument (*.doc)". Also ist in keiner der beiden Word-Applikations-Versionen das "Word95-Dokument (*.doc)"-Format verfügbar.

    Oder liegt hier dem einfach ein Missverständnis zugrunde? Eine Verwechslung von Word-Applikations-Version und den damit verfügbaren Word-Dokumenten-Format-Versionen?

    Du meinst damit, dass, wenn du im Windows-Explorer einen Doppelklick auf eine Word-Dokumenten-Datei machst, die Applikation "Word 2010" oder "Word 97" gestartet wird und diese Applikation dann die Word-Dokumenten-Datei öffnet und anzeigt - und nicht mehr die Applikation "Word 6.0/95" gestartet wird.

    1) Wie weit diese verschiedenen Versionen nebeneinander gleichzeitig installiert sein können, ohne dass es Probleme gibt, weiß ich nicht.

    2) Der Ablauf im Windows-Explorer bei einem Doppelklick auf eine Dokumentendatei ist folgender:
    2a) Der Windows-Explorer schaut sich den Datennamen an, auf den ein Doppelklick ausgeführt wurde. Dieser Dateiname besteht aus 3 Bestandteilen: aus dem eigentlichen Dateinamen, gefolgt von einem Punkt ".", gefolgt von der Dateierweiterung. Die Dateierweiterung ist im Falle von Word-Dokumentendateien in der Regel entweder "doc" oder "docx".

    2b) Zu jeder Dateierweiterung kann in der Windows-Registry (das ist eine Datenbank, die die unterschiedlichsten Windows-Einstellungen gespeichert hat) gespeichert werden, welches Applikations-Programm verwendet werden muss, um eine Dokumentendatei mit dieser Dateierweiterung zu öffnen.

    2c) Da es sich somit um (nur) 2 verschiedene Dateierweiterungen handelt, können somit maximal 2 verschiedene Applikationsprogramme zum Öffnen der Word-Dokumentendateien in der Windows-Registry gespeichert werden, zB. für Dateien mit Dateierweiterung *.doc die Applikation "Word 97" und für Dateien mit der Dateierweiterung *.docx die Applikation "Word 2010". - Es kann natürlich auch sein, dass für beide Dateierweiterungen "Word 2010" gespeichert ist (was ich persönlich am wahrscheinlichsten halte !!)

    2d) Darauf hin wird besagte Applikation gestartet (entweder "Word97" oder "Word2010"). Diese versucht danach die (Word)-Dokumentendatei zu öffnen. Da zB. in der Applikation "Word2010" das Word-Dokumentendatei-Format "Word6.0/95" nicht mehr zur Verfügung steht, erfolgt eine Fehlermeldung, dass die Word-Applikation diese Dokumentendatei nicht mehr öffnen kann.
    In diesem Satz kann irgendetwas nicht stimmen. Wenn tatsächlich die Applikation "Word6.0/95" gestartet worden wäre, kann, falls es sich bei der zu öffnenden Dokumentendatei um eine Datei im Format "Word6.0" handelt, niemals die Meldung "Word kann Dokument nicht öffnen" erscheinen.

    Daher vermute ich, dass in Wahrheit die Applikation "Word2010" gestartet wurde. Diese will jetzt die Dokumentendatei mit der Dateierweiterung "doc" öffnen und stellt fest, dass es sich dabei um eine Dokumentendatei handelt, die in einem unlesbaren (weil nicht mehr verfügbaren, nämlich "Word6.0/95") Format vorliegt.
     
    Exl121150, 3. Januar 2015
    #2
  3. pauline_8 Neuer User
    Hallo Anton,

    zunächst recht herzlichen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort.

    Es ist in der Tat ein Mißverständnis entstanden:

    2d) Darauf hin wird besagte Applikation gestartet (entweder "Word97" oder "Word2010"). Diese versucht danach die (Word)-Dokumentendatei zu öffnen. Da zB. in der Applikation "Word2010" das Word-Dokumentendatei-Format "Word6.0/95" nicht mehr zur Verfügung steht, erfolgt eine Fehlermeldung, dass die Word-Applikation diese Dokumentendatei nicht mehr öffnen kann.
    Es kommt mit WORD 6.0 die Fehlermeldung: Word kann das Dokument nicht öffnen.

    In diesem Satz kann irgendetwas nicht stimmen. Wenn tatsächlich die Applikation "Word6.0/95" gestartet worden wäre, kann, falls es sich bei der zu öffnenden Dokumentendatei um eine Datei im Format "Word6.0" handelt, niemals die Meldung "Word kann Dokument nicht öffnen" erscheinen.


    Diese Meldung kommt in WORD 6.0 wenn ich eine ursprünglich mit WORD 6.0 geschriebene Datei wieder öffne, diese Datei aber inzwischen von WORD 97 geöffnet worden war. WORD 97 speichert also nicht korrekt im Format von WORD 6.0 zurück.

    Offenbar ist diese Eigenart nicht änderbar.

    Im übrigen mögen 20 Jahre zwar eine in der DV lange Zeit sein, es gibt aber Rechtsstreitigkeiten die locker mehr als 10 Jahre dauern.
    Da möchte man schon, die alten Dateien in dem alten Programm erhalten. Auch das Datum der Datei sollte nicht verändert werden, wenn man eine solche Datei aufruft.

    Ein weitere Vorteil neben der besseren Lesbrkeit der Leisten, ist die Tatsache, daß neuere Programme dieses alte Dateiformat lesen können. Es gibt also keine Probleme mit dem Dateienaustausch und man muß nicht erst in pdf oder rtf umwandeln.

    Und dann gibt es noch einen ganz bösen Grund für die alten Programme:
    Ich wandele gerne aus Office 2010 in Office 97 zurück, weil mir Office 2010 zu unübersichtlich ist.
    Das mögen Freaks, die täglich damit arbeiten anders sehen. Bei mir ist es eben so.

    Vielen Dank

    pauline
     
    pauline_8, 8. Januar 2015
    #3
Thema:

WORD-Datei Versionen werden umgewandelt

Die Seite wird geladen...
  1. WORD-Datei Versionen werden umgewandelt - Similar Threads - WORD Datei Versionen

  2. Fehlermeldung im Explorer bei WORD Dateien

    in Microsoft Word Hilfe
    Fehlermeldung im Explorer bei WORD Dateien: beim anklicken von WORD Dateien im Explorer erhalte ich fast immer diese Fehlermeldung, woran kann das liegen und wie verhindere ich das?
  3. Excel-/Word-/PowerPoint-Datei wird beschädigt, wenn eine Datei geöffnet wird, die ein ...

    in Microsoft Excel Tutorials
    Excel-/Word-/PowerPoint-Datei wird beschädigt, wenn eine Datei geöffnet wird, die ein ...: Excel-/Word-/PowerPoint-Datei wird beschädigt, wenn eine Datei geöffnet wird, die ein VBA-Projekt enthält, oder nachdem ein Makro in einer geöffneten Datei aktiviert wurde Excel für Microsoft 365...
  4. Wiederherstellen einer früheren Version einer Word-Datei

    in Microsoft Word Tutorials
    Wiederherstellen einer früheren Version einer Word-Datei: Wiederherstellen einer früheren Version einer Word-Datei Word für Microsoft 365 Word 2019 Word 2016 Mehr... Weniger...
  5. Word Datei aus Excel erstellen

    in Microsoft Excel Hilfe
    Word Datei aus Excel erstellen: Guten Abend, ich möchte aus Excel 2016 eine Word-Datei erstellen. Beispiel: Excel Zelle A1 = 2178 Excel Zelle A2 = KA20-0220 Excel Zelle A3 = D7080 Excel Zelle A4 = 1 Aus diesen Daten soll sich...
  6. Bilder aus Word-Datei funktioniert nicht

    in Microsoft Teams Hilfe
    Bilder aus Word-Datei funktioniert nicht: Hallo, ich möchte aus einer Word-Datei Bilder in Teams einfügen. In Teams befindet sich eine OneNote Datei, in der ich die Bilder der Word-Datei einfügen möchte. Jedoch werden die Bilder nicht...
  7. Scannen von Dokumenten in WORD-Datei

    in Microsoft Word Hilfe
    Scannen von Dokumenten in WORD-Datei: Servus, ich möchte Notenvorlagen, Bilder und Texte in eine WORD-Datei einscannen. Ich nutze Office 2016 und einen Drucker BROTHER MFC-9142CDN unter Windows 10 In den ganzen Menüs für Word finde...
  8. Word verschiebt seit neusten das Format/Layout gespeicherter Dateien

    in Microsoft Word Hilfe
    Word verschiebt seit neusten das Format/Layout gespeicherter Dateien: Guten Tag, ich arbeite beruflich bedingt viel mit Word. Bislang lief alles super, ich konnte problemlos Dokumente, die vor 3 Jahren erstellt wurden aufrufen, weiter bearbeiten und das Layout,...
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Auf dieser Website werden Cookies für die Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden